Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deportivo La Coruna

Deportivo La Coruna

2
:
3

Halbzeitstand
2:1
FC Valencia

FC Valencia


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 22:00, 21. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Riazor, La Coruna
Deportivo La Coruna   FC Valencia
20 Platz 8
16 Punkte 33
0,76 Punkte/Spiel 1,57
26:45 Tore 30:34
1,24:2,14 Tore/Spiel 1,43:1,62
BILANZ
25 Siege 45
20 Unentschieden 20
45 Niederlagen 25
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Deportivo La Coruna - Vereinsnews

Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute

 
La Liga beginnt in Leganes und Valencia
Am Tag nach den Terrorakten in Barcelona und Cambrils wird am Abend Fußball gespielt in Spanien. "Wir werden nicht aufgeben, wir sind viel mehr, die in Frieden auf der Welt leben wollen, ohne Hass und wo Respekt und Toleranz die Basis des Miteinanders sind", twitterte beispielsweise Lionel Messi noch am Abend. Sein FC Barcelona steigt wie Meister Real Madrid erst am Sonntag ins Geschehen ein. Heute Abend ertönt der erste Pfiff in Leganes (Gegner Alaves), im Spätspiel duellieren sich der FC Valencia und UD Las Palmas. ... [weiter]
 
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen

 
Schär besteht Medizincheck
Der Wechsel des Schweizer Nationalspielers Fabian Schär von der TSG 1899 Hoffenheim zu Deportivo La Coruña ist perfekt. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger bestand am Samstag auch die sportmedizinische Untersuchung bei dem spanischen Klub. Beide Vereine hatten sich bereits am Vortag auf einen Transfer des Abwehrspielers geeinigt, der einen Vierjahresvertrag erhält. Über die Höhe der Ablösesumme ist nichts bekannt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fabian Schär (25) verlässt 1899 Hoffenheim nach zwei Jahren wieder. Der Schweizer Innenverteidiger, der noch bis 2019 an die TSG gebunden war, vorige Saison aber nur 284 Minuten in der Bundesliga spielen durfte, schließt sich Deportivo La Coruna an. Dort müsse er nur noch den Medizincheck bestehen, wie die Hoffenheimer am Freitagmittag bekanntgaben. Beim spanischen Erstligisten erhält er einen Vertrag bis 2021. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Valencia - Vereinsnews

Zaza überragt bei Valencia - Halilovic sieht früh Rot
Dem zweiten Duell am Freitagabend drückte Simone Zaza seinen Stempel auf. Der Valencia-Stürmer zeigte beim Führungstreffer Übersicht und Klasse, war anfastjeder gefährlichen Situation beteiligt. Dass Las Palmas eine Auftaktniederlage hinnehmen musste, war aber auch der frühen Roten Karte von HSV-Leihgabe Alen Halilovic geschuldet. Der Mittelfeldspieler von Las Palmas ging in einer Szene übermotiviert zu Werke. ... [zum Video]
 
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Januzaj, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute

 
Gabriel Paulista vor Wechsel nach Valencia
Innenverteidiger Gabriel Paulista ist am Donnerstag in Valencia eingetroffen: Der 26-Jährige steht vor einem Wechsel vom FC Arsenal zu den Fledermäusen, soll laut Medienberichten elf Millionen Euro kosten. Die Spanier, die am Abend um 22 Uhr mit einem Heimspiel gegen Las Palmas in die Saison starten, werden den Transfer wohl noch am Freitag bekanntgeben. Trainer Marcelino kennt den designierten Neuerwerb aus gemeinsamen Tagen in Villarreal. Gabriel Paulista bestritt in der vergangenen Saison nur 15 Ligaspiele für die Gunners und hätte dort in Shkodran Mustafi, Laurent Koscielny, Per Mertesacker und Rob Holding starke Konkurrenten gehabt. Valencia bemüht sich indes weiter um das Inter-Duo Geoffrey Kondogbia und Jeison Murillo. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La Liga beginnt in Leganes und Valencia
Am Tag nach den Terrorakten in Barcelona und Cambrils wird am Abend Fußball gespielt in Spanien. "Wir werden nicht aufgeben, wir sind viel mehr, die in Frieden auf der Welt leben wollen, ohne Hass und wo Respekt und Toleranz die Basis des Miteinanders sind", twitterte beispielsweise Lionel Messi noch am Abend. Sein FC Barcelona steigt wie Meister Real Madrid erst am Sonntag ins Geschehen ein. Heute Abend ertönt der erste Pfiff in Leganes (Gegner Alaves), im Spätspiel duellieren sich der FC Valencia und UD Las Palmas. ... [weiter]
 
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 47 58
 
2 21 21 47
 
3 21 34 43
 
4 21 14 35
 
5 21 -2 35
 
6 21 -6 34
 
7 21 -4 33
 
8 21 -4 33
 
9 21 4 30
 
10 21 3 28
 
11 21 -2 26
 
12 21 -10 26
 
13 21 -13 25
 
14 21 -9 23
 
15 21 -9 22
 
16 21 -5 20
 
17 21 -14 20
 
18 21 -9 18
 
19 21 -17 17
 
20 21 -19 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun