Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Valencia

FC Valencia

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Sevilla

FC Sevilla


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.01.2013 22:00, 19. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Mestalla, Valencia
FC Valencia   FC Sevilla
7 Platz 12
30 Punkte 22
1,58 Punkte/Spiel 1,16
27:27 Tore 23:28
1,42:1,42 Tore/Spiel 1,21:1,47
BILANZ
66 Siege 53
25 Unentschieden 25
53 Niederlagen 66
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Valencia - Vereinsnews

Das sind die höchsten Kantersiege der Königsklasse
Das sind die höchsten Kantersiege der Königsklasse
Das sind die höchsten Kantersiege der Königsklasse
Das sind die höchsten Kantersiege der Königsklasse

 
6:3! Neun-Tore-Achterbahnfahrt in Sevilla
In der 74. Minute sieht alles nach einem klaren Valencia-Sieg aus, die Gäste führen zu der Zeit mit 4:0 bei Betis Sevilla. Der Gastgeber steckte jedoch nicht auf und kam innerhalb von zehn Minuten auf 3:4 heran. Zu mehr reichte es nicht, Valencias Zaza und Pereira sorgten im Neun-Tore-Festival für den 6:3-Endstand. ... [zum Video]
 
ManUnited-Talent Pereira nach Valencia
Vergangene Saison legte ManUnited-Talent Andreas Pereira ein starkes Leihgastspiel beim FC Granada hin, auf der Vorbereitungstour der Red Devils beeindruckte er dann José Mourinho mit starken Leistungen. Nachdem er allerdings in keinem der ersten drei Ligaspiele im Kader der Red Devils stand, entschied sich der 21-jährige Mittelfeldspieler kurz vor Transferschluss doch noch für eine neuerliche Leihe: Kommende Saison spielt er erneut in Spanien, diesmal beim FC Valencia. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zehn Millionen: Denkt Valencia an Luan?
Der FC Valencia ist auf der Suche nach Unterstützung für die Offensive: Der Name von Goncalo Guedes kam schon auf den Tisch (Ticker-Eintrag 13.31 Uhr), am Freitag tauchte aber noch ein weiterer auf. Nach Informationen der brasilianischen Zeitung "Globoesporte" ist der spanische Klub auch an Gremio-Angreifer Luan (24) interessiert. Der zweimalige brasilianische Nationalspieler hat noch nie außerhalb der Heimat gespielt, kommt für Gremio mittlerweile auf 117 Einsätze (32 Tore, 21 Vorlagen). Im Raum steht für den noch bis 2018 gebundenen Stürmer eine Ablöse in Höhe von zehn Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schlägt Barcelona noch bei Parejo zu?
Der letzte Transfertag in Spanien will nicht so richtig Fahrt aufnehmen, Real beispielsweise hat ja schon seine Planungen abgeschlossen. Beim Rivalen Barcelona sieht es ein wenig anders aus, die sich ungemein schwer darstellende Verpflichtung von Phillipe Coutinho wird wohl nichts. Aber: Die Katalanen sollen nach Informationen der vereinsnahen "Mundo Deportivo" noch ihre Fühler nach Valencias Kapitän Daniel Parejo (28) ausstrecken. Für den zentralen Mittelfeldspieler, der die Optionen im Kader erweitern soll, müsste Barça allerdings die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 50 Millionen Euro zahlen. Sicherlich hätte das Fanlager auch mit dieser B-Variante und speziell dem dazugehörigen Preis so seine Probleme. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Sevilla - Vereinsnews

Geis:
Zum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere gehörte Johannes Geis bei einem Champions-League-Spiel am Dienstag zum Kader. Mitspielen durfte der an den FC Sevilla ausgeliehene Mittelfeldstratege des FC Schalke gegen Spartak Moskau zwar nicht, getrübt wurde seine Laune aber vorwiegend vom Ergebnis (1:5). Gegenüber dem kicker sprach Geis von einem "super Gefühl", aber es wäre "noch schöner gewesen, wenn wir gewonnen hätten". ... [weiter]
 
Promes zerlegt Sevilla im Alleingang
Wie sollte es auch anders sein: Europa-League-Seriensieger Sevilla (zuletzt 2014, 2015, 2016) steht nach drei Spieltagen in der Gruppenphase der Champions League auf Tabellenrang drei. Stand jetzt würden die Andalusier abermals in den kleineren Wettbewerb rutschten. Grund dafür ist das desaströse 1:5 bei Spartak Moskau. Vor allem einen Mann bekam das Team von Trainer Eduardo Berizzo überhaupt nicht in den Griff: Quincy Promes. ... [weiter]
 
Ronaldo: Erst verballert, dann erlöst
Nicht nur angesichts des Sieben-Punkte-Rückstands auf den Erzrivalen FC Barcelona gab es bei Real Madrid keine zwei Meinungen: Das Auswärtsspiel beim FC Getafe musste zwingend gewonnen werden, auch wenn Trainer Zinedine Zidane wieder einmal zur Rotation aufgefordert war. Für Superstar Cristiano Ronaldo ging es auch darum, endlich in der Liga zu treffen - das gelang, obwohl der Portugiese zunächst eine Mega-Chance vergeben hatte. Sein Treffer zum entscheidenden 2:1 erlöste nicht nur ihn, sondern auch die Königlichen. ... [weiter]
 
Vesgas Lupfer bringt Bilbao den Sieg
Athletic Bilbao hat gegen den FC Sevilla dank eines Tores von Vesga mit 1:0 gewonnen. Die Andalusier verpassten es durch die Niederlage, Boden auf Spitzenreiter Barcelona gut zu machen, während sich die Basken näher an die internationalen Startplätze heranpirschten. Große Aufregung gab es nach Schlusspfiff, als es nach einem unnötigen Tritt von Sevillas Muriel zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Spielern kam. ... [zum Video]
 
Atletico und Real siegreich
Atletico Madrid hat ein durchwachsenes Topspiel gegen den FC Sevilla mit 2:0 gewonnen und damit vorübergehend Rang zwei erobert. Im zweiten Spiel im Wanda Metropolitano erzielten Carrasco und Griezmann die Tore für die Colchoneros, während die Gäste aus Andalusien nach vorne zu harmlos agierten. Im Anschluss schaffte Real einen Schritt aus der Krise durch ein 2:1 bei Kellerkind Alaves. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 44 55
 
2 19 22 44
 
3 19 25 37
 
4 19 1 34
 
5 19 13 31
 
6 19 -7 31
 
7 19 0 30
 
8 19 -3 30
 
9 19 3 26
 
10 19 2 25
 
11 19 -6 25
 
12 19 -5 22
 
13 19 -7 22
 
14 19 -16 21
 
15 19 -5 18
 
16 19 -10 18
 
17 19 -13 17
 
18 19 -15 17
 
19 19 -17 16
 
20 19 -6 15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun