Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Real Madrid

 - 

Real Sociedad San Sebastian

 
Real Madrid

4:3 (2:2)

Real Sociedad San Sebastian
Seite versenden

Real Madrid
Real Sociedad San Sebastian
1.
15.
30.
45.










46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: So. 06.01.2013 17:00, 18. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Real Sociedad San Sebastian
3 Platz 9
36 Punkte 25
2,00 Punkte/Spiel 1,39
45:20 Tore 27:24
2,50:1,11 Tore/Spiel 1,50:1,33
BILANZ
19 Siege 7
6 Unentschieden 6
7 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Die Transferposse um David de Gea
Wochenlang zog sich der Wechsel von David de Gea wie ein zäher Kaugummi, am letzten Tag der Transferperiode einigten sich Manchester United und Real Madrid dann auf einmal doch noch über einen Transfer des spanischen Nationaltorhüters nach Madrid. Doch dann platzte der Transfer noch, weil die Unterlagen nicht rechtzeitig vorlagen und er nicht bis Transferschluss angemeldet wurde. Wer ist verantwortlich für die Posse? Die Vereine weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Leidtragender ist wohl de Gea, den Louis van Gaal in Manchester zuletzt auf die Tribüne gesetzt hatte. Nationalmannschaftskollege Sergio Ramos rät ihm: "Das Leben geht weiter." ... [zum Video]
 
ManUnited widerspricht Real im Streit um de Gea
Die Posse rund um den gescheiterten Wechsel von David de Gea von Manchester United zu Real Madrid geht weiter. Nachdem die Königlichen am Dienstag den angeblichen Ablauf der Verhandlungen geschildert hatten, folgte die Antwort aus England nur wenige Stunden später. Die Red Devils sind sich keiner Schuld bewusst und widersprechen der Darstellung der Spanier deutlich. ... [weiter]
 
Posse um de Gea - Teil II
Die Posse um den geplatzten Transfer von David de Gea zu Real Madrid hat ein weiteres Kapitel spendiert bekommen. Nachdem Real die Schuld an dem gescheiterten Wechsel den Engländern zugeschoben hatte, folgte nun die Reaktion aus Manchester. Die "Red Devils" teilten mit, dass wenige Minuten vor Transferschluss wesentliche Vertragsänderungen aus Madrid fehlten, die in Zusammenhang mit dem Wechsel von Keylor Navas standen, der im Tausch für de Gea nach England gehen sollte. Allein das habe den Deal in Gefahr gebracht, doch ManUnited habe alle erforderlichen Unterlagen trotzdem rechtzeitig eingereicht - und das zwei Minuten vor der Deadline. Der Schwarze Peter läge in diesem Fall bei den Königlichen, die laut englischem Rekordmeister ihrerseits die nötigen Unterlagen, die sie von United erhalten haben, zu spät gesendet hätten. Unter dem Strich steht fest: Für Real trägt Manchester die Schuld an der Misere, für Manchester ist es genau umgekehrt. Sicher ist aber, dass David de Gea in der kommenden Saison bei ManUnited bleiben wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
De-Gea-Farce: Real will
David de Gea wechselt diesen Sommer nicht von Manchester United zu Real Madrid. Der Transfer, der sich wochenlang hingezogen hatte, scheiterte am Ende trotz später Einigung. Das ist das Fazit nach einer peinlichen Transferposse, die sich am Montagabend kurz vor dem Ende der Wechselfrist in Spanien entspann. Ein offenbar kurzzeitig in Erwägung gezogener Einspruch bei der FIFA ist kein Thema mehr. Die "Königlichen" legten den angeblichen Ablauf am Dienstag dar - und erklärten, alles Nötige getan zu haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San Sebastian - Vereinsnews

Illarramendi kehrt zu Real Sociedad zurück
Asier Illarramendi verlässt nach zwei Jahren Real Madrid und kehrt zu seinem Heimatverein Real Sociedad San Sebastian zurück. Bei den Basken, bei denen der 25-Jährige bereits zwischen 2007 und 2013 gespielt hatte, unterschrieb er einen Sechsjahresvertrag bis Juni 2021. Bei Real Madrid verzeichnete Illarramendi in den zurückliegenden beiden Spielzeiten 59 Liga-Einsätze, doch den Schritt zur Stammkraft schaffte er nicht. Nachdem für das Mittelfeld zuletzt Mateo Kovacic verpflichtet wurde, deutete sich sein Abschied an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Illarramendi vor Rückkehr zu San Sebastian?
Laut spanischen Medienberichten ist Real Madrids Asier Illarramendi am Mittwoch in San Sebastian eingetroffen, um bei Real Sociedad den Medizincheck zu absolvieren. Demnach wollen die Basken den Mittelfeldspieler zunächst für ein Jahr ausleihen, ehe eine Kaufoption über geschätzte 17 Millionen Euro greifen soll. Der 25-Jährige spielte bereits zwischen 2007 und 2013 für Real Sociedad, ehe er zu den Königlichen gewechselt war. Zwar kam er in den letzten beiden Spielzeiten auf 59 Liga-Einsätze für die Madrilenen, doch den Schritt zur Stammkraft schaffte er nicht. Nachdem Real für das Mittelfeld zuletzt Mateo Kovacic verpflichtet hatte, wurde über einen Abschied von Illarramendi spekuliert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bravo fordert 1,3 Millionen vom Ex-Klub
Die baskische Tageszeitung "El Diario Vasco" hatte am Montag vermeldet, dass der chilenische Keeper Claudio Bravo von Triple-Gewinner FC Barcelona gegen seinen Arbeitgeber wegen einer angeblich noch ausstehenden Zahlung in Höhe von 1,3 Millionen Euro vor Gericht ziehen würde. Wie die "Marca" jetzt berichtet, richtet sich die Forderung des 32-jährigen Nationalspielers ausschließlich gegen Ex-Klub Real Sociedad San Sebastian. ... [weiter]
04.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 42 52
 
2 18 20 41
 
3 18 25 36
 
4 18 15 31
 
5 18 -1 31
 
6 18 -1 30
 
7 18 -8 28
 
8 18 -2 27
 
9 18 3 25
 
10 18 -6 24
 
11 18 0 22
 
12 18 -3 22
 
13 18 -5 22
 
14 18 -15 21
 
15 18 -4 18
 
16 18 -13 17
 
17 18 -13 16
 
18 18 -11 15
 
19 18 -17 15
 
20 18 -6 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -