Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Malaga

FC Malaga

3
:
2

Halbzeitstand
0:0
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.12.2012 20:00, 17. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Real Madrid
4 Platz 3
31 Punkte 33
1,82 Punkte/Spiel 1,94
28:12 Tore 41:17
1,65:0,71 Tore/Spiel 2,41:1,00
BILANZ
1 Siege 21
8 Unentschieden 8
21 Niederlagen 1
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Kamenis kurioses wie lustiges Eigentor
Im Rosaleda war für den FC Valencia zuletzt nicht allzu viel zu holen. Die Fledermäuse kassierten vier Niederlagen in Folge, polierten ihre Bilanz nun aber auf. Das aber unter gütiger Mithilfe von Malagas Torhüter Kameni, der "Los Che" durch ein kurioses wie lustiges Eigentor ins Spiel zurückbrachte. ... [zum Video]
 
Ronaldo zwischen Freud und Leid
Chancen en masse, Tore nur zwei. Real Madrid strauchelte mal wieder in der Fremde und spielte im Rosaleda gegen Malaga nur 1:1. Eine spezielle Rolle nahm bei den Königlichen Superstar Cristiano Ronaldo ein, der zwar traf, sich aber auch als Chancentod erwies - in diesem Punkt stand er aber nicht alleine da. ... [zum Video]
 
Malaga ärgert Real - Atletico vs. Villarreal torlos
Spitzenreiter Barcelona zieht in der Primera Division weiter einsam seine Kreise. Die Katalanen setzten sich durch einen Arbeitssieg gegen ein stark mitspielendes Team von Las Palmas am Samstag durch und enteilten dadurch Real Madrid, das am Sonntag nicht über ein 1:1 in Malaga hinauskam. Atletico Madrid trat am Abend im Spitzenspiel gegen den Tabellenvierten Villarreal an, nach 90 Minuten stand ein torloses Remis auf der Anzeigetafel. ... [weiter]
 
Uche kehrt in seine spanische Wahlheimat zurück
Dieser Name ist in Spanien kein unbekannter: Ikechukwu Uche. Der 46-malige nigerianische Nationalstürmer (19 Treffer) spielte von 2002 bis 2015 in den beiden ersten spanischen Ligen (unter anderem für Getafe, Saragossa, Granada und Villarreal) und erzielte über 100 Tore. Im Sommer brach er dann seine Zelte auf der iberischen Halbinsel ab, um in Mexiko bei UANL Tigres Monterrey sein Glück zu versuchen. Lange hielt es der 32-Jährige dort aber nicht aus: Am Montagabend holte ihn Malaga zurück in La Liga. Vorerst für ein Leihgeschäft bis zum Sommer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça profitiert von Madrids Patzern
Der FC Barcelona hat im Dreikampf um die Tabellenführung der Primera Division einen wichtigen Etappensieg eingefahren und die Spitze erklommen. Lionel Messi war mal wieder Barças Held. Atletico Madrid verpasste es am Sonntag, gegen den FC Sevilla nachzulegen, spielte nur remis. Und Real patzte am Sonntag ebenfalls gegen einen Klub aus Sevilla - 1:1 bei Real Betis. Bereits am Freitagabend hatte Sanabria beim 5:1-Erfolg von Sporting Gijon gegen Real Sociedad drei Tore erzielt. ... [weiter]
 

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Titelrennen weiter offen - Barça an der Spitze
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Die Colchoneros siegten dank eines Treffers von Griezmann Sekunden nach dessen Einwechslung mit 1:0 gegen Rayo Vallecano. Durch einen Erfolg bei Real Betis eroberte sich der FC Barcelona aber am Abend die Tabellenführung zurück. ... [weiter]
 
Knäbel beobachtet Ödegaard
Der Hamburger SV will die Altersstruktur senken. Aus diesem Grund rückt das Schalker Abwehrtalent Marvin Friedrich beim HSV wieder in den Fokus. Aber die Hamburger versuchten ihr Glück auch bei Top-Talent Martin Ödegaard. Der 17-Jährige von Real Madrid, der vor eineinhalb Jahren von mehreren europäischen Topklubs gejagt worden war, absolvierte für die Reserve der Madrilenen 31 Spiele in der 3. Liga (4 Assists). HSV-Manager Peter Knäbel beobachtete den Norweger in Madrid und erfragte die Leihkonditionen. Diese sind ernüchternd: Reals zweite Mannschaft steht vor dem Zweitliga-Aufstieg und plant für diesen Fall mit Ödegaard. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ohne Ronaldo - Real nur 0:0 in Manchester
Viele hatten ein Spiel mit einem Offensivfeuerwerk beider Mannschaften erwartet, doch das Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Manchester City und Real Madrid endete torlos. Das mag auch daran gelegen haben, dass Reals Cristiano Ronaldo kurzfristig ausfiel. City-Coach Manuel Pellegrini wollte auf Sieg spielen, doch Chancen waren Mangelware. Real-Trainer Zinedine Zidane hofft derweil, Cristiano Ronaldo und Karim Benzema im Rückspiel zur Verfügung zu haben. ... [zum Video]
 
Ronaldos Final-Versprechen - Konstante Kroos
Nach dem 0:0 von Real Madrid bei Manchester City im Halbfinale-Hinspiel der Königsklasse herrschen gemischte Gefühle vor. Weit vor dem Anpfiff hatten sich die vielen mitgereisten Fans auf einen Auftritt des vermeintlich fitten "BBC"-Trios gefreut. Cristiano Ronaldo machte den Hoffnungen einen Strich durch die Rechnung, wäre unter anderen Umständen aber aufgelaufen. Der Star war diesmal die königliche Hintermannschaft, die auch von einem abermals famosen Toni Kroos unterstützt wurde. ... [weiter]
 
Hart hält Manchester City im Rennen
Auch ohne den verletzten Cristiano Ronaldo hat sich Real Madrid im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City mit einem torlosen Remis eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel schaffen können. Dank einer sehr gut organisierten Defensive ließen die Madrilenen nicht viel zu, blieben in den ersten 50 Minuten aber offensiv vollkommen abgemeldet. Erst gegen Ende drehte Real auf, scheiterte aber am Querbalken und City-Keeper Hart. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 38 49
 
2 17 20 40
 
3 17 24 33
 
4 17 16 31
 
5 17 -2 28
 
6 17 -3 27
 
7 17 4 25
 
8 17 -10 25
 
9 17 -3 24
 
10 17 -4 24
 
11 17 2 22
 
12 17 -4 22
 
13 17 -13 21
 
14 17 -4 19
 
15 17 -12 16
 
16 17 -13 16
 
17 17 -6 15
 
18 17 -7 15
 
19 17 -5 14
 
20 17 -18 12