Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC Malaga

FC Malaga

3
:
2

Halbzeitstand
0:0
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.12.2012 20:00, 17. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Real Madrid
4 Platz 3
31 Punkte 33
1,82 Punkte/Spiel 1,94
28:12 Tore 41:17
1,65:0,71 Tore/Spiel 2,41:1,00
BILANZ
1 Siege 21
7 Unentschieden 7
21 Niederlagen 1
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Uche kehrt in seine spanische Wahlheimat zurück
Dieser Name ist in Spanien kein unbekannter: Ikechukwu Uche. Der 46-malige nigerianische Nationalstürmer (19 Treffer) spielte von 2002 bis 2015 in den beiden ersten spanischen Ligen (unter anderem für Getafe, Saragossa, Granada und Villarreal) und erzielte über 100 Tore. Im Sommer brach er dann seine Zelte auf der iberischen Halbinsel ab, um in Mexiko bei UANL Tigres Monterrey sein Glück zu versuchen. Lange hielt es der 32-Jährige dort aber nicht aus: Am Montagabend holte ihn Malaga zurück in La Liga. Vorerst für ein Leihgeschäft bis zum Sommer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça profitiert von Madrids Patzern
Der FC Barcelona hat im Dreikampf um die Tabellenführung der Primera Division einen wichtigen Etappensieg eingefahren und die Spitze erklommen. Lionel Messi war mal wieder Barças Held. Atletico Madrid verpasste es am Sonntag, gegen den FC Sevilla nachzulegen, spielte nur remis. Und Real patzte am Sonntag ebenfalls gegen einen Klub aus Sevilla - 1:1 bei Real Betis. Bereits am Freitagabend hatte Sanabria beim 5:1-Erfolg von Sporting Gijon gegen Real Sociedad drei Tore erzielt. ... [weiter]
 
Akrobatischer Messi erlöst Barcelona
Trotz eines Blitzstarts tat sich der FC Barcelona beim FC Malaga sehr schwer. Die Katalanen kassierten nach rund einer halben Stunde den verdienten Ausgleich und konnten sich letztlich bei Messis Torjäger-Qualitäten bedanken, dass es bei den Andalusiern zu einem knappen 2:1-Auswärtssieg reichte. ... [zum Video]
 
Von Serientäter Real Madrid zu
Von Serientäter Real Madrid zu
Von Serientäter Real Madrid zu
Von Serientäter Real Madrid zu

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Ronaldos 15 Nullnummern - Emerys China-Wunsch fürs Finale
Zwei Gegner der Kategorie "unangenehm" stehen in der Agenda der spanischen Renommierklubs FC Barcelona und Real Madrid für dieses Wochenende. Die Katalanen wollen ihren Vereinsrekord am Sonntagabend zu Hause gegen Celta Vigo ausbauen, die "Blancos" haben bereits am Samstagabend Besuch aus Bilbao im Bernabeustadion. Dunkle Wolken zeichnen sich für Zinedine Zidane in Sachen Personalstand am königlichen Firmament ab. ... [weiter]
 
Rückschlag: Bale droht länger auszufallen
Zinedine Zidane muss offenbar noch länger als ursprünglich erwartet auf Gareth Bale verzichten. Der walisische Offensivstar, der seit Mitte Januar wegen einer Muskelverletzung ausfällt, soll im Rahmen der Reha einen Rückschlag erlitten haben und droht auch für die Champions-League-Duelle Real Madrids mit dem AS Rom auszufallen. ... [weiter]
 
Barça auf Rekordkurs - Modric rettet Madrid
Atletico Madrid bleibt dem FC Barcelona weiter auf den Fersen. Am Samstag gewannen die Colchoneros mit 3:1 gegen Eibar, obwohl der Motor des Tabellenzweiten zunächst stockte. Den Schlusspunkt in der Nachspielzeit setzte Fernando Torres - es war ein besonderer Treffer für das Atletico-Urgestein. Am Sonntag erledigte Barça die Pflichtaufgabe Levante mit mehr Mühe als erwartet, freute sich letztlich aber über die Einstellung eines Guardiola-Rekords. ... [weiter]
 
Ronaldo bekennt sich zu Real
Cristiano Ronaldo ist einer der besten Fußballer unserer Zeit und dementsprechend auch bei finanzkräftigen Klubs begehrt. Zuletzt war von einem Interesse von Paris St. Germain die Rede, doch der Angreifer von Real Madrid hat keine Abwanderungsgedanken. "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag, danach sehen wir weiter", sagte der 31-jährige Portugiese der Marca und fügte an: "Am liebsten würde ich hier noch einige Jahre bleiben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Modrics Traumtor rettet Real
Beinahe wäre Real Madrid beim abstiegsbedrohten FC Granada gestrauchelt. Zwar waren die Königlichen sehenswert über Benzema in Führung gegangen, doch legten sie nicht nach. Und dann irritierte der Schiedsrichter Modric und war so Ausgangspunkt des Ausgleichs. An Ende zog Real den Kopf aus der Schlinge, weil Modric ein echtes Traumtor gelang. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 38 49
 
2 17 20 40
 
3 17 24 33
 
4 17 16 31
 
5 17 -2 28
 
6 17 -3 27
 
7 17 4 25
 
8 17 -10 25
 
9 17 -3 24
 
10 17 -4 24
 
11 17 2 22
 
12 17 -4 22
 
13 17 -13 21
 
14 17 -4 19
 
15 17 -12 16
 
16 17 -13 16
 
17 17 -6 15
 
18 17 -7 15
 
19 17 -5 14
 
20 17 -18 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -