Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Valencia

FC Valencia

2
:
5

Halbzeitstand
1:1
Real Sociedad San Sebastian

Real Sociedad San Sebastian


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 18:00, 14. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Mestalla, Valencia
FC Valencia   Real Sociedad San Sebastian
12 Platz 9
18 Punkte 20
1,29 Punkte/Spiel 1,43
18:23 Tore 21:18
1,29:1,64 Tore/Spiel 1,50:1,29
BILANZ
14 Siege 10
10 Unentschieden 10
10 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ValenciaFC Valencia - Vereinsnews

Nani: Der FC Valencia klopft an
Portugals Nationalspieler und EM-Teilnehmer Nani steht nach einer Meldung der AS auf dem Zettel des FC Valencia. Nach einem Jahr bei Fenerbahce Istanbul will der 29-Jährige den türkischen Spitzenklub wieder verlassen. Nani absolvierte für Fener 46 Partien und erzielte dabei zwölf Tore. Bei der EM in Frankreich stand er in den bisherigen beiden Gruppenspielen gegen Österreich und Island jeweils in der Startformation. Gegen die Isländer gelang ihm beim 1:1 der bislang einzige Treffer der Portugiesen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
West Ham nimmt Feghouli unter Vertrag
West Ham United hat Sofiane Feghouli unter Vertrag genommen. Der Algerier kommt ablösefrei vom FC Valencia, für den er 202-mal auflief (31 Tore, 40 Assists). Bei den Hammers erhält der 26-jährige Rechtsaußen einen Vertrag bis 2019. "Ich bin sehr glücklich, bei den Hammers und Trainer Slaven Bilic zu unterschreiben. Die Geschichte des Klubs war sehr bedeutend für meine Entscheidung", wird Feghouli auf der Vereinswebseite zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Kostic: Zu teuer für Valencia
Beim abgestiegenen VfB Stuttgart sind etliche Spieler umworben oder wechselwillig. Am konkretesten ist die Lage bei Filip Kostic (23). Der Serbe wird aus der Bundesliga unter anderem von Schalke, Wolfsburg und Leverkusen sowie aus Spanien von Villarreal, Betis Sevilla und vom FC Valencia umgarnt. Letzterer verhandelte zuletzt mit dem Management des offensiven Mittelfeldmannes der Schwaben. Bei 1,5 Millionen Euro Grundgehalt netto waren die Spanier noch im Spiel, bei der vom VfB als Verhandlungsbasis aufgerufenen 15 Millionen Euro an Ablöse war der Deal geplatzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bis 2018: Ayestarán bleibt Valencia-Coach
Der FC Valencia hat seinen bisherigen Interimstrainer Pako Ayestarán mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. Der 53-Jährige hatte das Amt vor dem 31. Spieltag vom erfolglosen Gary Neville übernommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencias Gomes mit der Rolle rückwärts?
André Gomes' Wechsel zu Juventus Turin schien nur eine Frage der Zeit, eine Ablöse von 25 bis 30 Millionen Euro war im Gespräch. Doch der Portugiese scheint nun doch beim FC Valencia bleiben zu wollen, wie die vereinsnahe "Superdeporte" erfuhr - obwohl der dribbelstarke Mittelfeldmann mit den "Fledermäusen" im kommenden Jahr nicht europäisch vertreten sein wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San Sebastian - Vereinsnews

Juanmi vor Rückkehr nach Spanien
Offensivmann Juanmi Jimenez steht vor der Vertragsunterschrift bei Real Sociedad San Sebastian. Der 23-Jährige, vor seinem Wechsel zum FC Southampton im vergangenen Sommer für den FC Malaga aktiv, wird nach dem Medizincheck einen Vertrag bis 2012 unterschreiben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça verteidigt die Spitze - Villarreal krallt sich Platz vier
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Samstagabend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. Am Sonntag sicherte sich Villarreal Platz vier. ... [weiter]
 
Real für Wölfe gerüstet - 18-Jähriger schlägt Barça!
Die Meisterschaft in Spanien ist wieder spannend - dank eines 18-Jährigen! Mikel Oyarzabal hieß der einzige Torschütze beim Duell zwischen San Sebastián und Barcelona. Real Madrid gewann hingegen klar mit 4:0 gegen Eibar. Im Hinblick auf den Showdown in der Champions League gegen Wolfsburg schonte Trainer Zidane viele Stammkräfte. Atletico setzte sich im Anschluss bei Espanyol durch und liegt nur noch drei Zähler hinter Barça. Am Sonntag gewann Valencia gegen Sevilla und verschaffte sich Luft im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Barcelonas Schreckgespenst heißt Oyarzabal
Und wieder mal hat der FC Barcelona im Anoeta gepatzt. Die Katalanen, die ohne den gesperrten Luis Suarez auskommen mussten, gerieten schon nach wenigen Minuten auf die Verliererstraße, die sie nicht mehr verlassen konnten. San Sebastiáns Mikel Oyarzabal (18) war der Matchwinner. Bei Barcelona sorgte lediglich Lionel Messi für ein wenig Torgefahr. ... [zum Video]
25.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 32 40
 
2 14 16 34
 
3 14 24 29
 
4 14 -1 25
 
5 14 9 22
 
6 14 -2 22
 
7 14 5 21
 
8 14 -5 21
 
9 14 3 20
 
10 14 -12 19
 
11 14 -1 18
 
12 14 -5 18
 
13 14 -7 16
 
14 14 -3 15
 
15 14 -13 15
 
16 14 -3 13
 
17 14 -9 13
 
18 14 -9 12
 
19 14 -10 11
 
20 14 -9 10