Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
UD Levante

UD Levante

0
:
4

Halbzeitstand
0:0
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: So. 25.11.2012 21:00, 13. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Ciudad de Valencia, Valencia
UD Levante   FC Barcelona
6 Platz 1
20 Punkte 37
1,54 Punkte/Spiel 2,85
15:20 Tore 43:15
1,15:1,54 Tore/Spiel 3,31:1,15
BILANZ
0 Siege 14
4 Unentschieden 4
14 Niederlagen 0
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

UD LevanteUD Levante - Vereinsnews

Bei Real-Sieg: Ronaldo
Beim Tabellenletzten musste Real Madrid auf zahlreiche Stammspieler verzichten, ließ sich davon aber nicht beirren und gewann. Die Levantiner schafften es dabei aber, Superstar Cristiano Ronaldo zu entnerven. ... [zum Video]
 
Levante: Verdu wechselt zurück in die Heimat
Bislang ist die Spielzeit 2015/16 für UD Levante eine zum Vergessen, aktuell ziert der Klub aus Valencia das Tabellenende in der Primera Division. Damit das besser wird und dass vor allem durch die lahmende Offensive frischer Wind weht, kommt Joan Verdu zurück nach Spanien. Der katalanische Angreifer, der in Barcelonas exzellenter Fußballschule La Masia ausgebildet wurde, stand zuletzt beim AC Florenz unter Vertrag. Für die Viola brachte es der 32-Jährige aber nur auf acht Einsätze (fünfmal in der Liga, dreimal in der Europa League), kam dabei fünfmal von der Bank (ein Tor). Vor kurzem wurde sein Vertrag in der Toskana aufgelöst, bei Levante erhält er einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf eine Weiteranstellung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Florenz verleiht Rossi zu UD Levante
Der italienische Erstligist AC Florenz hat Angreifer Giuseppe Rossi bis Saisonende an den spanischen Primera-Division-Klub UD Levante verliehen. Rossi wurde zuletzt immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Den spanischen Fußball kennt Rossi bereits aus seiner Zeit beim FC Villarreal (2007-2012). ... [Alle Transfermeldungen]

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Der FC Barcelona trauert um seine
Der FC Barcelona trauert um seinen langjährigen Stadionsprecher Manel Vich, der am Freitag kurz nach Erhalt einer Krebsdiagnose im Alter von 78 Jahren verstarb. Vich war seit 1958 für die Blaugrana im Amt. ... [weiter]
 
Strittige Elfmeter und schon wieder Suarez
Der FC Barcelona hat wieder Fahrt aufgenommen und fuhr nun den nächsten Kantersieg ein. Die Katalanen schenkten Sporting Gijon ein halbes Dutzend Tore ein, Luis Suarez trat dabei als Wiederholungstäter auf und erzielte schon wieder vier Tore. Glück hatte Barça aber auch, gleich zwei Elfmeterentscheidungen waren mehr äußert fragwürdig. ... [zum Video]
 
Fix: Neymar tritt bei den Olympischen Spielen an
Dribbelkünstler Neymar nimmt im Trikot der brasilianischen Auswahl bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Das gab sein aktueller Klub Barcelona am Mittwoch offiziell auf seiner Website bekannt. Fehlen wird der 24-Jährige dagegen bei der außerordentlichen Copa America, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums ebenfalls 2016 stattfindet und in den USA ausgetragen wird. ... [weiter]
 
Barcelonas Vizepräsident:
Barcelonas Vizepräsident Jordi Mestre hat sich zu den Spekulationen über Neymar geäußert. Der Brasilianer wird (wie eigentlich vor jeder anstehenden Transferperiode) mit diversen Topklubs in Verbindung gebracht. Gegenüber Barça-TV sagte Mestre, man werde Neymar "natürlich nicht" verkaufen. "Dieses Thema kommt immer wieder auf, aber ich habe es schon oft gesagt: Wir sind zufrieden mit Neymar. Und Neymar wird nicht verkauft. Wir haben nicht mal darüber nachgedacht." Laut Mestre sei das Thema vor allem aufgekommen, weil Barcelona derzeit in einer Krise stecke. Neymar selbst hat in den vergangenen fünf Spielen keinen Scorerpunkt vorzuweisen. Laut Mestre kein Problem, er glaubt weiter an Neymar: "Er war in dieser Saison spektakulär. Dass er zuletzt nicht getroffen hat und die Dinge nicht so gelaufen sind, wie er wollte, hat einige Reaktionen hervorgebracht, aber das ist alles pure Spekulation." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Katalanische Krise - Puyol redet Barça stark
Der FC Barcelona befindet sich in der Krise: Ausgeschieden aus der Champions League, in der Liga dreimal in Folge verloren. Der ehemalige katalanische Abwehrchef Carles Puyol findet die aktuelle Negativserie ebenso "nicht normal", wie die vorangegangenen 39 Spiele in Serie ohne Niederlage. In der Primera Division ist wieder alles offen, doch Puyol hat Vertrauen in Barca. Vor allem auf Neymar hält er große Stücke. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 28 37
 
2 13 18 34
 
3 13 22 26
 
4 13 10 22
 
5 13 -2 22
 
6 13 -5 20
 
7 13 -3 19
 
8 13 -11 19
 
9 13 4 18
 
10 13 0 18
 
11 13 -2 18
 
12 13 0 17
 
13 13 -7 15
 
14 13 -9 15
 
15 13 -3 14
 
16 13 -9 12
 
17 13 -9 11
 
18 13 -9 11
 
19 13 -4 10
 
20 13 -9 9