Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.11.2012 22:00, 13. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   Real Madrid
5 Platz 3
22 Punkte 26
1,69 Punkte/Spiel 2,00
20:22 Tore 32:10
1,54:1,69 Tore/Spiel 2,46:0,77
BILANZ
6 Siege 17
9 Unentschieden 9
17 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis SevillaReal Betis Sevilla - Vereinsnews

Poyet übernimmt Betis Sevilla
Gustavo Poyet wird neuer Coach von Betis Sevilla und übernimmt damit das Amt von Juan Merino, der den Aufsteiger zum Klassenerhalt geführt hat und am Sonntag in der Liga-Partie gegen den FC Getafe das letzte Mal auf der Bank sitzen wird. Poyet war zuletzt bei AEK Athen tätig, wurde dort aber nach seiner Ankündigung, den griechischen Klub zum Saisonende verlassen zu wollen, Mitte April entlassen. Zuvor hatte der Uruguayer unter anderem den AFC Sunderland trainiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Van der Vaart vor Abflug nach Brasilien?
Das Engagement von Rafael van der Vaart bei Real Betis erwies sich schnell als Missverständnis, der Niederländer kam bei den Andalusiern überhaupt nicht zurecht. Der ehemalige HSV-Regisseur will den Verein deshalb nach nur einem halben Jahr wieder verlassen, ein Wechsel nach China zerschlug sich aber. Nun könnte der Niederländer in Brasilien eine neue sportliche Heimat finden. Sein Berater Marcus Leite sprach mit dem brasilianischen TV-Sender "Globo Esporte" über Verhandlungen mit Vereinen aus der Liga des Rekord-Weltmeisters. Nach seinen Angaben verhandelt er für den niederländischen Nationalspieler mit einem Verein aus Rio de Janeiro und einem aus dem Nord-Osten des Landes. ... [Alle Transfermeldungen]

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Zidanes Feuertaufe:
Keine fünf Monate ist Zinedine Zidane Trainer eines Profiteams - und schon steht für den Neuling das größtmögliche Spiel auf Vereinsebene bevor: Mit Real Madrid erwartet der Franzose im Champions-League-Finale von Mailand Stadtrivale Atletico zur Neuauflage des Endspiels von 2014, an das die Königlichen beste Erinnerungen haben: In Lissabon bejubelte Real "La Decima" nach hartem Kampf, den lang ersehnten zehnten Titel in der Königsklasse. Auch zwei Jahre später könne "Atletico uns weh tun", wie der Coach auf dem Media Day am Dienstag erzählte. ... [weiter]
 
Wer gewinnt das Champions-League-Finale?
Stadtduell im Finale der Königsklasse: Bayern-Bezwinger Atletico trifft auf Real Madrid. Schlagen die Simeone-Schützlinge auch die Königlichen? ... [weiter]
 
Suarez macht 40 voll - Top Five für Lewandowski
Luis Suarez steht vor seinem zweiten Triumph als bester Torjäger Europas. Durch seinen Dreierpack im letzten Saisonspiel hält der Urugayer weiterhin seinen Vorsprung an der Spitze des Golden-Shoe-Rankings. Reals Cristiano Ronaldo musste hingegen Neapels Gonzalo Higuain an sich vorbeiziehen lassen. Bayerns Robert Lewandowski sicherte sich mit seinem Treffer gegen Hannover die kicker-Torjägerkanone und Platz fünf im Ranking. ... [weiter]
 
Suarez macht Barça zum Meister - Gijon rettet sich
Der FC Barcelona hat es geschafft: Mit Marc-André ter Stegen im Tor gewannen die Katalanen dank dreier Tore von Luis Suarez beim FC Granada und sicherten sich den Titel in der Primera Division. Verfolger Real Madrid gewann bei Depor durch CR7 mit 2:0, trotz des Erfolges blieb den "Königlichen" am Ende nur der undankbare zweite Platz. Als Trost kann sich Real ja noch die Champions League holen. Gegner und Bayern-Bezwinger Atletico steht als Tabellendritter fest und gewann am Abend 2:0 gegen Celta Vigo. Am Sonntag entschied sich der Abstiegskampf - es erwischte die beiden madrilenischen Klubs. ... [weiter]
 
Real siegt souverän, kriegt Barça aber nicht mehr
Real Madrid gab sich auch am 38. und letzten Spieltag in der Primera Divison 2015/16 keine Blöße und fuhr durch ein ungefährdetes 2:0 den zwölften Ligasieg in Serie ein. Cristiano Ronaldo traf zweimal - und traf obendrein zweimal Aluminium. Doch wie für die Königlichen sollte auch für CR7 (35 Saisontore) letztlich "nur" der zweite Platz herausspringen: Barcelona krönte sich zum Meister, FCB-Stürmer Luis Suarez mit 40 Treffern zum Torschützenkönig. Jetzt heißt es für Real: volle Konzentration auf das Champions-League-Finale in Mailand am 28. Mai (20.45 Uhr) gegen Stadtrivale Atletico Madrid. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 28 37
 
2 13 18 34
 
3 13 22 26
 
4 13 10 22
 
5 13 -2 22
 
6 13 -5 20
 
7 13 -3 19
 
8 13 -11 19
 
9 13 4 18
 
10 13 0 18
 
11 13 -2 18
 
12 13 0 17
 
13 13 -7 15
 
14 13 -9 15
 
15 13 -3 14
 
16 13 -9 12
 
17 13 -9 11
 
18 13 -9 11
 
19 13 -4 10
 
20 13 -9 9