Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Athletic Bilbao

Athletic Bilbao

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
FC Sevilla

FC Sevilla


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 16:00, 11. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: San Mames, Bilbao
Athletic Bilbao   FC Sevilla
12 Platz 10
14 Punkte 15
1,27 Punkte/Spiel 1,36
16:21 Tore 13:13
1,45:1,91 Tore/Spiel 1,18:1,18
BILANZ
58 Siege 58
29 Unentschieden 29
58 Niederlagen 58
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Athletic Bilbao - Vereinsnews

Unterschrift bis 2019: Aduriz kostet jetzt 40 Millionen
Aritz Aduriz hat seinen Vertrag bei Athletic Bilbao bis 2019 verlängert. Das gaben die Basken am Mittwochvormittag bekannt und verkündeten im gleichen Statement, dass die Ausstiegsklausel des 36-jährigen Angreifers nun bei 40 Millionen Euro liegt. Aduriz, der 2012 für lediglich 2,5 Millionen Euro vom FC Valencia gekommen war, hat für Bilbao bislang in 336 Einsätzen 154-mal getroffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Historische und furiose Kölner - Doppelpacker Selke
Nach der historischen Rückkehr auf europäisches Parkett erreichte der 1. FC Köln am 4. Spieltag der Europa League seinen ersten Sieg. Damit stiegen die Chancen auf die K.-o.-Runde wieder immens - genauso wie bei Hertha BSC. Die Berliner, die mit der jüngsten Startelf seit Mai 2013 aufliefen (25 Jahre, 54 Tage), fuhren zu Hause gegen Luhansk ein souveränes 2:0 ein. Einen Eklat gab es derweil beim Spiel von Olympique Marseille, während sich Lazio Rom im Topspiel mit Nizza ganz spät durchsetzte. ... [weiter]
 
Harte Nuss: Barcelona kämpft Bilbao nieder
Der FC Barcelona war am Samstagabend bei Athletic Bilbao zu Gast. Für Trainer Ernesto Valverde ein ganz besonderes Spiel: Der Coach stand in der vergangenen Spielzeit nämlich noch an der Seitenlinie des heutigen Gegners. Bei seiner Rückkehr feierte er einen Sieg - auch Messi sei Dank. ... [weiter]
 
Ronaldo: Erst verballert, dann erlöst
Nicht nur angesichts des Sieben-Punkte-Rückstands auf den Erzrivalen FC Barcelona gab es bei Real Madrid keine zwei Meinungen: Das Auswärtsspiel beim FC Getafe musste zwingend gewonnen werden, auch wenn Trainer Zinedine Zidane wieder einmal zur Rotation aufgefordert war. Für Superstar Cristiano Ronaldo ging es auch darum, endlich in der Liga zu treffen - das gelang, obwohl der Portugiese zunächst eine Mega-Chance vergeben hatte. Sein Treffer zum entscheidenden 2:1 erlöste nicht nur ihn, sondern auch die Königlichen. ... [weiter]
 
Heynckes' Trainer-Stationen in 34 Jahren
Vor 38 Jahren begann die Trainerkarriere von Jupp Heynckes. 1979 stieg der heute 72-Jährige als Nachfolger von Udo Lattek bei Borussia Mönchengladbach ein. Beim VfL hatte er ein Jahr zuvor seine überaus erfolgreiche Spielerkarriere nach 369 Bundesligaspielen und 220 Toren beendet. Nach dem Triple-Gewinn mit dem FC Bayern 2013 führt die Spur bei der Suche nach einem Ancelotti-Nachfolger wieder zu "Don Jupp". ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Sevilla - Vereinsnews

Geis leitet Sevillas Wende ein
Sevilla bewies gegen Vigo Moral und machte aus einem Rückstand einen Sieg. Den Auftakt zur Aufholjagd initiierte übrigens der ehemalige Bundesliga-Profi Johannes Geis. ... [zum Video]
 
Barça siegt dank Alcacers Doppelpack
Der FC Barcelona hat einen letztlich ungefährdeten 2:1-Sieg gegen den FC Sevilla eingefahren. Die Katalanen verdankten ihren zehnten Saisonsieg einem Doppelpack von Paco Alcacer, der bis zu diesem Spieltag nur 122 Pflichtspielminuten in der Liga absolviert hatte. ... [weiter]
 
Zé Luis' Treffer reicht nicht
Der FC Sevilla setzte sich am Mittwochabend gegen den direkten Konkurrenten um Platz zwei, Spartak Moskau, mit 2:1 durch. Die Spanier waren über weite Strecken die offensiv agierende Mannschaft, verpassten jedoch, die Führung auszubauen. So sorgte der späte Anschlusstreffer der Russen kurzzeitig für Spannung. Durch den Erfolg gegen Spartak schiebt sich Sevilla auf Rang zwei und hat nun eine bessere Ausgangssituation im Rennen um die begehrten Plätze. ... [weiter]
 
Deulofeu dreht auf: Barça siegt souverän
Am Dienstag ging es los mit den Hinspielen der 4. Runde der Copa del Rey. Der FC Sevilla gastierte bei Drittligist FC Cartagena - und hatte wenig Mühe. Valencia tat sich bei Zweitligist Real Saragossa etwas schwerer, gewann am Ende aber mit 2:0. Der FC Barcelona trat ohne etliche Stammkräfte bei Real Murcia (3. Liga) an. Die Katalanen fuhren einen ungefährdeten 3:0-Sieg ein - speziell Deulofeu machte auf sich aufmerksam. ... [weiter]
 
4:0! Fledermäuse überzeugen auch gegen Sevilla
Der FC Valencia bezwang den FC Sevilla im Spitzenspiel des neunten La Liga-Spieltags souverän mit 4:0. Der alte und neue Tabellenzweite schlug einmal kurz vor und einmal kurz nach der Pause zu, was reichte, um den Gästen den Zahn zu ziehen. Beim FC Sevilla machte sich über weite Strecken die altbekannte Auswärtsschwäche bemerkbar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 22 31
 
2 11 13 28
 
3 11 19 23
 
4 11 1 19
 
5 11 6 18
 
6 11 -3 17
 
7 11 -9 16
 
8 11 4 15
 
9 11 1 15
 
10 11 0 15
 
11 11 -4 15
 
12 11 -5 14
 
13 11 -4 13
 
14 11 -6 13
 
15 11 -7 11
 
16 11 -7 11
 
17 11 -4 10
 
18 11 -7 10
 
19 11 -6 9
 
20 11 -4 8

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine