Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Malaga

FC Malaga

1
:
4

Halbzeitstand
0:2
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.10.2010 22:00, 7. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Real Madrid
13 Platz 1
7 Punkte 17
1,00 Punkte/Spiel 2,43
13:16 Tore 16:3
1,86:2,29 Tore/Spiel 2,29:0,43
BILANZ
10 Siege 44
16 Unentschieden 16
44 Niederlagen 10
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Malaga - Vereinsnews

Leicesters Luis Hernandez zu Gesprächen in Malaga
Leicester City hat Luis Hernandez die Erlaubnis erteilt, Kontakt zum FC Malaga aufzunehmen um über einen Wechsel zu verhandeln. Dies bestätigte Leicester-Coach Claudio Ranieri am Freitag. Der 27-Jährige wechselte erst im vergangenen Sommer ablösefrei von Sporting Gijon zu den Füchsen, konnte sich beim englischen Meister aber nicht durchsetzen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Demichelis zurück in Malaga
Der frühere Bayern-Profi Martin Demichelis kehrt zum FC Malaga in die erste spanische Liga zurück. Die Andalusier begrüßen den Argentinier, der seinen Vertrag bei Espanyol Barcelona vor wenigen Tagen aufgelöst hatte. Zwischen 2003 und 2010 hatte der inzwischen 36-Jährige für die Bayern 174 BL-Spiele absolviert, danach folgten Stationen beim FC Malaga (103 Pflichtspiele, Viertelfinale in der Champions League gegen Dortmund), Atletico Madrid und Manchester City. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Doppeltes Glück für San Sebastians Inigo Martinez
Malagas neuer Cheftrainer Marcelo Romero hat auch seine zweite Partie als Chefcoach verloren: Die Andalusier unterlagen Real Sociedad zu Hause mit 0:2 und blieben im fünften Spiel in Serie ohne Dreier. Abwehrmann Inigo Martinez brachte die Basken per abgefälschtem Freistoß in Front, Ex-Malagueno Juanmi führte die Entscheidung dabei. Real Sociedad bleibt durch den siebten Sieg aus den vergangenen zehn Spielen dicht dran an den Champions-League-Plätzen. ... [zum Video]
 
Iago Aspas allgegenwärtig: Celta-Star zieht mit CR7 gleich
Was wäre Celta Vigo in dieser Spielzeit nur ohne Iago Aspas? Der Spanier trägt nicht ohne Grund die Nummer 10 in der Hafenstadt, hat in der Liga elfmal genetzt - und damit mit einem der ganz großen Namen auf der iberischen Halbinsel gleichgezogen. Auch in der Europa League und der Copa del Rey (je zwei Treffer) ist Iago Aspas Celtas Lebensversicherung. Beim 3:1 über Malaga hatte der 29-jährige Linksfuß dreimal erfolgreich seine Füße im Spiel. ... [zum Video]
 
Co-Trainer Romero steigt bei Malaga auf
Der FC Malaga hat einen neuen Cheftrainer benannt: Der bisherige Co-Trainer Marcelo Romero wurde befördert, nachdem Juande Ramos von dem Posten zurückgetreten war. Der 40 Jahre alte Ex-Profi Romero unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis Saisonende. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Real Madrid - Vereinsnews

Barças Brückenvergleich - Zaza direkt ein Protagonist?
Die wenigen ruhigen Tage in Spanien gehören schon länger wieder der Vergangenheit an. Real, Barcelona und Atletico spielen ohnehin viel lieber Zukunftsmusik. Die Königlichen wollen sich rehabilitieren, die Rojiblancos nicht ihr Herzstück verlieren. In Katalonien leben sie Zusammenhalt vor. Im Derby will Valencia den positiven Trend fortsetzen - mit prominenter Unterstützung. Die Vorschau zum 19. Spieltag. ... [weiter]
 

 
2016 war für Real Madrid und Coach Zinedine Zidane fraglos ein fabelhaftes Jahr. Die Königlichen stellten Rekord um Rekord auf, kassierten lediglich zwei Niederlagen. So kam der Start in 2017 noch alarmierender daher: Zwei Flecken hat Reals Weste bereits jetzt, Cristiano Ronaldo geriet nach dem 1:2 gegen Celta Vigo im Pokal-Hinspiel zudem scharf in die Kritik. Und das Aus ist quasi besiegelt. ... [weiter]
 
Vigo ärgert Real: Verrückte sechs Minuten im Bernabeu
Am Mittwoch standen die ersten beiden Hinspiele des Viertelfinals der Copa del Rey an. Am frühen Abend gewann Alaves dank zweier später Treffer von Ibai bei Alcorcon. Anschließend war Real Madrid gefordert und musste gegen Celta Vigo die zweite Niederlage in Serie einstecken. Beim 2:1-Sieg der Gäste fielen alle drei Treffer binnen sechs Minuten. ... [weiter]
 
Das 1:2 in Sevilla war die erste Pflichtspielpleite für Real Madrid seit 284 Tagen - und prompt gab es Misstöne in den Medien. Besonders für Trainer Zinedine Zidane, aber auch für Toni Kroos. Für Unglücksrabe Sergio Ramos wurde die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte indes zu einem Spießrutenlauf - er nahm sich nach seinem Eigentor selbst in Schutz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 13 17
 
2 7 8 16
 
3 7 6 16
 
7 6 16
 
5 7 5 13
 
6 7 -3 12
 
7 7 2 11
 
8 7 1 10
 
7 1 10
 
10 7 -1 8
 
11 7 -2 8
 
12 7 -3 8
 
13 7 -3 7
 
14 7 -5 8
 
15 7 -4 7
 
16 7 -4 7
 
17 7 -1 6
 
18 7 -2 6
 
19 7 -8 4
 
20 7 -6 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun