Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Malaga

 - 

FC Barcelona

 
FC Malaga

1:3 (1:1)

FC Barcelona
Seite versenden

FC Malaga
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.05.2011 18:00, 38. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   FC Barcelona
11 Platz 1
46 Punkte 96
1,21 Punkte/Spiel 2,53
54:68 Tore 95:21
1,42:1,79 Tore/Spiel 2,50:0,55
BILANZ
3 Siege 20
5 Unentschieden 5
20 Niederlagen 3
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Kiew angelt sich Antunes
Linksverteidiger Vitorino Antunes wechselt vom FC Malaga zu Dynamo Kiew. Das bestätigten beide Vereine am Montag. Der 27-jährige portugiesische Nationalspieler erhält beim ukrainischen Erstligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Als Ablöse sollen rund sechs Millionen Euro nach Andalusien fließen. Antunes war im Sommer 2013 aus seiner Heimat vom FC Paços de Ferreira gekommen und bestritt in eineinhalb Jahren für Malaga 69 Pflichtspieleinsätze. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Filipenko wechselt nach Malaga
Der FC Malaga hat Yegor Filipenko vom weißrussischen Verein Bate Borisov unter Vertrag genommen. Wie der spanische Erstligist am Montagabend bestätigte, unterschreibt der 26-Jährige einen Vertrag über zweieinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2017. Der Verteidiger kam in dieser Saison auf 20 Einsätze in der weißrussischen Divison. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Santa Cruz: Wechsel nach Mexiko perfekt
Was sich längst angebahnt hatte, ist jetzt offiziell: Roque Santa Cruz (33) wechselt vom FC Malaga zum mexikanischen Topklub Cruz Azul. Das teilte der CONCACAF-Champions-League-Sieger am Montag mit. Schon vorher hatte der frühere Bayern-Stürmer, der auf 100 Länderspiele für Paraguay kommt, seinen neuen Klub als "tolle Chance für mich" bezeichnet. Als Ablösesumme stehen zwei Millionen Euro im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Santa Cruz steht vor Wechsel nach Mexiko
Der aus Münchner Zeiten bestens bekannte Stürmer Roque Santa Cruz steht kurz vor einem Wechsel vom FC Malaga zum mexikanischen Club Cruz Azul. Das bestätigte Trainer Luis Fernando Tena am Montag auf der Rückreise von der Klub-WM in Marokko, bei der Cruz Azul den vierten Platz belegt hatte. Die Verhandlungen mit dem 33-jährigen Santa Cruz seien bereits weit fortgeschritten, sagte Tena vor Journalisten in Mexiko City. ... [weiter]
 
Santa Cruz vor Abflug aus Malaga
Der frühere Bayern-Profi Roque Santa Cruz wird den FC Malaga aller Voraussicht nach zum Jahreswechsel verlassen und sich dem mexikanischen Klub Cruz Azul anschließen. Der Paraguayaner bezeichnete seinen designierten neuen Verein als "tolle Chance für mich". In der laufenden Saison erzielte Santa Cruz (33) in zwölf Einsätzen drei Treffer. ... [Alle Transfermeldungen]

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Suarez' weiße Weste - Jemez behält riskante Ideologie bei
Am 26. Spieltag der Primera Division glaubt der FC Sevilla vor dem Auswärtsspiel in La Coruña noch an die Champions League - um diese geht es auch beim Topspiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Valencia. Real Madrid trifft auf den gut aufgelegten Nimmersatt Aritz Aduriz und dessen Löwen aus Bilbao. Der FC Barcelona setzt gegen Rayo Vallecano auf die Serie von Luis Suarez, während Rayos Trainer Paco Jemez seiner Fußballvorstellung treu bleiben will. ... [weiter]
 
Streit um Copa-Finalort - Leichte Entwarnung bei Busquets
Im Pokalfinale der Copa del Rey treffen der FC Barcelona und Athletic Bilbao aufeinander. Wo das Endspiel zwischen den beiden Rekordfinalisten stattfinden wird, ist traditionell eine heikle Frage. Derweil gibt es bei Barças Mittelfeldspieler Sergio Busquets leichte Entwarnung, was seine Knöchelverletzung anbelangt. Die genaue Ausfallzeit steht allerdings nicht fest. ... [weiter]
 
Harte Fouls, schöne Tore, Barça im Finale
Der FC Barcelona gab sich im Halbfinal-Rückspiel der Copa del Rey keine Blöße und feierte einen am Ende verdienten 3:1-Sieg beim FC Villarreal. Mann des Abends war diesmal nicht Lionel Messi, vielmehr stach Neymar gegen das "Gelbe U-Boot" heraus. ... [zum Video]
 
Real knackt Villarreals B-Elf nicht - Sevilla verliert Anschluss
Der FC Villarreal schonte im Bernabeu einige Stammspieler, trotzte Real Madrid aber besonders dank Schlussmann Asenjo ein 1:1 ab. Der FC Barcelona siegte dank Ivan Rakitic und Luis Suarez zur ungeliebten Uhrzeit beim FC Granada. Am Sonntagmittag präsentierte sich der FC Valencia hellwach und schlug Real Sociedad dank Piattis schnellem Doppelpack. Atletico Madrid und der FC Sevilla trennten sich im Verfolgerduell 0:0. ... [weiter]
 
ESM-Elf: Lionel Messi sticht alle aus
Im Oktober war der FC Bayern enorm in der ESM-Elf des Monats vertreten, im November waren es schon weniger Münchner. Im Dezember wurden nur noch zwei Spieler des FCB in die Topelf berufen. Und im Januar ist kein Bayern-Profi mehr vertreten. Der einzige Bundesligaspieler ist Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg. Das Gros der Spieler stellt Spanien mit fünf Akteuren. Lionel Messi vom FC Barcelona erhielt 13 Nominierungen! ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 74 96
 
2 38 69 92
 
3 38 20 71
 
4 38 10 62
 
5 38 1 58
 
6 38 4 58
 
7 38 9 58
 
8 38 -9 49
 
9 38 -1 47
 
10 38 -7 47
 
11 38 -14 46
 
12 38 -15 46
 
13 38 -13 45
 
14 38 -11 45
 
15 38 -17 45
 
16 38 -11 44
 
17 38 -15 44
 
18 38 -16 43
 
19 38 -24 35
 
20 38 -34 30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -