Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Atletico Madrid

 - 

FC Malaga

 
Atletico Madrid

0:3 (0:2)

FC Malaga
Seite versenden

Atletico Madrid
FC Malaga
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.05.2011 20:00, 35. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Malaga
7 Platz 12
52 Punkte 42
1,49 Punkte/Spiel 1,20
55:47 Tore 50:64
1,57:1,34 Tore/Spiel 1,43:1,83
BILANZ
12 Siege 6
5 Unentschieden 5
6 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Mirandas Muskel macht nicht mit
Schlechte Nachrichten für den spanischen Meister: Atletico Madrid muss vorerst ohne Innenverteidiger Miranda auskommen. Der Brasilianer verletzte sich im Länderspiel seiner Nationalelf am Oberschenkel und fehlt seinem Klub womöglich auch im nächsten Champions-League-Spiel am kommenden Mittwoch gegen Olympiakos Piräus. ... [weiter]
 
Mandzukic:
Mario Mandzukic hat das Kapitel FC Bayern offenbar noch nicht abgehakt. Der kroatische Nationalstürmer, der seit diesem Sommer für den spanischen Meister und Champions-League-Finalisten Atletico Madrid auf Torejagd geht, beklagte sich gegenüber der kroatischen Sporttageszeitung "Sportske Novosti" mit deutlichen Worten über die Art und Weise, wie ihn Bayern-Coach Pep Guardiola vor allem in der Endphase der vergangenen Saison behandelt habe. ... [weiter]
 
Dreierpack! Ronaldo trifft sogar mit dem Ellenbogen
Am Sonntag war Real Madrid gegen das kriselnde Athletic Bilbao gefordert - und machte seine Hausaufgaben mehr als ordentlich. Das Topspiel des Spieltages gewann am Samstag der FC Valencia gegen Atletico Madrid dank dreier Blitztore 3:1. Der FC Barcelona siegte danach mit halber Kraft und dank Messi und Neymar 2:0 bei Rayo Vallecano, dabei schrieb sich Torwart Bravo in die Geschichtsbücher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Ochoa, Navas & Co.: Vom WM-Helden zum Bankdrücker
Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien wurden sie durch herausragende Paraden zu Helden in ihren Ländern stilisiert. Die starken Leistungen einiger teilweise noch nicht so bekannter Torhüter bescherten ihnen lukrative Verträge bei Europas Klubs. Doch nun fristen Costa Ricas Keylor Navas, Mexikos Guillermo Ochoa, Kolumbiens David Ospina, Argentiniens Sergio Romero und auch Brasiliens Julio Cesar nur ein Dasein auf den Ersatzbänken Europas. Lediglich ein gefeierter Südamerikaner hat sich einen Stammplatz bei einem europäischen Topklub gesichert - wenn auch mit etwas Glück. ... [weiter]
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 72 91
 
2 35 56 83
 
3 35 18 66
 
4 35 13 61
 
5 35 4 54
 
6 35 -1 52
 
7 35 8 52
 
8 35 -7 48
 
9 35 -6 43
 
10 35 -14 43
 
11 35 -12 43
 
12 35 -14 42
 
13 35 -1 41
 
14 35 -10 43
 
15 35 -16 41
 
16 35 -9 40
 
17 35 -14 39
 
18 35 -15 39
 
19 35 -23 33
 
20 35 -29 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -