Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Atletico Madrid

 - 

FC Malaga

 
Atletico Madrid

0:2 (0:1)

FC Malaga
Seite versenden

Atletico Madrid
FC Malaga
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 31.01.2010 19:00, 20. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Malaga
13 Platz 15
23 Punkte 20
1,15 Punkte/Spiel 1,00
30:33 Tore 23:26
1,50:1,65 Tore/Spiel 1,15:1,30
BILANZ
12 Siege 6
6 Unentschieden 6
6 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Kroos weckt Real auf - Barça siegt mit Handicap
Am 33. Spieltag der Primera Division stand das Barcelona-Derby im Blickpunkt: Barça drehte früh auf und ließ sich bei Espanyol auch von einem Platzverweis nicht aus der Ruhe bringen. Real Madrid bleibt durch seinen 4:2-Erfolg bei Celta Vigo dran. Bei Atleticos 3:0-Sieg gegen Elche glänzte der zuletzt starke Griezmann erneut doppelt. Sevilla erledigte gegen Rayo Vallecano seine Pflicht. ... [weiter]
 
Eine kleine Erbse wird für Real zum Matchwinner
Reals Trainer Carlo Ancelotti durfte sich am Mittwochabend über den Einzug ins Halbfinale der Champions League freuen. Doch es war diesmal nicht Cristiano Ronaldo, der den entscheidenden Treffer erzielte: Javier Hernandez, genannt Chicharito, avancierte in der 88. Minute zum Matchwinner. Erstmals in dieser Saison konnte Real im bereits achten Aufeinandertreffen siegen. Atletico-Coach Diego Simeone war trotz des Ausscheidens stolz auf seine Mannschaft. ... [zum Video]
 
Chicharito veredelt Ronaldos Antritt
Im wie erwartet intensiven und dabei wenig ansehnlichen Madrider Stadtduell zwischen Real und Atletico erreichten die Königlichen im Bernabeu nach Nullnummer im Hinspiel durch ein 1:0 verdient das Halbfinale. Der zähe erste Durchgang erlebte sehr defensive, teils destruktive Gäste und nur einen Hochkaräter der Ancelotti-Elf. Der Titelverteidiger dominierte das Spiel auch im zweiten Abschnitt über weite Strecken klar und holte nach Arda Turans Feldverweis kurz vor Schluss zum entscheidenden Schlag aus. ... [weiter]
 
Kroos verspricht:
Real Madrids Mittelfeldstar Toni Kroos lässt vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Atletico Madrid (Hinspiel: 0:0) keine Zweifel aufkommen, wer ins Halbfinale einziehen wird. Allerdings müssen die Königlichen gegen ihren Angstgegner antreten. In der Liga gewann das Team von Diego Simeone beide Duelle, im Pokal warf man die Königlichen bereits im Achtelfinale aus dem Wettbewerb. Und da in der Liga der FC Barcelona führt, bleibt für das Team von Carlo Ancelotti nur die Champions League. ... [zum Video]
 
Ancelottis Sorgen - Schlechte Karten für Khedira
Von "BBC" bleibt nur noch das "C" übrig: Da Gareth Bale und Karim Benzema ausfallen, ist Real Madrids Dreierensemble im Sturm gesprengt. Doch auch in den anderen beiden Mannschaftsteilen plagen Trainer Carlo Ancelotti vor dem "derbi madrileño" gegen Atletico im Viertelfinale der Champions League Sorgen. Trotzdem stehen die Einsatzchancen für Sami Khedira nicht sonderlich gut. Toni Kroos meint: "Lamentieren führt zu nichts." ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Ronaldo und Real ein bisschen holprig
Real Madrid ging umstritten in Front, Ronaldo vergab sogar einen Elfmeter, doch zum Sieg gegen Malaga reichte es trotzdem. Zum tabellenführer FC barcelona fehlen weiterhin zwei Zähler. ... [zum Video]
 
Marin nach Malaga?
Marko Marin (26) steht noch bis 2017 beim FC Chelsea unter Vertrag, gespielt hat für die Blues aber lange nicht mehr. Erst war er an den FC Sevilla und den AC Florenz ausgeliehen, gerade versucht er sich beim RSC Anderlecht. Und schon im Sommer könnte der nächste Arbeitgeber warten: Wie spanische Medien berichten, will der FC Malaga den Ex-Nationalspieler ausleihen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kiew angelt sich Antunes
Linksverteidiger Vitorino Antunes wechselt vom FC Malaga zu Dynamo Kiew. Das bestätigten beide Vereine am Montag. Der 27-jährige portugiesische Nationalspieler erhält beim ukrainischen Erstligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Als Ablöse sollen rund sechs Millionen Euro nach Andalusien fließen. Antunes war im Sommer 2013 aus seiner Heimat vom FC Paços de Ferreira gekommen und bestritt in eineinhalb Jahren für Malaga 69 Pflichtspieleinsätze. ... [Alle Transfermeldungen]
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 40 52
 
2 20 32 47
 
3 20 16 39
 
4 20 9 36
 
5 20 11 34
 
6 20 2 34
 
7 20 3 31
 
8 20 -1 30
 
9 20 -1 26
 
10 20 2 26
 
11 20 -4 24
 
12 20 -2 24
 
13 20 -3 23
 
14 20 -12 23
 
15 20 -3 20
 
16 20 -11 19
 
17 20 -12 18
 
18 20 -19 17
 
19 20 -22 17
 
20 20 -25 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -