Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Malaga

 - 

Atletico Madrid

 
FC Malaga

3:0 (1:0)

Atletico Madrid
Seite versenden

FC Malaga
Atletico Madrid
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 30.08.2009 17:00, 1. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Atletico Madrid
2 Platz 19
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
3:0 Tore 0:3
3,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:3,00
BILANZ
6 Siege 12
6 Unentschieden 6
12 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Santa Cruz zurück in Malaga
Der FC Malaga hat Roque Santa Cruz vom mexikanischen Klub Cruz Azul FC zurückgeholt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La Liga spielt zum Jahreswechsel
"Feliz Navidad" für die spanischen Fußball-Fans! Laut einer Meldung von "Deportes Cope" sind sich Verband und Spielergewerkschaft über Spieltermine um den Jahreswechsel einig geworden. Bislang hatte die spanische Profiliga zwischen Weihnachten und Anfang Januar stets eine kurze Winterpause eingelegt. ... [weiter]
 
Southampton eist Juanmi von Malaga los
Juanmi kehrt dem FC Malaga den Rücken und schließt sich dem FC Southampton an. Für die Andalusier erzielte die 22-jährige Offensivkraft in 93 Partien in "La Liga" 20 Tore, künftig soll er für den Premier-League-Klub erfolgreich sein. Bei den Saints erhält Juanmi einen über vier Jahre laufenden Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Atletico: Kranevitter kommt im Dezember für fünf Jahre
Atletico Madrid hat den Transfer von Matias Kranevitter unter Dach und Fach gebracht. Der argentinische Mittelfeldspieler hat bei den Rojiblancos einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2020 unterschrieben. Allerdings wird der Mittelfeldspieler erst im Winter zu Atletico stoßen. Denn bis zur Klub-WM (10. bis 20. Dezember) wird er noch für seinen bisherigen Verein River Plate spielen. Der 22-Jährige gilt in seiner Heimat als "der neue Mascherano", erinnert also an den Defensivstar des FC Barcelona. Mit starkem Passspiel und Zweikampfstärke trug er zum Triumph River Plates in der Copa Libertadores entscheidend bei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Real dünnt Kader aus - Atletico rüstet weiter auf
Der 2. Spieltag der Primera Division steht an: Dabei haben der FC Barcelona (gegen Malaga) und Real Madrid (gegen Aufsteiger Betis) erstmals Heimspiele, während Atletico gleich zum Kracher nach Sevilla reist. Übergeordnet bestimmten aber Transferaktivitäten die Woche der spanischen Teams. Real Madrid wurde einige Bankdrücker los, Atletico verstärkt sich weiter, Sevilla landete einen Coup und Valencia holte einen Otamendi-Nachfolger. ... [weiter]
 
Altetico kauft Santos Borré und leiht ihn sofort an Cali zurück
Atletico Madrid hat sich die Dienste des Sturmtalents Rafael Santos Borré von Deportivo Cali gesichert. Der Kolumbianer unterschrieb bei den Rojiblancos einen Sechsjahresvertrag bis Juni 2021. Allerdings wird der 19-Jährige die erste Saison bei seinem Heimatverein spielen. Denn Atletico leiht Santos Borré umgehend wieder an Deportivo Cali zurück, so dass dieser noch ein Jahr in gewohnter Umgebung reifen kann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Atletico: Kranevitter kommt am Mittwoch
Matias Kranevitter steht nach langen Verhandlungen nun offenbar kurz vor einem Wechsel von River Plate zu Atletico Madrid. Der argentinische Mittelfeldspieler soll die Rojiblancos jedoch erst ab Winter verstärken, die zunächst acht Millionen Euro Ablöse überweisen werden (für 60 oder 70 Prozent der Transferrechte, die spanischen Quellen widersprechen sich). Bis zu seiner Ankunft bei Atleti muss Kranevitter in Italien noch fehlende Papiere einholen. Danach wird er auf Leihbasis zunächst weiter für River spielen. Der 22-Jährige gilt in seiner Heimat als "der neue Mascherano", erinnert also an den Defensivstar des FC Barcelona. Mit starkem Passspiel und Zweikampfstärke trug er zum Triumph in der Copa Libertadores entscheidend bei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La-Liga-Start! Barça, Real, Atletico & Co. im kicker-Check
Saisonstart in der Primera Division: Wie immer im Blickpunkt ist der Zweikampf der Großklubs FC Barcelona und Real Madrid - doch der lachende Dritte könnte Atletico sein. Denn die "Rojiblancos" haben mächtig aufgerüstet und planen eine Generalüberholung. Insgesamt spielen vier deutsche Akteure in "La Liga", einer davon bei Rayo Vallecano, das für eine besonders schöne Geschichte gesorgt hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 3 3
 
  1 3 3
 
  4 1 2 3
 
  1 2 3
 
  6 1 1 3
 
  7 1 1 3
 
  1 1 3
 
  9 1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 1 0 1
 
  1 0 1
 
  13 1 -1 0
 
  14 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  1 -2 0
 
  18 1 -3 0
 
  19 1 -3 0
 
  1 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -