Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spartak Moskau

 - 

Zenit St. Petersburg

 
Spartak Moskau

2:4 (1:2)

Zenit St. Petersburg
Seite versenden

Spartak Moskau
Zenit St. Petersburg
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.11.2012 17:30, 18. Spieltag - Premier Liga
Spartak Moskau   Zenit St. Petersburg
8 Platz 3
29 Punkte 37
1,61 Punkte/Spiel 2,06
34:30 Tore 35:19
1,89:1,67 Tore/Spiel 1,94:1,06
BILANZ
10 Siege 11
8 Unentschieden 8
11 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Spartak MoskauSpartak Moskau - Vereinsnews

Ohne Tasci und Ebert - Spartak legt Traumstart hin
Spartak Moskau hat zum Start in die russische Meisterschaft einen Traumstart hingelegt - allerdings ohne die deutschen Legionäre Serdar Tasci und Patrick Ebert. Der 21-malige Titelträger gewann das Auftaktspiel der Premier-Liga-Saison bei Rubin Kasan mit 4:0. Den Treffer zum Endstand erzielte dabei ein ehemaliger Bundesligaspieler.... [weiter]

Zenit St. PetersburgZenit St. Petersburg - Vereinsnews

Villas-Boas:
Am Mittwoch trifft Bayer Leverkusen in der Gruppe C auf Tabellenführer Zenit St. Petersburg. Der kicker hatte vor dem Spiele die Gelegenheit, mit dem portugiesischen Cheftrainer André Villas-Boas und dem belgischen Mittelfeldspieler Axel Witsel zu sprechen. In dem Interview, das von Gazprom-Football vermittelt wurde, kündigt Witsel an, auf Sieg spielen zu wollen. Auch Villas-Boas will zumindest ein "gutes Resultat" aus Leverkusen mitbringen. ... [weiter]
 
B04: Rückkehrer Berbatov und die Revanche gegen Benfica?
Bayer Leverkusen trifft in der Champions League in Gruppe C auf Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und den AS Monaco. Während Bayer gegen die Portugiesen Revanche nehmen kann, hat sich Zenit mit zwei namhaften Akteuren verstärkt. Die Frage bei Monaco ist: Glänzt der Ex-Leverkusener Dimitar Berbatov auch in der europäischen Königsklasse? ... [weiter]
 
Besiktas feiert Ba - Salzburg zittert sich weiter
Im siebten Anlauf erstmals in der Champions-League-Gruppenphase? Dieser Traum lebt für RB Salzburg weiter: Trotz klarer Überlegenheit zitterte sich Österreichs Meister gegen Außenseiter Agdam in die Play-offs, die am Freitag ausgelost werden. Besiktas feiert Demba Ba, ein Ex-Bundesliga-Profi machte Malmö froh, Aalborg schockte Zagreb. Celtic scheiterte deutlich. Michael Skibbes Grasshoppers hatten am Dienstag in Lille ein Wunder verpasst. ... [weiter]
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 15 40
 
2 18 16 40
 
3 18 16 37
 
4 18 -3 32
 
5 18 11 31
 
6 18 8 31
 
7 18 7 31
 
8 18 4 29
 
9 18 2 27
 
10 18 5 25
 
11 18 -4 20
 
12 18 -10 19
 
13 18 -12 14
 
14 18 -20 13
 
15 18 -13 10
 
16 18 -22 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -