Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Dynamo Moskau

 - 

Zenit St. Petersburg

 
Dynamo Moskau

3:0

Zenit St. Petersburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 00:00, 16. Spieltag - Premier Liga
Dynamo Moskau   Zenit St. Petersburg
10 Platz 3
21 Punkte 33
1,31 Punkte/Spiel 2,06
18:23 Tore 30:16
1,13:1,44 Tore/Spiel 1,88:1,00
BILANZ
8 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo MoskauDynamo Moskau - Vereinsnews

Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue

 
Dzsudzsak und Hertha nähern sich an
Neue Wasserstandsmeldung im Fall Balasz Dzsudzsak (28): Herthas Wunschspieler hat seine Gehaltsforderungen nach kicker-Informationen mittlerweile etwas reduziert, es ist also Bewegung in der Personalie. Dynamo Moskau, der Klub des ungarischen Flügelspielers, verlangt knapp zwei Millionen Euro Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Herthas Chancen auf Dzsudzsak-Transfer
Der geplante Transfer von Balazs Dzsudzsak zu Hertha BSC droht zu platzen. Nach kicker-Informationen hat sich in dieser Woche Karol Csonto, der Berater des Spielers von Dynamo Moskau, erstmals zu dem von Hertha offerierten Gehalt geäußert und dieses abgelehnt. Die Vorstellungen des 28-Jährigen übersteigen Herthas aktuelle Möglichkeiten deutlich. Zwar will der Ungar seinen im Dezember auslaufenden Vertrag in Moskau nicht verlängern und wohl auch nicht in die Türkei wechseln, dennoch taxieren Berlins Bosse die Chance auf eine Verpflichtung "als eher gering". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cherchesov nicht mehr Trainer bei Dynamo Moskau
Der frühere Bundesliga-Torwart Stanislav Cherchesov ist nicht mehr Trainer beim russischen Erstligisten Dynamo Moskau. Das gab der bisherige Klub von Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi am Montag bekannt und präsentierte Andrej Kobelev als Nachfolger. Der 51-jährige Cherchesov, von 1993 bis 1995 Torhüter und Publikumsliebling beim damaligen Bundesligisten Dynamo Dresden, hatte Moskaus Mannschaft 2014 übernommen und ins Achtelfinale der Europa League geführt. Sein fünf Jahre jüngerer Nachfolger Kobelev war bereits von 2006 bis 2010 als Teammanager bei Dynamo im Amt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dzsudzsak lässt Hertha zappeln
Balasz Dzsudzsak (28, Dynamo Moskau) ist Herthas Wunschlösung für die linke Offensivseite, doch der Poker wird zur Hängepartie. Die Berliner warten unverändert auf eine Reaktion des Beraters auf das offerierte Salär. Neben Dynamo, das den Ungarn über das Vertragsende Ende Dezember hinaus halten will, bietet auch Besiktas Istanbul mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Zenit St. PetersburgZenit St. Petersburg - Vereinsnews

Valcke deutet Abschied an - WM-Spielorte festgelegt
Der brasilianische Nationalspieler Hulk von Zenit St. Petersburg wird am Samstag bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2018 in St. Petersburg nicht mehr als "Losfee" fungieren. Hulk hatte sich kritisch über das Rassismusproblem der russischen Liga geäußert - nun wird er durch den ehemaligen russischen Nationalspieler Alexey Smertin ersetzt. Derweil hat die FIFA auch die restlichen WM-Spielorte festgelegt, während FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke ein Ende seiner Amtszeit andeutete. ... [weiter]
 
Hulk: Rassismus ist Alltag - Tasci trifft für Spartak
Auch die russische Premier Liga bestritt den Auftakt in die neue Spielzeit, dabei wurde das Sportliche jedoch von einem erneuten Rassismus-Fall überschattet. Zenits Superstark Hulk verurteilte die Vorkommnisse, erklärte zugleich aber, dass sie nichts Außergewöhnliches wären. Am Auftakterfolg des Meisters war der Brasilianer derweil auch beteiligt, während Rückkehrer Anschi Machatschkala sein Heimspiel verlor. ... [weiter]
 
Lombaerts-Wechsel nach Sunderland vorerst geplatzt
Der Wechsel von Nicolas Lombaerts (30) zum FC Sunderland droht zu platzen. Offenbar ist der belgische Abwehrspieler von Zenit St. Petersburg durch den Medizincheck gefallen, wie englische Medien am Dienstagabend meldeten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
RB Leipzig steht vor dem Abschluss eines Transfers von Zenit St. Petersburg: Dmitri Skopintsev ist der Auserwählte, der kurz vor einem Engagement bei den Sachsen steht. Schon lange besteht mit dem 18-jährigen Linksverteidiger Einigkeit, den RB-Trainer Ralf Rangnick als "hochtalentiert" lobt. Es gilt lediglich noch, die Verträge zu finalisieren, ehe der junge Russe endgültig für eine Ablösesumme im mittleren sechsstelligen Bereich zum Zweitligisten wechselt. Bereits am Donnerstag soll Skopintsev im Trainingslager der Leipziger in Leogang eintreffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tymoshchuk zieht es nach Kasachstan
Der Ex-Münchner Anatoliy Tymoshchuk wechselt von Zenit St. Petersburg zum kasachischen Erstligisten Kairat Almaty. Dies gab der Klub am Sonntag bekannt. Der 36 Jahre alte ukrainische Defensivspieler erhält einen Vertrag über 18 Monate. Tymoshchuk spielte von 2013 bis 2015 sowie von 2007 bis 2009 für Zenit in Russland. Dazwischen schnürte der defensive Mittelfeldspieler seine Schuhe vier Jahre für den deutschen Rekordmeister. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 17 39
 
2 16 13 34
 
3 16 14 33
 
4 16 11 30
 
5 16 10 29
 
6 16 9 28
 
7 16 -4 28
 
8 16 5 25
 
9 16 5 22
 
10 16 -5 21
 
11 16 -9 18
 
12 16 -12 12
 
13 16 -15 13
 
14 16 -8 14
 
15 16 -11 10
 
16 16 -20 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -