Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Stindl beweist seine Torjägerqualität
Lars Stindl bietet Lucien Favre viele Möglichkeiten. Gladbachs Neuer kann auf dem rechten Flügel spielen, auf der Sechserposition - oder sehr offensiv orientiert in der Zentrale, so wie erstmals beim Test gegen den FC Porto. Und der Ex-Hannoveraner hat beim 2:1-Sieg sofort gezeigt: Er ist ein Mittelfeld-Ass mit Torjägerqualitäten. ... [weiter]
 
Nächste Rückkehr: Quaresma trägt wieder das Besiktas-Trikot
Ricardo Quaresma (31) ist zurück bei Besiktas Istanbul. Der portugiesische Mittelfeldspieler erhielt nach erfolgreichem Medizincheck beim türkischen Spitzenklub, für den er schon zwischen 2010 und 2012 gespielt hatte, einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison. "Ich eröffne ein neues Kapitel in der Türkei", sagte Quaresma dem klubeigenen TV-Sender. Die Liebe und Leidenschaft der Fans seien der Hauptgrund für seine Rückkehr gewesen. Es ist nicht die erste in seiner Karriere: In den vergangenen eineinhalb Jahren trug er das Trikot des FC Porto - wie schon von 2004 bis 2008. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Maxi Pereira wechselt zum Erzrivalen
Torhüter Iker Casillas kann einen neuen Mitspieler bei seinem Klub FC Porto begrüßen. Wie der portugiesische Klub am Mittwoch bekannt gab, wechselt Maxi Pereira die Seiten. Der Uruguayer kommt vom ewigen Konkurrenten Benfica Lissabon in die Hafenstadt. Bei Benfica war sein Vertrag im Sommer ausgelaufen, er kommt somit ablösefrei. Der 31-jährige Abwehrspieler hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Casillas: Enttäuschung, Tränen und heftige Vorwürfe
Den Abschied aus Madrid hatte sich Real-Legende Iker Casillas anders vorgestellt. Alleine saß er bei der Pressekonferenz, kämpfte mit den Tränen. Der sichtlich bewegte Keeper hielt sich mit Vorwürfen gegen Klubboss Florentino Perez und den Verein zurück - ganz im Gegensetz zu seinen Eltern, die harsche Worte fanden und Perez des systematischen Mobbings bezichtigten. ... [weiter]
 
Eine Ära geht zu Ende: Casillas verlässt Real
Real Madrid ohne Iker Casillas: Eine Vorstellung, die in den vergangenen Jahren kaum denkbar war. Immerhin ist der Torhüter eine Madrider Legende, spielte Zeit seines Lebens nur für die Blancos und wird von den Fans verehrt wie kaum ein anderer. Doch jetzt ist das Ende gekommen. Wie die Königlichen am Samstag mitteilten, verlässt "San Iker" seinen Stammklub und spielt künftig in Portugal für den FC Porto. ... [weiter]
 
 
 
 
 
- Anzeige -

FC PortoFC Porto - aktuelle Tabellenplatzierung (Liga NOS)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0

FC PortoFC Porto - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
02.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname: FC Porto
Gründungsdatum: 28.09.1893
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Anschrift: Futebol Clube do Porto
Estádio do Dragão, Via FC Porto
3º Piso - Entrada Poente
4350-451 Porto
Telefon: 00 351 - 22 - 5 57 04 00
Telefax: 00 351 - 22 - 5 57 04 98
E-Mail: geral-fcp@sportmultimedia.pt
Internet: http://www.fcporto.pt/
 
- Anzeige -
- Anzeige -