Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Ried

SV Ried

3
:
2

Halbzeitstand
2:1
Rapid Wien

Rapid Wien


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 18:30, 27. Spieltag - tipico - Bundesliga
SV Ried   Rapid Wien
6 Platz 4
35 Punkte 42
1,30 Punkte/Spiel 1,56
46:42 Tore 43:30
1,70:1,56 Tore/Spiel 1,59:1,11
BILANZ
12 Siege 42
15 Unentschieden 15
42 Niederlagen 12
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Ried - Vereinsnews

Frankfurt: Vier für Vrabec
Der FSV Frankfurt macht weiterhin Nägel mit Köpfen auf dem Transfermarkt: Am Montagabend vermeldete der Zweitliga-Absteiger via Vereinswebsite gleich vier weitere Neuzugänge. Seit der Vorstellung des neuen Trainers Roland Vrabec vor zehn Tagen haben die Frankfurter damit bereits zehn neue Spieler für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. ... [weiter]
 
Auftakt in Österreich: Graz empfängt Salzburg
Die österreichische Bundesliga startet am Wochenende 23./24. Juli in die Saison 2016/17. Im am Donnerstag veröffentlichten Spielplan findet sich für Meister RB Salzburg um Neuzugang Mark Rzatkowski zunächst ein Auswärtsspiel bei Sturm Graz in der Planung. Neuling SKN St. Pölten hat die Wiener Austria um den deutschen Trainer Thorsten Fink zu Gast. Rapid Wien empfängt die SV Ried. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Salzburg holt den Double-Hattrick - Reform diskutiert
In Deutschland fällt die Entscheidung am Samstag, in Österreich fiel sie schon zwei Tage früher: Am Donnerstagabend fand im Klagenfurter Wörthersee Stadion das Pokalfinale der Alpenrepublik statt. RB Salzburg fügte dabei im Duell mit dem FC Admira Wacker der Klubgeschichte einen weiteren Titel hinzu: Die Mannschaft von Trainer Garcia sicherte sich das dritte Double in Folge. Im Rahmen der Begegnung diskutierten die Klubs über eine Ligareform: Umfassende Veränderungen stehen bevor. ... [weiter]
 
SV Ried holt Chessa aus Aalen
Dennis Chessa wechselt vom Drittligisten VfR Aalen in die österreichische Bundesliga zur SV Ried. Die Innviertler geben dem Linksverteidiger einen Vertrag bis 2018, Chessa kostet keine Ablöse. "Wir haben Dennis Chessa nach einer Empfehlung von Wolfgang Dremmler bereits vor zwei Jahren bei Bayern München II beobachtet und wollten ihn nach Ried holen. Damals hat es leider noch nicht geklappt. Der Kontakt zu ihm blieb aber immer aufrecht und wir sind sehr froh, dass er die nächsten beiden Jahre jetzt für uns spielt", erklärte SVR-Sportdirektor Stefan Reiter auf der Vereinswebsite. Vor seiner Zeit in Aalen spielte der ehemalige U-17-Nationalspieler im Nachwuchs und der U 23 des FC Bayern München. In der zu Ende gehenden Saison kam Chessa in Aalen verletzungsbedingt nur auf 18 Einsätze (kicker-Notenschnitt 3,50). ... [Alle Transfermeldungen]

Rapid Wien - Vereinsnews

Austria verliert - Licht aus bei Admira - Hammers-Pleite
Nicht nur Hertha, auch andere Teams kämpften am Donnerstagabend um den Einzug in die Play-offs zur Europa League. Nicht rund lief es für die deutschen Trainer, weder Mike Büskens bei Rapid, noch Thorsten Fink bei Austria und auch nicht Markus Babbel mit Luzern durften jubeln. Auch West Ham United rutschte aus und steht damit beim Pflichtspieldebüt im Londoner Olympiastadion unter Zugzwang. Bei Admira/Wacker ging gleich das Licht aus. ... [weiter]
 
Büskens' Rapid zerlegt Ried - Salzburg unterliegt
Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kamen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive des deutschen Trainerduells Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern (1:2). In Russland stieg das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. Knapp ging's zu. ... [weiter]
 
Tolle Stadioneröffnung: Rapid schlägt Chelsea
Schöner hätten sich Fans, Verantwortliche und Spieler von Rapid Wien die Eröffnung des neuen Allianz-Stadions nicht ausmalen können: Volle Hütte, tolle Stimmung und ein Sieg gegen den FC Chelsea. 28.600 Zuschauer pilgerten ins neue Stadion, um dabei zu sein. Rapid selbst sorgte für ein großes Rahmenprogramm, das praktisch den ganzen Tag über lief. Fußball wurde auch gespielt, und das gegen den "großen" FC Chelsea. ... [weiter]
 
300.000 Euro für TSG: Joelinton zu Rapid Wien
Der Hoffenheimer Joelinton wird für zwei Jahre an Rapid Wien ausgeliehen. Der Nachwuchsstürmer, der bei der TSG noch einen Vertrag bis 2020 besitzt, kostet pro Jahr 300.000 Euro Ablöse. Bei den Sinsheimern konnte der Südamerikaner nicht in der U 23 spielen und somit keine Spielpraxis sammeln. Die soll sich der 19-Jährige nun bei Rapid Wien holen - dort, wo der frühere TSG-Manager Andreas Müller in Amt und Würden ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Baumann greift zu: Werder holt Kainz
Zweiter Transfer in der Amtszeit von Frank Baumann: Nach dem Wechsel von Torwart Jaroslav Drobny hat Werder nun Florian Kainz von Rapid Wien verpflichtet. Bei einem Treffen in Wien am Donnerstag machte der Bremer Geschäftsführer diesen Deal perfekt. Im Poker um den Nationalspieler hatte Baumann das Angebot erhöht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 47 65
 
2 27 30 52
 
3 27 6 43
 
4 27 13 42
 
5 27 1 39
 
6 27 4 35
 
7 27 -28 26
 
8 27 -15 25
 
9 27 -25 25
 
10 27 -33 22