Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Ried

 - 

Rapid Wien

 
SV Ried

3:2 (2:1)

Rapid Wien
Seite versenden

SV Ried
Rapid Wien
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 18:30, 27. Spieltag - tipico - Bundesliga
SV Ried   Rapid Wien
6 Platz 4
35 Punkte 42
1,30 Punkte/Spiel 1,56
46:42 Tore 43:30
1,70:1,56 Tore/Spiel 1,59:1,11
BILANZ
11 Siege 39
15 Unentschieden 15
39 Niederlagen 11
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV RiedSV Ried - Vereinsnews

Thomalla stürmt nun für Lech Posen
Der Stürmer Denis Thomalla wechselt von RB Leipzig zum polnischen Erstligisten Lech Posen. Der in Pforzheim geborene Offensivspieler war zuletzt an den SV Ried ausgeliehen, für den österreichischen Erstligisten traf der 22-Jährige zehn Mal. In Leipzig hatte er keine sportliche Perspektive mehr. Bei den Sachsen lief sein Vertrag noch bis zum 30. Juni 2017. In Posen erhält Thomalla einen längerfristigen Vertrag, wohl bis 2018. Thomalla kam im Sommer 2013 aus Hoffenhein zu RB, die Ablöse dürfte sich im überschaubaren Bereich bewegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Österreicher Perstaller stürmt für Hansa
Hansa Rostock rüstet in der Offensive auf: Julius Perstaller stürmt in der kommenden Saison für den Drittligisten. Der 26-jährige Österreicher hat bei den Rostockern für zwei Jahre unterschrieben und kommt ablösefrei vom österreichischen Bundesligisten SV Ried. Sportdirektor Uwe Klein sieht in ihm "einen schnellen, durchsetzungs- und kopfballstarken Stürmer". ... [Alle Transfermeldungen]

Rapid WienRapid Wien - Vereinsnews

Rapid-Torjäger Beric wechselt nach St. Etienne
Nach monatelangen Spekulationen ist es jetzt offiziell: Torjäger Robert Beric verlässt Rapid Wien. Der slowenische Nationalspieler, der vergangenen Sommer von Sturm Graz zu Rapid gewechselt war und in 49 Pflichtspielen 33 Tore erzielte, schließt sich dem französischen Rekordmeister AS St. Etienne an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Shooting-Star Schobesberger verlängert bei Rapid
Der österreichische Rekordmeister Rapid Wien hat den Vertrag mit Flügelspieler Philipp Schobesberger vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert - und das ohne Ausstiegsklausel, wie Sportdirektor Andreas Müller am Freitag in einer Pressekonferenz bekannt gab. Schobesberger, der im vergangenen Sommer vom Regionalligisten FC Pasching zu Rapid gewechselt war und im Juni erstmals im Kader des ÖFB-Nationalteams stand, war vergangene Saison der Shooting-Star der Hütteldorfer. Noch keine Entscheidung gibt es unterdessen über die Zukunft von Torjäger Robert Beric. Laut Müller stehen die Chancen auf einen Verbleib des von AS St. Etienne und vom FC Reading umworbenen Spielers bei "50:50". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Spielt Beric heute zum letzten Mal für Rapid?
Rapid Wien hofft trotz 0:1-Hinspiel-Rückstand heute noch auf den Einzug in die Champions League. Beim Rückspiel in Lwiw gegen Schachtar Donezk wird Robert Beric als Mittelstürmer einer der Hoffnungsträger des österreichischen Tabellenführers sein. Doch es könnte zugleich Berics letztes Match für die Hütteldorf sein. Der Slowene hält sich bedeckt, ihm liegen laut "Standard" Angebote vom FC Reading aus Englands zweiter Liga und von AS Saint-Etienne aus Frankreichs Ligue 1 vor. Rapid-Trainer Zoran Barisic vor dem für Rapid so wichtigen Spiel: "Er wirkt auf mich trotzdem hochkonzentriert." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schaub-Berater:
Die Gerüchteküche brodelt seit Mittwochabend. Nachdem HSV-Sportchef Peter Knäbel das Champions-League-Play-Off zwischen Rapid Wien und Schachtar Donezk (0:1) live vor Ort begutachtet hatte, überschlugen sich die Meldungen: Hamburg sei scharf auf Rapids Louis Schaub (20), der per Ausstiegsklausel seinen bis 2017 laufenden Vertrag jederzeit auflösen könne. ... [weiter]
 
Wiener
Mit einem furiosen 3:2-Sieg in Amsterdam hält Rapid Wien den Traum von der Gruppenphase der Champions League am Leben. Die österreichische Presse äußerte sich überschwänglich, Spieler und Trainer fanden kaum Worte und die Fans bereiteten ihrer Mannschaft einen frenetischen, nächtlichen Empfang am Flughafen. In den Play-offs, der letzten Hürde vor dem Sprung in die Königsklasse, könnte Rapid Wien nun auf Bayer Leverkusen treffen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 47 65
 
2 27 30 52
 
3 27 6 43
 
4 27 13 42
 
5 27 1 39
 
6 27 4 35
 
7 27 -28 26
 
8 27 -15 25
 
9 27 -25 25
 
10 27 -33 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -