Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rapid Wien

 - 

RB Salzburg

 
Rapid Wien

2:0 (1:0)

RB Salzburg
Seite versenden

Rapid Wien
RB Salzburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 28.10.2012 16:00, 13. Spieltag - tipico - Bundesliga
Rapid Wien   RB Salzburg
3 Platz 2
26 Punkte 27
2,00 Punkte/Spiel 2,08
20:7 Tore 28:16
1,54:0,54 Tore/Spiel 2,15:1,23
BILANZ
24 Siege 26
19 Unentschieden 19
26 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rapid WienRapid Wien - Vereinsnews

Salzburgs klare Ansage: 6:1 gegen Rapid
Seit Samstag läuft die neue Saison in Österreich. Wer schon vor dem Start nicht an ein spannendes Titelrennen glaubte, konnte sich danach bestätigt sehen: RB Salzburg entschied das Duell Meister gegen Vizemeister klar für sich und fertigte Rapid Wien mit 6:1 ab. Erst ein Elfmetertor in der Nachspielzeit verhinderte für Rapid die höchste Niederlage in der Bundesliga überhaupt. ... [weiter]
 
RB holt Khedira - und will auch Boyd
RasenBallsport Leipzig hat einen prominenten Namen verpflichtet: Rani Khedira, kleiner Bruder von Nationalspieler Sami, wechselt vom VfB Stuttgart zum Zweitliga-Aufsteiger. Bei den "Roten Bullen" unterzeichnete der defensive Mittelfeldspieler ein bis 2017 gültiges Arbeitspapier. Bei den Schwaben stand der 20-Jährige noch bis 30. Juni 2015 unter Vertrag, über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs aber Stillschweigen. ... [weiter]

RB SalzburgRB Salzburg - Vereinsnews

Bei Aufstieg hört Rangnick in Salzburg auf
Angesichts des guten Saisonstarts von RasenBallsport Leipzig in der 2. Bundesliga sah sich Ralf Rangnick offensichtlich genötigt, zu seiner beruflichen Zukunft im Falle des Bundesliga-Aufstiegs der Sachsen etwas zu sagen. Sollte der Verein in die Beletage des deutschen Fußballs gelangen, würde der 56-jährige seinen Job als Sportdirektor beim österreichischen Spitzenklub Red Bull Salzburg aufgeben. ... [weiter]
 
4:0! Leverkusen rauscht in die Gruppenphase
Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation spielte Leverkusen am Mittwoch mit dem FC Kopenhagen über weite Strecken Katz' und Maus und siegte völlig verdient 4:0. Das Hinspiel hatte die Bayer-Elf 3:2 für sich entschieden und darf sich auf die Gruppenphase der Königsklasse freuen. Dort steht auch der FC Arsenal, der sich in Unterzahl gegen Besiktas Istanbul weiterzitterte. Salzburg scheiterte im siebten Versuch, da die Mozartstädter in Malmö 0:3 verloren. Bilbao warf den SSC Neapel nach Rückstand raus. In Sofia wurde Rasgrads Feldspieler Moti zum Elfmeter-Alptraum für Steaua Bukarest. ... [weiter]
 
Erster Dreier für Skibbe - Salzburg siegt weiter
In der Vorwoche knüpfte Bastia Olympique Marseille beim 3:3 einen Punkt ab. PSG ließ sich jedoch nicht überraschen und schlug die Korsen mit 2:0. In Schottland fertigte Celtic Dundee United ab, das zuvor ohne Gegentor die Tabelle angeführt hatte. Salzburg hat in Österreich einen Katapultstart hingelegt - und fegte nun auch Admira Wacker weg! Ganz anders ergeht es den Grasshoppers in der Schweiz: Im sechsten Spiel gelang der erste Sieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
18.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 14 29
 
2 13 12 27
 
3 13 13 26
 
4 12 1 18
 
5 13 2 17
 
6 13 5 16
 
7 12 -3 14
 
8 13 -8 14
 
9 13 -16 10
 
10 13 -20 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -