Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Legia Warschau

Legia Warschau

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:2
Nach Hin- & Rückspiel: 4:3
SV Ried

SV Ried


Spielinfos

Anstoß: Do. 09.08.2012 19:00, 3. Spieltag - Europa-League-Qualifikation
Stadion: Legia-Stadion, Warschau
Legia Warschau   SV Ried
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Legia Warschau - Vereinsnews

Rückennummer 10: Duda schließt sich Hertha an
Ondrej Duda wird in der kommenden Saison wie erwartet das Trikot von Hertha BSC tragen. Der slowakische Nationalspieler kommt von Legia Warschau und erhält bei den Berlinern einen Vertrag bis 2021. Nach kicker-Informationen beläuft sich die Gesamtablöse auf gut vier Millionen Euro, gestaffelt in mehrere Positionen. Der Transfer des 21-Jährigen kam auch auf Empfehlung eines Hertha-Akteurs zustande. ... [weiter]
 
Duda zum Medizincheck in Berlin
Ondrej Duda (21) ist in Berlin gelandet. Der 14-fache slowakische Nationalspieler absolviert aktuell den Medizincheck. Danach soll der Spieler von Legia Warschau einen Vertrag bis 2021 unterzeichnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha: Duda-Poker vor Abschluss
Ondrej Duda (21) und Hertha BSC haben sich nach kicker-Informationen auf einen Transfer und einen Vertrag bis 2021 geeinigt. Einzig die Klubs haben sich noch nicht geeinigt. Sein aktueller Arbeitgeber, Legia Warschau, verlangt für den zentralen Mittelfeldspieler aus der Slowakei (14 Länderspiele) fünf Millionen Euro. Der Ablöse-Poker geht nun aber in die heiße Phase. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha buhlt um Duda
Der Slowake Ondrej Duda ist ins Visier von Hertha BSC gerückt. Die Berliner und der Mittelfeldmann führen derzeit Gespräche über ein mögliches Engagement des 21-jährigen EM-Fahrers in der Hauptstadt. Der 14-malige Nationalspieler steht noch bis 2019 bei Legia Warschau unter Vertrag, der polnische Klub scheint einem Verkauf aber nicht abgeneigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
CL-Quali:
Fenerbahce gegen AS Monaco - das ist wohl das klangvollste Duell, das die Auslosung der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation am Freitagmittag ergab. Ajax Amsterdam, neuer Klub von Heiko Westermann, trifft auf PAOK Saloniki, Thomas Doll könnte mit Ferencvaros Budapest auf RB Salzburg treffen. Beide müssen allerdings erst noch die 2. Runde überstehen. ... [weiter]
 

SV Ried - Vereinsnews

Frankfurt: Vier für Vrabec
Der FSV Frankfurt macht weiterhin Nägel mit Köpfen auf dem Transfermarkt: Am Montagabend vermeldete der Zweitliga-Absteiger via Vereinswebsite gleich vier weitere Neuzugänge. Seit der Vorstellung des neuen Trainers Roland Vrabec vor zehn Tagen haben die Frankfurter damit bereits zehn neue Spieler für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. ... [weiter]
 
Auftakt in Österreich: Graz empfängt Salzburg
Die österreichische Bundesliga startet am Wochenende 23./24. Juli in die Saison 2016/17. Im am Donnerstag veröffentlichten Spielplan findet sich für Meister RB Salzburg um Neuzugang Mark Rzatkowski zunächst ein Auswärtsspiel bei Sturm Graz in der Planung. Neuling SKN St. Pölten hat die Wiener Austria um den deutschen Trainer Thorsten Fink zu Gast. Rapid Wien empfängt die SV Ried. Der Spielplan zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Salzburg holt den Double-Hattrick - Reform diskutiert
In Deutschland fällt die Entscheidung am Samstag, in Österreich fiel sie schon zwei Tage früher: Am Donnerstagabend fand im Klagenfurter Wörthersee Stadion das Pokalfinale der Alpenrepublik statt. RB Salzburg fügte dabei im Duell mit dem FC Admira Wacker der Klubgeschichte einen weiteren Titel hinzu: Die Mannschaft von Trainer Garcia sicherte sich das dritte Double in Folge. Im Rahmen der Begegnung diskutierten die Klubs über eine Ligareform: Umfassende Veränderungen stehen bevor. ... [weiter]
 
SV Ried holt Chessa aus Aalen
Dennis Chessa wechselt vom Drittligisten VfR Aalen in die österreichische Bundesliga zur SV Ried. Die Innviertler geben dem Linksverteidiger einen Vertrag bis 2018, Chessa kostet keine Ablöse. "Wir haben Dennis Chessa nach einer Empfehlung von Wolfgang Dremmler bereits vor zwei Jahren bei Bayern München II beobachtet und wollten ihn nach Ried holen. Damals hat es leider noch nicht geklappt. Der Kontakt zu ihm blieb aber immer aufrecht und wir sind sehr froh, dass er die nächsten beiden Jahre jetzt für uns spielt", erklärte SVR-Sportdirektor Stefan Reiter auf der Vereinswebsite. Vor seiner Zeit in Aalen spielte der ehemalige U-17-Nationalspieler im Nachwuchs und der U 23 des FC Bayern München. In der zu Ende gehenden Saison kam Chessa in Aalen verletzungsbedingt nur auf 18 Einsätze (kicker-Notenschnitt 3,50). ... [Alle Transfermeldungen]
28.07.16