Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

2
:
2

Halbzeitstand
2:0
AC Chievo Verona

AC Chievo Verona


Spielinfos

Anstoß: So. 16.09.2018 12:30, 4. Spieltag - Serie A
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   AC Chievo Verona
9 Platz 18
5 Punkte 2
1,25 Punkte/Spiel 0,50
7:7 Tore 5:11
1,75:1,75 Tore/Spiel 1,25:2,75
BILANZ
17 Siege 3
13 Unentschieden 13
3 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Rom - Vereinsnews

Top-10-Tore: Fernschüsse in den Winkel, Benzema mit Gefühl
DAZN hat wieder die zehn schönsten Tore aus den internationalen Ligen zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal gleich zwei Madrilenen, sehenswerte Fernschüsse und ein Treffer aus dem Superclasico. ... [zum Video]
 
El Shaarawys Glanzstück: Der
Die Roma löste die Aufgabe gegen Sampdoria Genua sicher und konnte dabei auch Torjäger Dzeko schonen. In den Fokus rückte El Shaarawy, dem auch der Treffer des Tages gelang. ... [zum Video]
 
Manolas' Kopf und Pellegrinis Abseitstor helfen der Roma
Nach einem 0:3 zum Champions-League-Auftakt bei Titelverteidiger Real Madrid läuft es für die AS Roma wieder richtig in der Königsklasse: Einem 5:0 gegen Pilsen und einem 3:0 gegen ZSKA Moskau ließen die Giallorossi nun im Rückspiel bei den Russen ein knappes 2:1 folgen. Die Männer des Tages waren ein Abwehrmann und ein leicht im Abseits stehender Antreiber, Unglücksrabe des Abends indes ein Torwart. ... [weiter]
 
Sousa ein Mann für Rom?
Der Portugiese Paulo Manuel Carvalho Sousa spielte während seiner aktiven Zeit unter anderem bei Benfica Lissabon, Sporting Lissabon, Juventus Turin, Borussia Dortmund oder Inter Mailand, Trainer war der 48-Jährige indes zum Beispiel schon bei FC Basel (2014-2015), der AC Florenz (2015–2017) oder bis zuletzt bei Tianjin Quanjian. Weil aber aktuell bei der Roma aufgrund einer akuten Schwächephase Trainer Eusebio di Francesco etwas in der Kritik steht, bringt sich der arbeitssuchende Coach ein klein wenig in Stellung. Gegenüber "Sky" sagt Sousa: "Ich würde gerne die Roma trainieren. Die Roma ist ein starker Klub mit einem starken Kader voller starker Spieler." Ein Kontakt sei aber noch nicht hergestellt worden: "Ob sie mich schon angerufen haben? Nein, noch nie. Aber ich mag Italien, dort bin ich bislang am meisten gewachsen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Roma-Keeper Olsen und die Alisson-Bürde
Die Roma hat sich im Sommer auf vielen Positionen verändert, ist bis hierhin arg schwer in Tritt gekommen - und muss in der anbrechenden Vorweihnachtszeit besonders in der Serie A eine Erfolgsserie starten, um nicht den Anschluss zu verlieren. Der Rückhalt bei alldem: Torwart und Alisson-Nachfolger Robin Olsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

AC Chievo Verona - Vereinsnews

Di Carlo zum dritten Mal Chievo-Coach
Domenico Di Carlo wird zum dritten Mal Trainer des italienischen Erstligisten AC Chievo. Der 54-Jährige unterschrieb beim Ligaschlusslicht einen Vertrag für sechs Monate, der im Fall des Klassenerhalts eine Prämie vorsieht. Di Carlo hatte Chievo bereits von 2008 bis 2010 und in der Saison 2011/12 trainiert. Er folgt auf den früheren italienischen Nationaltrainer Gian Piero Ventura, der am Sonntag nur einen Monat nach seinem Amtsantritt zurückgetreten war. Chievo weist nach einem Abzug von drei Punkten derzeit null Zähler auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Videobeweis kurios: Abseits oder nicht?
Chievo und Bologna trennten sich mit einem 2:2 - bemerkenswert ist diese Partie aber besonders wegen des ersten Treffers: Bolognas Santander kam dabei aus klarer Abseitsposition, dennoch zählte sein Tor - und das trotz Videobeweis! ... [zum Video]
 
Minus 1! Liga zieht Chievo drei Punkte ab
Das Sportgericht des italienischen Verbands hat den Abzug von drei Punkten für den AC Chievo in zweiter Instanz bestätigt. Der Klub aus Verona steht damit aktuell bei minus einem Zähler auf dem letzten Platz der Serie-A-Tabelle. ... [weiter]
 
Ex-Nationaltrainer Ventura übernimmt Chievo
Chievo Verona, Tabellenvorletzter der Serie A, hat einen neuen Trainer gefunden. Nachdem sich die Norditaliener am Dienstag von Coach Lorenzo D'Anna getrennt hatten, stellten sie am Mittwoch Ex-Nationaltrainer Giampiero Ventura vor. Der 70-Jährige war von Juli 2016 bis November 2017 für die Azzurri tätig gewesen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach Nationalmannschafts-Schmach: Ventura wieder Trainer
Zehn Monate nach seiner unrühmlichen Entlassung als Coach der italienischen Nationalmannschaft bekommt Trainer Giampiero Ventura eine neue Chance. Laut Medienangaben wird er zum neuen Coach des Erstligisten Chievo Verona anstelle von Lorenzo D'Anna, der von dem norditalienischen Klub am Dienstag nach der 1:3-Niederlage gegen Milan am Sonntag entlassen wurde, bestimmt. D'Anna hatte drei Spiele vor Ende der vergangenen Saison das Traineramt bei Chievo übernommen. Ventura soll am Mittwoch das erste Training leiten, Chievo ist zurzeit das Schlusslicht der Serie A. Dem Klub waren wegen Bilanzfälschung drei Punkte abgezogen worden. Ventura hatte mit der italienischen Auswahl die Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland verpasst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 12
 
2 4 3 9
 
3 4 0 9
 
4 4 7 7
 
5 4 5 7
 
6 4 2 7
 
7 3 0 6
 
8 4 -1 6
 
9 4 0 5
 
10 4 0 5
 
4 0 5
 
12 4 -1 5
 
13 4 1 4
 
14 4 1 4
 
15 3 0 4
 
16 4 0 4
 
17 4 -1 4
 
18 4 -6 2
 
19 4 -5 1
 
20 4 -10 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine