Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Inter Mailand

Inter Mailand

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Parma Calcio

Parma Calcio


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.09.2018 15:00, 4. Spieltag - Serie A
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   Parma Calcio
14 Platz 17
4 Punkte 4
1,00 Punkte/Spiel 1,00
5:4 Tore 4:5
1,25:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,25
BILANZ
19 Siege 16
14 Unentschieden 14
16 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter Mailand - Vereinsnews

Bilder: Messi-Hurra und Reds-Beben
Die Champions League nahm am 18. September wieder Fahrt auf - und fuhr direkt mit etlichen "Schmankerln" auf: So startete die Königsklasse zum Beispiel direkt mit dem Kracher Inter Mailand vs. Tottenham, während auch der FC Barcelona (gegen Eindhoven) Fahrt aufnahm. Aus deutscher Sicht im Einsatz: Borussia Dortmund in Brügge, Schalke zu Hause gegen Porto. Und dann traf noch Liverpool auf Paris - und damit Jürgen Klopp auf Thomas Tuchel. Die Bilder zu den Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
Die Stimmung kocht: Inter dreht spät auf!
Nach sieben Jahren ohne Champions League meldete sich Inter Mailand, der Königsklassen-Sieger von 2010, am 1. Spieltag dieser neuen Saison mit einem 2:1 gegen Tottenham auf der großen Bühne zurück. Beeindruckend, wie sehr die Nerazzurri dabei immer an den Erfolg geglaubt und ihn am Ende trotz Rückstand realisiert haben. Einen großen Anteil daran hatte auch "Phantom" Icardi. ... [weiter]
 
Traumhaft: Leihspieler Dimarco trifft Inter ins Mark
Inter Mailand strauchelt zum Start in die neue Serie-A-Saison weiter: Nach vier Spieltagen rangieren die Nerazzurri erst bei mageren vier Punkten. Was auch daran liegt, dass das Team von Trainer Luciano Spalletti an diesem Wochenende mit 0:1 gegen Aufsteiger Parma verloren hat. Ausgerechnet ein ausgeliehener Spieler, der sich hinterher gar das Trikot vom Leib riss, sorgte dabei mit einem absoluten Traumtor für die Entscheidung. ... [zum Video]
 
Fehlstart: Spalletti wirft Parma Unsportlichkeit vor
Ein im Sommer mächtig verstärktes Inter Mailand wollte nach der Länderspielpause Fahrt aufnehmen und eine Serie starten. Doch dieses Unterfangen misslang. Stattdessen wurden die Nerazzurri von Aufsteiger Parma auf den harten Boden der Realität zurückgeholt. Nach einem schwachen Spiel empfand Trainer Luciano Spalletti aber auch Ungerechtigkeit und beschuldigte den Gegner. ... [weiter]
 
Nainggolan macht
Inter Mailand hat sich im Sommer kräftig verstärkt, außerdem Superstar und Kapitän Mauro Icardi gehalten sowie die Messlatte hochgehängt. Zu hoch? Sicher ist: Im Grunde haben es die Nerazzurri bislang nur zu einer guten Halbzeit gebracht. Doch Hoffnung ist angebracht - und eng mit einem fitten Mann verknüpft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Parma Calcio - Vereinsnews

Traumhaft: Leihspieler Dimarco trifft Inter ins Mark
Inter Mailand strauchelt zum Start in die neue Serie-A-Saison weiter: Nach vier Spieltagen rangieren die Nerazzurri erst bei mageren vier Punkten. Was auch daran liegt, dass das Team von Trainer Luciano Spalletti an diesem Wochenende mit 0:1 gegen Aufsteiger Parma verloren hat. Ausgerechnet ein ausgeliehener Spieler, der sich hinterher gar das Trikot vom Leib riss, sorgte dabei mit einem absoluten Traumtor für die Entscheidung. ... [zum Video]
 
Fehlstart: Spalletti wirft Parma Unsportlichkeit vor
Ein im Sommer mächtig verstärktes Inter Mailand wollte nach der Länderspielpause Fahrt aufnehmen und eine Serie starten. Doch dieses Unterfangen misslang. Stattdessen wurden die Nerazzurri von Aufsteiger Parma auf den harten Boden der Realität zurückgeholt. Nach einem schwachen Spiel empfand Trainer Luciano Spalletti aber auch Ungerechtigkeit und beschuldigte den Gegner. ... [weiter]
 
Juve siegt dank Matuidi, Ronaldo wartet weiter
Auch im dritten Liga-Spiel hält sich Juventus Turin schadlos und siegt weiter. Doch Aufsteiger Parma Calcio konnte im ersten Durchgang ungewohnte Schwächen in der Juve-Abwehr aufdecken. Für Cristiano Ronaldo geht das Warten weiter. ... [weiter]
 
Fix: Parma holt Gervinho nach Italien zurück
Früher Torjäger für die Roma, nun kehrt Gervinho wieder in die Serie A zurück. Nachdem der Ivorer seinen Vertrag beim chinesischen Super-League-Vertreter Hebei Fortune aufgelöst hatte, unterschrieb er beim frischgebackenen Aufsteiger für drei Jahre. Gervinho kann bislang 17 Tore in 71 Serie-A-Spielen verweisen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kehrt Gervinho in die Serie A zurück?
Seit 2016 spielt der pfeilschnelle Flügelstürmer Gervinho bei Hebei China Fortune. Nun könnte der Ivorer, der bereits bei Lille, Arsenal und der Roma (71 Serie-A-Partien und 17 Tore zwischen 2013 und 2016) unter Vertrag stand, zurück nach Italien kommen: Aufsteiger Parma Calcio soll kurz vor einem Deal mit dem Offensivmann stehen. "Sky Italia" berichtet davon. Demzufolge kostet Gervinho 18 Millionen Euro - und würde den chinesischen Klub damit ein halbes Jahr vor Vertragsschluss verlassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 12
 
2 4 3 9
 
3 4 0 9
 
4 4 7 7
 
5 4 5 7
 
6 4 2 7
 
7 3 0 6
 
8 4 -1 6
 
9 4 0 5
 
10 4 0 5
 
4 0 5
 
12 4 -1 5
 
13 4 1 4
 
14 4 1 4
 
15 3 0 4
 
16 4 0 4
 
17 4 -1 4
 
18 4 -6 2
 
19 4 -5 1
 
20 4 -10 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine