Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Luciano
Nachname: Spalletti
Geboren am: 07.03.1959
Nation:
 Italien
Verein:
Im Verein: seit 01.07.2017
Cheftrainer: seit 01.07.2017
Laufbahn
01.07.1993 - 30.06.1998
FC Empoli
01.07.1998 - 30.06.1999
Sampdoria Genua
01.07.1999 - 30.06.2000
AC Venedig
01.07.2000 - 30.06.2001
Udinese Calcio
01.07.2001 - 30.06.2002
Ancona Calcio
01.07.2002 - 30.06.2005
Udinese Calcio
01.07.2005 - 01.09.2009
AS Rom
01.01.2010 - 11.03.2014
Zenit St. Petersburg
14.01.2016 - 30.05.2017
AS Rom
Seit 01.07.2017
Inter Mailand

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Inter Mailand - Vereinsnews

Nach provokantem Jubel: Spalletti gesperrt
Ganz schön aufregend war das Serie-A-Spiel zwischen Sampdoria Genua und Inter Mailand am vergangenen Samstag. Die Nerazzurri gewannen am Ende dank eines Treffers in der Nachspielzeit knapp mit 1:0, dann jubelte Trainer Trainer Luciano Spalletti etwas zu überschwänglich - und bekam nun eine Sperre aufgebrummt. ... [weiter]
 
Wenn der Video-Assistent dreimal klingelt...
Inter Mailand hat nach dem späten 2:1-Sieg in der Champions League gegen Tottenham auch in der Serie A ganz spät drei Punkte eingefahren: Zu Gast bei Sampdoria Genua brauchte es einen langen Atem und nach insgesamt drei Videobeweisen einen kühlen Kopf von Matchwinner Marcelo Brozovic. ... [zum Video]
 
Dreimal Videobeweis, Spalletti-Wut und Brozovic-Tor
Wenige Tage nach dem furiosen 2:1-Sieg in der Champions League gegen Tottenham gastierte Inter Mailand bei Sampdoria Genua - und wollte eigentlich beflügelt von der Königsklassen-Rückkehr nach sieben langen Jahren schwungvoll loslegen. Doch es entwickelte sich eine langatmige Partie, die letztlich aber doch vier Tore zu bieten hatte. Drei davon wurden aber aberkannt. ... [weiter]
 
Inter-Coach Spalletti:
Inter Mailand, der Champions-League-Sieger von 2010, hat sich nach siebenjähriger Abstinenz auf der höchsten europäischen Bühne zurückgemeldet - und zwar mit einem furiosen Sieg. Was das bedeutet und was die Lombarden damit anfangen wollen, das hat Trainer Luciano Spalletti inzwischen verraten. ... [weiter]
 
Bilder: Messi-Hurra und Reds-Beben
Die Champions League nahm am 18. September wieder Fahrt auf - und fuhr direkt mit etlichen "Schmankerln" auf: So startete die Königsklasse zum Beispiel direkt mit dem Kracher Inter Mailand vs. Tottenham, während auch der FC Barcelona (gegen Eindhoven) Fahrt aufnahm. Aus deutscher Sicht im Einsatz: Borussia Dortmund in Brügge, Schalke zu Hause gegen Porto. Und dann traf noch Liverpool auf Paris - und damit Jürgen Klopp auf Thomas Tuchel. Die Bilder zu den Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
06:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
06:20 SDTV Boca Juniors - CA River Plate
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine