Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

3
:
2

Halbzeitstand
2:0
FC Turin

FC Turin


AS ROM
FC TURIN
15.
30.
45.



60.
75.
90.













       
AS Rom
3
:
2

FC Turin
16:57

Schluss, aus, vorbei: Die AS Roma gewinnt ein immens schwieriges Spiel gegen den FC Turin am Ende auch etwas glücklich mit 3:2 - und arbeitet sich damit weiter voran im Serie-A-Tableau!


 
Schlusspfiff

 
16:53
90.+3
Gelbe Karte: Belotti (FC Turin)

Fouls im Mittelfeld plus Rudelbildung - richtig was los noch einmal.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
61%


 
16:52
90.+2

In der insgesamt vierminütigen Nachspielzeit kommt Kolarov zu einem Abstauber und vollendet zum 4:2. Doch sofort wird der Treffer aberkannt - und das ist richtig so. Der Abwehrmann steht kurz vorher im Abseits.


 
16:51
90.
Gelbe Karte: Rincon (FC Turin)

Rincon sieht aber im Anschluss an sein Dzeko-Vergehen nur Gelb, da hat der "Wadenbeißer" etwas Glück gehabt.


BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
81%


 
16:49
89.

Dzeko hält sich Rincon vom Leib - und der ehemalige Hamburger schlägt danach etwas mit dem Ellenbogen aus, sodass der Bosnier kurz mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden sinkt.


 
16:45
85.

Torino versucht nach dem erneuten Rückstand natürlich jetzt, Druck zu entwickeln und die sicherlich nicht überragende Abwehr der Roma erneut zu überwinden. Bislang gelingt das aber nicht.


 
16:44
83.
Spielerwechsel: Berenguer für Lyanco (FC Turin)

BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
79%


 
16:40
80.
Spielerwechsel: Santon für Karsdorp (AS Rom)

BALLKONTAKTE
66
PASSQUOTE
68%


 
16:36
76.

Dzeko kommt nach einem Steilpass in seinen Lauf rechts im Sechzehner an die Kugel, zieht schnell ab und scheitert an einer Abwehr von Keeper Sirigu.


 
16:36
75.
Spielerwechsel: Edera für Parigini (FC Turin)

BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
56%


 
16:35
75.

Richtig was los in dieser Partie...


 
AS Rom
3
:
2

FC Turin
16:33
73.

Was für eine Antwort der Roma: Pellegrini arbeitet sich gekonnt vor den Strafraum der Gäste, blickt auf und steckt herrlich durch für den lauernden El Shaarawy. Der "Pharao" fackelt nicht lange und schließt aus leicht spitzem Winkel halblinks im Strafraum zum 3:2 ab. Damit liegen die Hauptstädter wieder vorn.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
69%


 
16:33
72.

Im Übrigen hat inzwischen starker Regen im Olimpico eingesetzt, die Spieler sind schnell durchnässt - und die Giallorossi nutzen das Ganze, um selbst wieder Druck zu machen.


 
16:32
72.
Spielerwechsel: Schick für Kluivert (AS Rom)

Tausch an vorderster Front: Neben Dzeko wird nun Schick geschickt, Kluivert muss weichen.


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
76%


 
16:31
70.
Gelbe Karte: de Silvestri (FC Turin)

BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
52%


 
16:30
70.

Lange Gesichter nun natürlich bei AS-Fans, AS-Profis und AS-Verantwortlichen. Aus einem komfortablen 2:0 ist ein 2:2 geworden.


 
AS Rom
2
:
2

FC Turin
16:27
67.

Das gibt es doch nicht aus Roma-Sicht: Manolas klärt den Ball per Kopf viel zu kurz - und dann auch noch direkt vor doe Füße von Ansaldi. Der Torino-Spieler fackelt nicht lange, zieht direkt ab und trifft unten links zum durchaus verdienten 2:2.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
84%


 
16:26
65.
Gelbe Karte: Cristante (AS Rom)

BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
74%


 
16:25
65.

Nach einem Kopfball von Kolarov geht Akteur Lyanco mit der linken Hand an den Ball, die Roma-Profis beschweren sich heftig. Doch der Videobeweis wird nicht bemüht - und so gibt es keinen zweiten Elfer.


 
16:23
63.

Was für ein Geschoss: Ansaldi legt sich den Ball für einen Standard aus etwa 18 Metern zurecht, läuft an und donnert die Kugel haarscharf rechts oben am Winkel vorbei.


 
16:22
61.
Gelbe Karte: Kluivert (AS Rom)

BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
76%


 
16:20
60.

Die Römer wirken zeitweise überfordert. Nach vorne geht nichts mehr richtig, defensiv ist der Druck der Gäste durchaus hoch.


 
16:15
55.
Spielerwechsel: Zaza für Iago Falque (FC Turin)

Die Gäste legen im Angriff nach und bringen für Techniker Iago Falque den Sturm-Brecher Zaza.


BALLKONTAKTE
30
PASSQUOTE
67%


 
AS Rom
2
:
1

FC Turin
16:11
51.
2:1 Rincon

Die Giallorossi werden erstmals an diesem Nachmittag für ihre teils zu lässige Einstellung bestraft: Rincon kommt vor dem Strafraum an den Ball, der ehemalige Juve-Profi und ehemalige Hamburger fackelt nicht lange und schießt die Kugel rechts unten ins Eck. Damit ist Torino wieder im Spiel - nur noch 1:2.


BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
81%


 
16:10
50.

Die Roma wirkt wie zu Beginn der ersten 45 Minuten etwas schläfrig - und lässt den Gast aus Turin schalten und walten.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
15:50

Die AS Roma führt insgesamt verdient gegen Torino (womöglich ein Tor zu hoch) und hat einen langen Anlauf benötigt. Erst mit dem 1:0 ist Struktur ins Spiel der Giallorossi gekommen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
15:48
45.+2

Was für eine Großchance für Torino kurz vor dem Halbzeitpfiff: Belotti stürmt bei einem Konter durchs Zentrum und bedient den freistehenden Iago Falque auf der linken Bahn. Der ehemalige Roma-Profi zieht im Anschluss nach innen, schließt ab und trifft nur den linken Außenpfosten. Das hätte das 1:2 sein können für den Gast.


 
15:47
45.+1

Großchance kurz vor der Pause: Die Römer kommen über Dzeko und Kolarov nach vorn - Letzterer flankt präzise von der linken Seite. Im Zentrum findet sich dann El Shaarawy, der aber zu überrascht agiert und den Ball nicht aufs Tor bringt.


 
15:36
35.

Bitter für Torino: Die Anfangsphase hat klar dem Gast gehört, doch mit dem 1:0 der Giallorossi ist ein Bruch ins Spiel der Turiner gekommen.


 
AS Rom
2
:
0

FC Turin
15:35
34.
2:0 Kolarov (Foulelfmeter)

Abwehr-Routinier und Standard-Experte Kolarov schnappt sich den Ball, läuft an und vollendet präzise ins linke untere Eck - 2:0.


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
79%


 
15:33
32.
Foulelfmeter für AS Rom (Sirigu an El Shaarawy)

Die Roma, die das Spiel seit dem 1:0 gegen sichtlich getroffene Turiner kontrolliert, kriegt nun einen Elfer. Nach Steilpass von Karsdorp ist El Shaarawy durch, der Joker zieht am herauskommenden Sirigu vorbei und fällt nach einem klaren Kontakt des Keepers.


 
15:21
20.

Mit der Führung im Rücken tut sich der Gastgeber nun leichter, dominiert mehr und hat das Spiel unter Kontrolle.


 
AS Rom
1
:
0

FC Turin
15:16
15.

Überraschend macht die Roma hier das 1:0 - und das ist richtig ansehnlich: Zaniolo kommt, nachdem Gegenspieler Aina nicht gut genug klären kann, am Fünfmeterraum an den Ball. Im Fallen schließt der 19-Jährige flach ab, scheitert aber zunächst am abwehrenden Keeper Sirigu. Doch Zaniolo setzt nach, stoppt die Kugel im Liegen lässig, dreht sich quasi auf seinem Hinterteil - und schließt gekonnt unter die Latte ab. Toll gemacht!


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
90%


 
15:07
6.
Spielerwechsel: El Shaarawy für Cengiz Ünder (AS Rom)

Cengiz Ünder, dem Vernehmen nach auf dem Zettel von Arsenal, Bayern München und auch ManUnited, verlässt humpelnd das Feld. Für den Türken kommt nun "Pharao" El Shaarawy rein.


BALLKONTAKTE
1
PASSQUOTE
0%


 
15:05
4.

Der Start der Roma hat es in sich - und zwar in negativer Weise: Cengiz Ünder liegt plötzlich im Seitenaus am Boden und hält sich den Oberschenkel. Der Türke kann nicht mehr weitermachen, zeigt an, dass er ausgewechselt werden muss nach einem Sprint über die rechte Seite.


 
15:03
2.

Was für eine Unachtsamkeit: Fazio räumt im eigenen Strafraum Mitspieler Kolarov weg - und bringt so Torino in Szene. Nach einer Flanke folgt sogar ein aussichtsreicher Kopfball der Gäste - drüber.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:00

Die Spieler haben das Feld betreten, stimmen sich nochmals ein - und dann kann es gleich losgehen...


 
14:42

Doch Vorsicht: Der Gast aus Turin will selbst am Ende der Saison ins internationale Geschäft einziehen, liegt mit 27 Zählern auch in Lauerstellung - und könnte mit einem Auswärtssieg punktetechnisch mit der Roma gleichziehen.


 
14:40

Klar also: Die von Eusebio di Francesco trainierten Giallorossi, die jüngst auch mit einem souveränen 4:0 gegen Virtus Entella ins Viertelfinale der Coppa Italia eingezogen sind, wollen mit einem Dreier heute gegen Torino (15 Uhr) zumindest vorübergehend auf Rang vier springen - und damit Milan wie Stadtrivale Lazio unter Druck setzen.


 
14:30

Der 20. Spieltag in der Serie A ist zugleich die erste ausgetragene Runde im neuen Jahr 2019. Los geht es hierbei mit der Roma, die nach einer arg durchwachsenen Halbserie weiter aufholen will und muss (zuletzt drei Dreier aus vier Ligaspielen, 0:1 bei Juventus Turin dabei).


OPTA
Quelle Statistiken:
 
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   20 30 56
2   20 21 47
3   20 17 40
4 20 8 34
5 20 11 33
6 20 6 32
7 20 17 31
8 20 9 30
9 20 -5 28
10   20 7 27
11 20 4 27
12 20 -2 26
13   20 -8 21
14   20 -12 20
15   20 -8 18
16   20 -12 18
17   20 -15 17
18   20 -14 14
19   20 -30 10
20   20 -24 8
MANNSCHAFTSDATEN
AS Rom
Aufstellung:
Olsen
Karsdorp    
Fazio
Kolarov    
Cristante    
Cengiz Ünder    
Zaniolo    
Kluivert        

Einwechslungen:
6. El Shaarawy     für Cengiz Ünder
72. Schick für Kluivert
80. Santon für Karsdorp
Trainer:
FC Turin
Aufstellung:
Sirigu
Djidji
Lyanco    
de Silvestri    
Rincon        
Ansaldi    
Aina
Iago Falque    
Belotti    
Parigini    

Einwechslungen:
55. Zaza für Iago Falque
75. Edera für Parigini
83. Berenguer für Lyanco
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
19.01.2019 15:00 Uhr
Stadion:
Olimpico, Rom
Zuschauer:
32978
Schiedsrichter:
 Piero Giacomelli (Italien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine