Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AC Mailand

AC Mailand

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2018 20:30, 12. Spieltag - Serie A
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   Juventus Turin
5 Platz 1
21 Punkte 34
1,75 Punkte/Spiel 2,83
21:16 Tore 26:8
1,75:1,33 Tore/Spiel 2,17:0,67
BILANZ
49 Siege 64
54 Unentschieden 54
64 Niederlagen 49
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Mailand - Vereinsnews

Zu aggressiv: FIGC sperrt Gattuso für ein Spiel
Gennaro Gattuso darf seine Trainerrolle am Montagnachmittag nicht ausüben. Wegen seines Verhaltens in der Supercoppa am Mittwoch in Saudi-Arabien wurde der Coach des AC Milan für ein Spiel gesperrt. ... [weiter]
 
Higuain vor Abflug gen London - Medizincheck steht an
Der Abschied von Gonzalo Higuain aus Italien steht dem Vernehmen nach kurz bevor: Nach vielen erfolgreichen Jahren in der Serie A bei Napoli, Juventus Turin und Milan (117 Ligatore zwischen 2013 und 2018) wird der Argentinier, inzwischen schon 31 Jahre alt, noch einmal einen neuen Schritt wagen. Nach übereinstimmenden Medienberichten verlässt der ehemalige Real-Profi (107 La-Liga-Treffer zwischen 2007 und 2013) noch am Freitag das Land, um gen London zu fliegen. Dort soll dann im Anschluss beim FC Chelsea der Medizincheck absolviert werden. Bei den vom früheren Napoli-Coach Maurizio Sarri trainierten Blues ist der aktuell erst seit einem halben Jahr von Juve an Milan ausgeliehene Higuain Wunschkandidat - zumal Alvaro Morata in Richtung Atletico Madrid aufbrechen könnte. Ähnlich wie die Rossoneri im vergangenen Sommer leiht Chelsea den Mittelstürmer zunächst für ein halbes Jahr aus und hat im Anschluss die Option, Higuain fest zu verpflichten. Soll der Routinier dauerhaft an der Stamford Bridge bleiben, wären 36 Millionen Euro fällig. Aufgrund leistungsbezogener Bonuszahlungen für Einsätze und Tore kann dieser Betrag sogar noch weiter steigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cristiano Ronaldo beschert Juve die Supercoppa
Juventus Turin hat die Supercoppa gewonnen. Am Mittwochabend rangen die Bianconeri den AC Mailand im saudi-arabischen Dschidda mit 1:0 nieder und sicherten sich den Titel zum achten Mal. Juventus war über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft, hatte kurz vor Schluss aber eine Schrecksekunde zu überstehen - als Milan längst nur noch zu zehnt spielte. ... [weiter]
 
Zu Gast in Dschidda: Boykott-Aufruf vor Supercoppa
Am Mittwochabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steigt die italienische Supercoppa zwischen Double-Sieger Juventus Turin und Milan. So weit, so gut - und sportlich durchaus interessant. Wäre da nicht ein entscheidender Aspekt: Das Spiel findet im saudi-arabischen Dschidda statt. Dort, wo Frauen normalerweise im Stadion nicht anzutreffen und auch dieses Mal nur mit Sondergenehmigung zugelassen sind. Die Folge ist ein Boykott-Aufruf! ... [weiter]
 
Cutrone trifft zweimal sehenswert - Kownacki sticht nicht
Der AC Mailand hatte den besseren Joker und den besseren Torhüter beim Achtelfinal-Sieg im Pokal gegen Sampdoria Genua. Pepe Reina hielt die Gattuso-Elf mit einigen Paraden im Spiel, und vorne traf Joker Patrick Cutrone zweimal sehenswert zum 2:0-Endstand. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Cristiano Ronaldo beschert Juve die Supercoppa
Juventus Turin hat die Supercoppa gewonnen. Am Mittwochabend rangen die Bianconeri den AC Mailand im saudi-arabischen Dschidda mit 1:0 nieder und sicherten sich den Titel zum achten Mal. Juventus war über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft, hatte kurz vor Schluss aber eine Schrecksekunde zu überstehen - als Milan längst nur noch zu zehnt spielte. ... [weiter]
 
Zu Gast in Dschidda: Boykott-Aufruf vor Supercoppa
Am Mittwochabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steigt die italienische Supercoppa zwischen Double-Sieger Juventus Turin und Milan. So weit, so gut - und sportlich durchaus interessant. Wäre da nicht ein entscheidender Aspekt: Das Spiel findet im saudi-arabischen Dschidda statt. Dort, wo Frauen normalerweise im Stadion nicht anzutreffen und auch dieses Mal nur mit Sondergenehmigung zugelassen sind. Die Folge ist ein Boykott-Aufruf! ... [weiter]
 
Slapstick-Einlage und Tanz-Jubel: Juventus im Viertelfinale
Bolognas Slapstick-Einlage brachte Juventus Turins Viertelfinaleinzug in der Coppa Italia auf den Weg, Moise Kean erhöhte zum 2:0-Endstand. ... [zum Video]
 
Mit Juve einig? Ramsey wird in Turin zum Großverdiener
Nach zehn Jahren wird Aaron Ramsey den FC Arsenal im Sommer wohl ablösefrei Richtung Italien verlassen. Der Waliser soll sich mit Juventus Turin auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben, der ihm pro Saison rund acht Millionen Euro einbringt. Damit würde der 28-jährige Mittelfeldmann hinter Cristiano Ronaldo direkt zum Topverdiener beim italienischen Serienmeister werden. Ramsey ist Juves nächster Coup, nachdem die Alte Dame in den vergangenen Jahren unter anderem Paul Pogba, Andrea Pirlo, Sami Khedira oder Emre Can ablösefrei verpflichtet hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dembelé vor De Bruyne: Bundesliga-Rekordtransfers
Dembelé vor De Bruyne: Bundesliga-Rekordtransfers
Dembelé vor De Bruyne: Bundesliga-Rekordtransfers
Dembelé vor De Bruyne: Bundesliga-Rekordtransfers

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 18 34
 
2 12 13 28
 
3 12 12 25
 
4 12 4 22
 
5 12 5 21
 
6 12 7 19
 
7 12 3 19
 
8 12 9 18
 
9 12 8 17
 
10 12 2 17
 
11 12 -3 17
 
12 12 1 15
 
13 12 -4 14
 
14 12 -9 14
 
15 12 -8 13
 
16 12 -7 10
 
17 12 -7 9
 
18 12 -9 9
 
19 12 -15 7
 
20 12 -20 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine