Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.10.2017 20:45, 8. Spieltag - Serie A
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   SSC Neapel
5 Platz 1
15 Punkte 24
2,14 Punkte/Spiel 3,00
14:5 Tore 26:5
2,00:0,71 Tore/Spiel 3,25:0,63
BILANZ
51 Siege 42
49 Unentschieden 49
42 Niederlagen 51
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Rom - Vereinsnews

Juwel Kluivert in Rom - Nainggolan-Abschied?
Während es bei anderen Klubs während der Weltmeisterschaft in Russland in Sachen Transfers noch relativ ruhig zugeht, plant die AS Roma um ihren Sportdirektor Monchi schon fleißig die Zukunft. Mit der Verpflichtung von Justin Kluivert haben die Giallorossi neben anderen Neuzugängen auch ein Ausrufezeichen gelandet. Derweil rückt der Abschied von einem Publikumsliebling näher - und auch das Thema Torwart bleibt im Fokus. ... [weiter]
 
Die Roma und die Position des Torhüters
Neben Juwel Justin Kluivert hat die AS Roma mit Torwart Antonio Mirante (Vertrag bis 2021) quasi im selben Atemzug einen weiteren Spieler in die "Ewige Stadt" gelotst. Der 34-Jährige kommt vom FC Bologna, kostet vier Millionen Euro Ablöse und soll natürlich die Breite auf der Position des Torhüters verstärken. Denn: Mit Bogdan Lobont (40, Karriereende) und Lukasz Skorupski (27), der sich im Umkehrschluss Bologna anschließt, haben zwei Keeper die Giallorossi bereits verlassen. Außerdem steht nach wie vor ein Fragezeichen hinter Brasiliens und Romas Nummer 1, Alisson Becker. Gerüchte um einen Transfer zu Real Madrid halten sich hartnäckig. Für Skorupski erhalten die Römer übrigens eine Ablöse von neun Millionen Euro - plus bis zu 500.000 Euro erfolgsabhängige Boni. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Perfekt: Kluivert zum AS Rom
Der 19-jährige Offensivspieler Justin Kluivert wechselt von Ajax Amsterdam zum AS Rom. Die Italiener sollen für den Sohn des ehemaligen Nationalstürmers der Niederlande, Patrick Kluivert, eine Ablösesumme von rund 17 Millionen Euro auf den Tisch legen. Er erhält einen Vertrag bis 2023. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nainggolan:
Die Anzeichen verdichten sich: Radja Nainggolans Wechsel zu Inter Mailand steht offenbar kurz bevor - dafür sorgt auch eine selbst geschriebene Nachricht des Belgiers mit indonesischen Wurzeln. Bei Instagram antwortete der "Ninja" auf einen Kommentar eines Fans: "Glaubt nicht, dass ich glücklich darüber bin, den Klub (die Roma; Anm.d.Red.) verlassen zu müssen. Doch manchmal treffen eben andere die Entscheidung als man selbst." Und so muss der römische Stammspieler, der seit 2014 zum festen Personal der Giallorossi zählt, Publikumsbliebling ist und in 155 Serie-A-Partien 28 Tore erzielt hat, den Hauptstadtklub offenbar verlassen. Denn auch die "Gazzetta dello Sport" berichtet bereits von einer Einigung zwischen den beiden Vereinen - unterstützt von Berichten von Transferexperte Gianluca Di Marzio sowie von belgischen Medien. Demnach überweist Inter, das von Ex-Roma-Coach Luciano Spalletti trainiert wird, eine Ablöse zwischen 22 und 25 Millionen Euro für den 30-Jährigen. Zudem ist geplant, dass im Gegenzug Linksverteidiger Davide Santon (27) und Nachwuchsmittelfeldspieler Nicolo Zaniolo (18) zur Roma wechseln. Die Entscheidung, Nainggolan ziehen zu lassen, ist unter den Fans nicht unumstritten. In den vergangenen vier Jahren war der Mittelfeldmotor zwar durchgehend Stammspieler und zuletzt sogar Vize-Kapitän, beim spanischen Sportdirektor Monchi sollen Aktionen abseits des Platzes (Stichwort Alkohol und Rauchen) aber zunehmend für Verstimmungen gesorgt haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pastore vor dem Wechsel zur Roma?
Laut einem italienischen Medienbericht sind sich Paris Saint-Germain und die AS Roma über eine Ablöse für Javier Pastore einig geworden. Laut Calciomercato.com sollen 18,5 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler vom Tiber an die Seine fließen. Der Argentinier sei nur noch "einen Schritt entfernt" von der Roma, am Donnerstag soll der Medizincheck erfolgen. Pastore wäre nach Bryan Cristante, Ante Coric, Ivan Marcano und Justin Kluivert der fünfte Sommer-Zugang. Er war 2011 von US Palermo zu PSG gewechselt und erzielte seither 45 Tore bei 62 Assists (269 Spiele). Fünf Meisterschaften mit Paris gehen auf Pastores Konto. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Jorginho vor dem Sprung zu ManCity
In der vergangenen Saison dominierte Manchester City die Premier League nach Belieben - und der Meister rüstet weiter auf: Übereinstimmenden italienischen Medienberichten zufolge steht die Verpflichtung von Napoli-Mittelfeldspieler Jorginho kurz vor dem Abschluss. City soll bereit sein 50 Millionen Euro für den italienischen Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln (8 Länderspiele) zu zahlen. Der 26-Jährige soll einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Er wäre der erste City-Neuzugang in diesem Sommer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fabian:
Der spanische U-21-Nationalspieler Fabian steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel von Real Betis zu SSC Neapel. "Ich gehe zu Napoli", wird der Youngster zitiert, der voraussichtlich für fünf Jahre unterschreiben und 30 Millionen Euro Ablöse kosten wird. "Ich weiß aber nicht, wann es offiziell gemacht wird", sagt das Talent weiter. Fabian hatte im Januar bis 2023 bei Betis verlängert, in 34 Ligaspielen gelangen ihm drei Tore. Bei Napoli soll er im Mittelfeld die Lücke schließen, die der sich anbahnende Wechsel von Jorginho zu Manchester City hinterlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi

 
Napoli schnappt sich Verdi
Der italienische Vizemeister SSC Neapel hat Nationalstürmer Simone Verdi vom Serie-A-Konkurrenten Bologna verpflichtet. Das gab Napoli am Montag offiziell bekannt. Verdis Vertrag beim FCB lief ursprünglich noch bis Sommer 2021. Die Ablösesumme soll Medienberichten zufolge bei rund 25 Millionen Euro liegen. Bei den Partenopei erhält der Angreifer (vier Länderspiele für die Azzurri, kein Tor) einen Fünfjahresvertrag. Sein Leistungsnachweis kann sich sehen lassen: In der vergangenen Saison hatte der 25-Jährige 34 Spiele für Bologna absolviert und dabei zehn Tore erzielt. Zudem gab er zehn Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Flieht Hamburgs Walace nach Italien?
Der beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in Ungnade gefallene Mittelfeldspieler Walace könnte die Hanseaten gen Italien verlassen. Nach nationalen und internationalen Medienberichten sind mehrere Serie-A-Klubs an einer Verpflichtung des 23-jährigen Brasilianers interessiert. Konkret wurden hierbei der SSC Neapel, der AC Florenz sowie Sampdoria Genua genannt. Der Olympiasieger von Rio, der 2017 für rund neun Millionen Euro von Gremio Porto Alegre zum HSV gewechselt war, hat beim Team von Trainer Christian Titz wohl keine Zukunft mehr: Nach mehreren Verfehlungen wurde der als schwieriger Charakter verschriene Brasilianer im März aus dem Profikader gestrichen und zur U 21 versetzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 21 24
 
2 8 12 22
 
3 8 14 19
 
4 8 11 19
 
5 7 9 15
 
6 7 2 14
 
7 8 0 14
 
8 8 1 13
 
9 8 0 12
 
10 8 -1 12
 
11 8 1 10
 
12 8 0 9
 
13 8 -2 6
 
14 8 -8 6
 
8 -8 6
 
16 8 -12 6
 
17 8 -5 5
 
18 8 -7 5
 
19 8 -11 5
 
20 8 -17 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine