Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893


Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.04.2018 20:45, 33. Spieltag - Serie A
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   CFC Genua 1893
3 Platz 12
64 Punkte 38
1,94 Punkte/Spiel 1,15
52:27 Tore 26:33
1,58:0,82 Tore/Spiel 0,79:1,00
BILANZ
48 Siege 32
22 Unentschieden 22
32 Niederlagen 48
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Rom - Vereinsnews

Das Champions-League-Halbfinale zwischen Liverpool und der Roma war quasi schon nach dem Hinspiel entschieden. Aber dann kamen die letzten zehn Minuten und die Italiener hielten sich durch zwei Treffer die Hoffnung auf das Finale am Leben. Klar wird es schwer, aber die Giallorossi haben so etwas ja vor Kurzem erst geschafft. ... [weiter]
 
Ausschreitungen in Liverpool - Fan schwer verletzt
Am Rande des Champions-League-Spieles zwischen dem FC Liverpool und dem AS Rom (5:2) hat es Ausschreitungen zwischen englischen und italienischen Fußball-Anhängern gegeben. Ein 53-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Italiener wurden von der Polizei wegen versuchten Mordes festgenommen. Beide Vereine äußerten sich dazu. ... [weiter]
 
Klopp schwärmt: Salah in
Der FC Liverpool steht nach dem 5:2 im Hinspiel gegen die AS Roma schon mit einem Bein im Finale der Champions League. Mann des Abends war wieder einmal Mohamed Salah, den Trainer Jürgen Klopp aktuell in "Weltklasseform" sieht. Doch Roma-Trainer Eusebio di Francesco hofft auf das Rückspiel. ... [zum Video]
 
Anfield vibriert: Liverpool-Gala mit Schönheitsfehlern
Der FC Liverpool hat das Tor zum Endspiel in Kiew weit aufgestoßen, aber den zwischenzeitlich möglichen Kantersieg verpasst. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp führte 5:0 gegen den AS Rom, kassierte in der Schlussphase allerdings zwei Gegentore zum 5:2-Endstand. Damit würde den Italienern ein 3:0 im Rückspiel reichen. Dieses Ergebnis hatten die Römer gegen den FC Barcelona im Viertelfinale erzielt. Dennoch boten die Reds über 60 Minuten eine absolute Fußball-Gala. ... [weiter]
 
Salah zaubert, doch die Roma lebt noch
Der FC Liverpool hat die AS Rom mit 5:2 bezwungen und sich damit eine sehr gute Ausgangssituation für das Erreichen des Finales von Kiew erspielt. Zwischenzeitlich sah es nach einer kompletten Demontage der Roma aus, letztlich haben die Gäste aus Italien mit zwei späten Treffern noch Ergebniskosmetik betrieben und sich somit einen Funken Hoffnung auf das Weiterkommen erhalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Ausgerechnet! Hellas-Leihspieler Bessa erledigt Verona
Für Hellas Verona ging es in Genua ums nackte Überleben. Doch trotz zwischenzeitlichem Ausgleich gab es für die Gäste nichts zu holen, ausgerechnet der von Hellas ausgeliehene Bessa brachte Genua auf die Siegerstraße. Und seinen eigentlichen Klub dem Abstieg näher. ... [zum Video]
 
Auch dank Eigentor - Rom mit glanzlosem Sieg
Der AS Rom hat einen 2:1-Sieg über den CFC Genua 1893 eingefahren. Ünder brachte die Roma mit 1:0 in Front, bevor Genua die Führung per Eigentor erhöhte. Der 1:2-Anschlusstreffer brachte den verdienten Sieg der Roma aber nicht mehr ins Wanken. ... [zum Video]
 
Serie A bekommt
In der Serie A wird es ab der kommenden Saison zu mehreren Neuerungen kommen. Unter anderem wird ein "Boxing Day"-Spieltag eingeführt, sprich: Über Weihnachten rollt das Leder. Neuerungen gibt es auch in Sachen Transferfenster und Coppa Italia. ... [weiter]
 
Lazio im Glück, im Pech - und am Ende Verlierer
Weil Inter Mailand am 23. Spieltag nur ein 1:1 gegen Crotone gelungen war, konnte Lazio Rom zum Abschluss der Runde Rang drei weiter festigen. Doch dieser Plan misslang gehörig: Zu Hause im Stadio Olimpico gegen Kellerkind CFC Genua setzte es ein 1:2, was naturgemäß den Außenseiter mächtig freute. ... [weiter]
 
Monaco bezahlt 25 Millionen Euro für 16-Jährigen
Pietro Pellegri wechselt vom CFC Genua zur AS Monaco. Für den 16-jährigen Angreifer, der als erster Serie-A-Spieler des Jahrgangs 2001 ein Tor erzielte, zahlen die Franzosen 25 Millionen Euro und machen Pellegri, der auch bei Juventus oder Manchester United im Gespräch war, damit zum zweitteuersten 16-Jährigen aller Zeiten. Nur Vinicius (von Flamengo zu Real Madrid, 45 Millionen Euro) übertrifft das. Pellegri gab im Dezember 2016 mit 15 Jahren und 280 Tagen sein Profi-Debüt, kein Spieler war jemals jünger. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 59 85
 
2 33 47 81
 
3 33 25 64
 
4 33 36 64
 
5 33 32 63
 
6 33 7 54
 
7 33 16 52
 
8 33 2 51
 
9 33 10 51
 
10 33 8 47
 
11 33 -7 38
 
12 33 -7 38
 
13 33 -29 34
 
14 33 -12 33
 
15 33 -26 32
 
16 33 -22 31
 
17 33 -22 29
 
18 33 -28 28
 
19 33 -39 25
 
20 33 -50 14

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine