Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AC Florenz

AC Florenz

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
AC Mailand

AC Mailand


AC FLORENZ
AC MAILAND
15.
30.
45.

60.
75.
90.









Gianluigi Donnarumma zurück im Tor

Calhanoglu trifft - aber Milan spielt nur remis

Der AC Mailand ist am Samstagmittag nicht über ein Remis beim AC Florenz hinausgekommen. Die Rossoneri konnten sich glücklich schätzen, gegen Ende einer biederen ersten Hälfte nicht ins Hintertreffen geraten zu sein - als die Fiorentina nach dem Seitenwechsel aber in Front ging, antwortete der eingewechselte Calhanoglu postwendend.

Milan-Jubel: Ex-Bundesligaprofi Hakan Calhanoglu (li.) nach seinem Ausgleichstreffer in Florenz.
Milan-Jubel: Ex-Bundesligaprofi Hakan Calhanoglu (li.) nach seinem Ausgleichstreffer in Florenz.
© getty imagesZoomansicht

Milans Coach Gennaro Gattuso änderte seine Startelf nach dem 1:0 in der Coppa Italia gegen Inter unter anderem auf der Torwartposition: Zwischen den Pfosten stand wieder Gianluigi Donnarumma, um den es zuletzt ein gehöriges Wirrwarr gab. Auch der Ex-Wolfsburger Rodriguez begann. Calhanoglu hingegen saß zunächst auf der Bank - sollte später aber noch zu einer zentralen Figur des Spiels aufsteigen.

Die ersten rund 40 Minuten gerieten zwar trist, doch gegen Ende drehte Florenz auf. Milans Romagnoli konnte sich glücklich schätzen, nach einem Foul an Simeone, dem Sohn von Atletico-Trainer Diego, nur Gelb gesehen zu haben (39.), wenig später rettete Donnarumma zweimal in höchster Not: zunächst gegen Simeone (42.), dann gegen Gil Dias (45.+1).

Ex-Hamburger Badelj scheitert

Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel Fahrt auf. Schon alleine die erste Viertelstunde hatte mehr Abschlüsse zu bieten als der gesamte erste Durchgang, doch der ehemalige Hamburger Badelj fand mit einem Distanzschuss seinen Meister in Donnarumma (47.), auf der Gegenseite war Suso beim ersten Milan-Abschluss per Schlenzer nicht erfolgreich (51.), dann zielte Simeone zweimal nicht genau genug (55., 58.).

Calhanoglu war acht Minuten nach Wiederbeginn aufs Feld gekommen - zunächst aber nicht zu sehen. Doch kurz nach Simeones 1:0 per Kopf (71.) traf der Mittelfeldspieler zum Ausgleich: Suso dribbelte von der rechten Seite in den Strafraum und zog ab, Florenz' Schlussmann Sportiello wehrte nach vorne ab, und Calhanoglu bedankte sich mit einem Schuss unter die Latte - der Schlusspunkt (74.).

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

AC Florenz
Aufstellung:
Pezzella    
Astori
Benassi    
Badelj
Veretout    
Gil Dias    
Simeone    

Einwechslungen:
54. Chiesa für Gil Dias
66. Eysseric für Benassi
73. Vitor Hugo für Pezzella

Trainer:
Pioli
AC Mailand
Aufstellung:
A. Romagnoli    
Kessié    
Bonaventura    
Suso
Borini    

Einwechslungen:
53. Calhanoglu     für Borini
72. André Silva für Bonaventura
90. + 1 Locatelli für Kessié

Trainer:
Gattuso

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Simeone (71.)
1:1
Gelbe Karten
Florenz:
Veretout
(4. Gelbe Karte)
Milan:
A. Romagnoli
(6. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
30.12.2017 12:30 Uhr
Stadion:
Artemio Franchi, Florenz
Zuschauer:
30213
Schiedsrichter:
Luca Banti (Italien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine