Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Turin

FC Turin


Spielinfos

Anstoß: So. 21.05.2017 15:00, 37. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
CFC Genua 1893   FC Turin
16 Platz 9
36 Punkte 50
0,97 Punkte/Spiel 1,35
36:61 Tore 66:63
0,97:1,65 Tore/Spiel 1,78:1,70
BILANZ
30 Siege 33
27 Unentschieden 27
33 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Videobeweis in Cagliari macht das Spiel nochmal spannend
Das Krisentreffen zwischen Cagliari und Genua hatte einiges zu bieten. Fünf Tore, einen Videobeweis und ein Pfostenschuss unterhielten die Zuschauer prächtig. ... [zum Video]
 
Dreierpack Dybala: Juve dreht Partie in Genua
Der 2. Spieltag der Serie A - los ging es am Samstag mit einem torlosen Remis zwischen Benevento und Bologna sowie der Heimniederlage des CFC Genua gegen Juventus Turin. Die Alte Dame konnte mit einem weiteren Sieg nach dem 3:0-Auftakttriumph gegen Cagliari gegenüber der Konkurrenz vorlegen - hatte beim zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand aber durchaus ihre Mühe. ... [weiter]
 
Cassano: Karriereende statt Genua
Antonio Cassano wird nun doch seine Karriere beenden. Vor wenigen Tagen hatte er angekündigt, seinen gerade erst gültigen Vertrag bei Hellas Verona nicht zu erfüllen, um dann wenige Stunden später wieder einen Rückzieher zu machen. Schließlich erklärte er, den Verein verlassen zu wollen. Über einen Wechsel zum CFC Genua war bereits spekuliert worden. Nun erklärte Cassano: "Nachdem ich über alles nachgedacht habe, bin ich am Ende zu dieser Entscheidung gekommen: Antonio Cassano wird nicht mehr Fußball spielen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cassano jetzt nach Genua?
Inzwischen meldete sich Cassano zu Wort, sein Karriereende stehe demnach nicht zur Debatte: "Ich habe nicht die Absicht, mit dem Fußball aufzuhören. Ich will nur nicht bei Hellas Verona weitermachen", sagte "Fantantonio" über den Twitter-Kanal seiner Frau. "Ich habe 15 Tage Vorbereitung hinter mir, dieser Klub konnte mich jedoch nicht dazu stimulieren, hier weiterzumachen." Cassano bedankte sich bei Hellas für die Chance. Laut Medienberichten soll der CFC Genua sein nächstes Ziel sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gnabry flankt, Hoogma trifft, doch TSG zu passiv
Eine Niederlage zum Abschluss des Trainingslagers. Die TSG Hoffenheim unterlag am Samstagnachmittag in Wels dem FC Genua mit 2:3 (1:2). Nach gutem Beginn präsentierte sich der Bundesligist in der Defensive zu passiv und ermöglichte den Italienern drei Treffer aus der zweiten Reihe. ... [weiter]
 
 
 

FC Turin - Vereinsnews

Martella mit der Pike: Torino gewinnt wieder nicht
Der FC Turin ist nach dem starken Saisonstart ein wenig auf der Suche nach seiner Form: Am Sonntag kam die Mannschaft von Trainer Sinisa Mihajlovic nicht über ein 2:2 beim FC Crotone hinaus - und das war sogar noch reichlich glücklich. Denn: Die Hausherren gingen zweimal in Führung, das zwischenzeitliche 2:1 hatte Bruno Martella sehenswert mit der Pike erzielt. Erst in der Nachspielzeit kam Torino durch einen Kopfball von Lorenzo de Silvestri zum Ausgleich. ... [zum Video]
 
Juve und Napoli - Zwei Teams im 18er Klub
Den Auftakt des 6. Spieltages in der Serie A machte am Samstagnachmittag die AS Roma. Vor dem Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch (18 Uhr) bei Qarabag Agdam bezwangen die Giallorossi im heimischen Olimpico Udinese Calcio auf souveräne Art und Weise mit 3:1. Am Abend waren noch die anderen beiden Königsklassen-Teilnehmer Napoli (3:2 bei SPAL Ferrara) und Juventus (20.45 Uhr, Turiner Derby) im Einsatz. ... [weiter]
 
Höwedes-Debüt? Das Warten geht weiter
Am Samstagabend stieg in Italiens Oberhaus das Turiner Stadtderby zwischen Juventus und Torino. Das Derby della Mole wäre auch die Chance für Juve-Neuzugang Benedikt Höwedes gewesen, erstmals für seinen neuen Arbeitgeber ins Geschehen einzugreifen. Doch daraus wurde nichts: Der ehemalige Schalker Kapitän hatte sich im Training verletzt - und fehlt länger. ... [weiter]
 
Zappacosta-Deal zu Chelsea bestätigt
Der sich über den Tag anbahnende Transfer von Davide Zappacosta zum FC Chelsea ist offiziell vollzogen. Das gab der abgebende Verein, der FC Turin, über die eigene Website bekannt. Für die Italiener absolvierte der Rechtsverteidiger insgesamt 56 Spiele in der Serie A (zwei Tore, sechs Assists). Bei den Blues trifft der 25-jährige Italiener auf seinen Landsmann Antonio Conte, der ihn künftig trainiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zappacosta offenbar schon in London
Dass Davide Zappacosta beim FC Chelsea unterschreibt, wird immer wahrscheinlicher. Wie Sky Sport News meldet, befindet sich der Rechtsverteidiger bereits in der englischen Hauptstadt, um den Medizincheck zu absolvieren. Der FC Turin soll knapp 25 Millionen Euro erhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 49 88
 
2 37 51 84
 
3 37 53 83
 
4 37 25 70
 
5 37 20 69
 
6 37 13 63
 
7 37 20 59
 
8 37 6 59
 
9 37 3 50
 
10 37 -4 48
 
11 37 -3 46
 
12 37 -6 45
 
13 37 -22 44
 
14 37 -17 43
 
15 37 -17 41
 
16 37 -25 36
 
17 37 -31 32
 
18 37 -26 31
 
19 37 -45 23
 
20 37 -44 17

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun