Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893

3
:
2

Halbzeitstand
2:2
FC Turin

FC Turin


Spielinfos

Anstoß: So. 13.03.2016 15:00, 29. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
CFC Genua 1893   FC Turin
12 Platz 13
34 Punkte 33
1,17 Punkte/Spiel 1,14
31:34 Tore 36:38
1,07:1,17 Tore/Spiel 1,24:1,31
BILANZ
30 Siege 33
28 Unentschieden 28
33 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Douglas Costa hier, Turiner Bollwerk da
Die Abwehr steht, der Angriff funktioniert einmal richtig - und drei Punkte wandern aufs Konto von Juventus Turin. So in etwa ist der Montagabend, der den 21. Spieltag der Serie A abgeschlossen hat, zu beschreiben. Mit dem 1:0-Sieg gegen CFC Genua geht außerdem einher, dass die Alte Dame an Napoli dranbleibt. ... [weiter]
 
Napolis Prüfung und das große Spalletti-Wiedersehen
Nach zwei Wochen Pause rollt an diesem Wochenende auch in Italien der Ball wieder. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf Tabellenführer Napoli, das eine schwere Auswärtsaufgabe vor sich hat. Das Topspiel steigt derweil in Mailand, wo Inter nicht noch weiter abrutschen will - und mit der Roma auf einen speziellen Gegner trifft. ... [weiter]
 
Juve humorlos: Dybala beendet Flaute
Auch der amtierende italienische Meister Juventus Turin musste wie die gesamten ersten Acht der vergangenen Serie-A-Saison erst im Achtelfinale der Coppa Italia einsteigen. Die Alte Dame bekam es mit CFC Genua zu tun - und gab sich keine Blöße. Mit 2:0 wurde der Außenseiter souverän besiegt. Bester Mann war Paulo Dybala, der seine Krisenzeit eindrucksvoll beendete. ... [weiter]
 
Rossi kommt in Genua unter
Der FC Genua hat den ehemaligen Nationalspieler Giuseppe Rossi verpflichtet. Laut italienischer Medienberichte hat sich der 30-Jährige mit Genua auf einen Vertrag bis Juni 2018 mit Option auf eine weitere Saison geeinigt. Zuletzt war der Stürmer vom AC Florenz an den spanischen Klub Celta Vigo ausgeliehen worden. Sein im Sommer ausgelaufener Vertrag in der toskanischen Hauptstadt war anschließend nicht verlängert worden. Der Stürmer hatte erst im April den dritten Kreuzbandriss seiner Karriere erlitten. Aufgrund einer Verletzung am Kreuzband hatte er unter anderem auch die WM 2014 in Brasilien verpasst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Weil sie Schwedin ist: CFC-Coach Ballardini spricht nicht mehr mit seiner Frau
Das Duell zwischen Italien und Schweden im Kampf um das Ticket für die WM 2018 in Russland hat Auswirkungen bis hinein ins Privatleben eines Serie-A-Trainers. ... [weiter]

FC Turin - Vereinsnews

Napolis Prüfung und das große Spalletti-Wiedersehen
Nach zwei Wochen Pause rollt an diesem Wochenende auch in Italien der Ball wieder. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf Tabellenführer Napoli, das eine schwere Auswärtsaufgabe vor sich hat. Das Topspiel steigt derweil in Mailand, wo Inter nicht noch weiter abrutschen will - und mit der Roma auf einen speziellen Gegner trifft. ... [weiter]
 
Mazzarri folgt auf Mihajlovic
Nach der Entlassung von Sinisa Mihajlovic hat der FC Turin am Donnerstagabend nun auch den Nachfolger des Serben offiziell bekanntgegeben. Wie der Klub bestätigte, wird Walter Mazzari die Geschicke der Turiner fortan leiten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FC Turin entlässt Sinisa Mihajlovic
Sinisa Mihajlovic ist nicht mehr länger Trainer des FC Turin. Das teilte der Klub einen Tag nach der 0:2-Niederlage im Pokal-Viertelfinale bei Rekordmeister und Stadtrivale Juventus Turin mit. Der 48-jährige Serbe Mihajlovic trainierte den Tabellenzehnten der Serie A seit Sommer 2016. Als möglicher Nachfolger ist Walter Mazzarri im Gespräch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Douglas Costa spektakulär! Juve steht im Halbfinale
Lazio Rom, der AC Mailand, Atalanta Bergamo - und nun auch Juventus Turin. So heißen die Halfinalisten der Coppa Italia. Die Bianconeri gewannen den Stadtvergleich mit dem FC Turin durch Tore von Douglas Costa und Mario Mandzukic verdient mit 2:0 (1:0). ... [weiter]
 
Pech gehabt: Roma scheitert an Torino!
Im Achtelfinale der Coppa Italia stieg auch der Vizemeister AS Rom erst ins Turnier ein - und forderte Torino heraus. Der Favoritenrolle wurden die Giallorossi über die gesamten 90 Minuten gerecht - lediglich bei der wichtigsten Disziplin versagten die Nerven reihenweise. Und so stand am Ende einer spannenden Partie ein 2:1 für eiskalte Turiner zu Buche. Einen Vorwurf musste sich dabei auch der Roma-Trainer gefallen lassen. ... [weiter]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 36 67
 
2 29 36 64
 
3 29 31 59
 
4 29 18 54
 
5 29 12 54
 
6 29 9 48
 
7 29 4 44
 
8 29 0 41
 
9 29 -3 36
 
10 29 -6 35
 
11 29 -8 35
 
12 29 -3 34
 
13 29 -2 33
 
14 29 -4 32
 
15 29 -9 30
 
16 29 -19 30
 
17 29 -23 27
 
18 29 -26 26
 
19 29 -19 25
 
20 29 -24 19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine