Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
US Palermo

US Palermo

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: So. 13.03.2016 20:45, 29. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Renzo Barbera, Palermo
US Palermo   SSC Neapel
17 Platz 2
27 Punkte 64
0,93 Punkte/Spiel 2,21
28:51 Tore 59:23
0,97:1,76 Tore/Spiel 2,03:0,79
BILANZ
5 Siege 10
2 Unentschieden 2
10 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

US Palermo - Vereinsnews

Dani Alves' glücklicher Hammer
Gerade nochmal gut gegangen: Juventus hat sich dank eines Eigentors bei US Palermo mit 1:0 durchgesetzt und bleibt damit Tabellenführer der Serie A. Sami Khedira kam dabei über die volle Distanz zum Zug. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
De Zerbi nimmt auf Palermos Schleudersitz Platz
Ganze zwei Spieltage hat es gedauert, da musste der US Palermo auf Trainersuche gehen - mal wieder. Davide Ballardini nahm nach internen Unstimmigkeiten freiwillig seinen Hut. Der ehemalige Trainer des Zweitligisten Foggia Calcio, Roberto de Zerbi, ist der nächste Trainer in der Amtszeit von Klubchef Maurizio Zamparini. ... [weiter]
 
Ballardini schmeißt in Palermo hin
Zwei Spieltage sind in der italienischen Liga erst gespielt, doch schon gibt es den ersten Trainerwechsel zu vermelden: Davide Ballardini hat seinen Rücktritt bei US Palermo erklärt. Das bestätigte Präsident Maurizio Zamparini. Ballardini reagierte offenbar darauf, dass es nicht gelungen war, zum Ende der Transferperiode die dringend benötigte Verstärkung auf der Stürmerposition an Land zu ziehen. Als Nachfolger für Ballardini ist Ex-Napoli-Spieler Roberto De Zerbi im Gespräch, der derzeit den Drittligisten Foggia Calcio betreut. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Palermo finalisiert Rajkovic-Deal
Der kicker hat den Wechsel von Slobodan Rajkovc von Darmstadt zu US Palermo bereits vor einigen Tagen als fix vermeldet, nun finalisierten auch die Sizilianer den Deal. Der Serbe setzte am Montag seine Unterschrift unter einen Vierjahresvertrag bis Juni 2020. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Hamsiks Nr. 100 - und mehr
Neun Heimsiege hintereinander: Das hatte in Neapel zuletzt zu Zeiten eines Diego Maradona gegeben. Nun wiederholte der SSC sein Kunststück und hatte sogar noch ein Sahnehäubchen für die eigenen Fans: Marek Hamsik erzielte sein 100. Tor für Napoli. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Genua vs. Napoli: Tolle Chancen, tolle Tricks, tolle Paraden
Der FC Genua erwies sich für den SSC Neapel als zu hohe Hürde. Die Süditaliener mussten Federn lassen und büßten ihren Platz an der Sonne ein. ... [zum Video]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Neapel hat Milik!
Als Ersatz für den im Sommer für 90 Millionen Euro zu Juventus Turin abgewanderten Gonzalo Higuain verpflichtete Neapel Stürmer Arkadiusz Milik. Ein Glücksgriff, wie sich schon früh in der Saison herausstellt: Der Pole trifft wie am Fließband - und ließ auch beim 3:1 gegen Bologna einen Doppelpack folgen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 36 67
 
2 29 36 64
 
3 29 31 59
 
4 29 18 54
 
5 29 12 54
 
6 29 9 48
 
7 29 4 44
 
8 29 0 41
 
9 29 -3 36
 
10 29 -6 35
 
11 29 -8 35
 
12 29 -3 34
 
13 29 -2 33
 
14 29 -4 32
 
15 29 -9 30
 
16 29 -19 30
 
17 29 -23 27
 
18 29 -26 26
 
19 29 -19 25
 
20 29 -24 19