Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AC Florenz

AC Florenz

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hellas Verona

Hellas Verona


Spielinfos

Anstoß: So. 13.03.2016 15:00, 29. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Artemio Franchi, Florenz
AC Florenz   Hellas Verona
4 Platz 20
54 Punkte 19
1,86 Punkte/Spiel 0,66
50:32 Tore 25:49
1,72:1,10 Tore/Spiel 0,86:1,69
BILANZ
8 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC FlorenzAC Florenz - Vereinsnews

Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!

 
Gomez:
Mario Gomez hat sich zu den Wechselgerüchten um seine Person geäußert. Der Nationalstürmer in Diensten von Besiktas Istanbul, will erst im Sommer eine Entscheidung fällen. "Ich habe definitiv nicht entschieden, Besiktas zu verlassen", schrieb der 30-Jährige bei Facebook: "Und all die, die meinen, sie wissen etwas, wollen nur Unruhe reinbringen." Geile Fans, Hammer-Stadion - Gomez führt Gründe für einen Verbleib am Bosporus an. Doch vorher steht noch etwas anderes im Fokus: "Wie ich schon letzte Woche gesagt habe, lasst uns erst Meister werden. Alle zusammen", schrieb er. Danach werde sein Berater "mit Florenz und Besiktas Gespräche führen. Aber nicht jetzt in dieser für uns wichtigen Situation!" Mitte April hatte Gomez, der von der Fiorentina nur ausgeliehen ist, eine fünf Spieltage vor dem Saisonende auslaufende Klausel zum automatischen Verbleib beim türkischen Tabellenführer verstreichen lassen. Nach kicker-Informationen ist auch der VfL Wolfsburg an Gomez interessiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vor dem Topspiel: Napoli hofft noch auf den Scudetto
Noch sechs Spieltage: Die Serie A biegt auf die Zielgerade dieser Saison ein. Die wesentlichen Entscheidungen scheinen gefallen zu sein. Immerhin: Da kein italienisches Team mehr in den europäischen Wettbewerben vertreten ist und das Pokalfinale zwischen Juventus und Milan erst am 21. Mai stattfindet, wird es wenig Anlass für die Trainer geben, in der Liga nur eine "B-Elf" zum Einsatz zu bringen. Mit der Partie Inter Mailand gegen den SSC Neapel hat der 33. Spieltag einen echten Leckerbissen zu bieten. ... [weiter]
 
Zukunft unklar: Was wird aus Blaszczykowski?
Im Sommer wurde Jakub Blaszczykowski von Borussia Dortmund an den AC Florenz ausgeliehen. Beim Serie-A-Klub aus der Toskana konnte sich der Mittelfeldspieler bislang noch keinen Stammplatz sichern (zwölf Liga-Einsätze, davon nur vier über 90 Minuten). Ziehen die Italiener dennoch die im Leihvertrag verankerte Kaufoption? Meldungen, nach denen sich Trainer Paulo Sousa gegen eine Weiterbeschäftigung des Polen ausgesprochen haben soll, konnte BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf kicker-Nachfrage nicht bestätigen: "Darüber liegen uns keinerlei Erkenntnisse vor." Kehrt "Kuba" womöglich zum BVB zurück? "Damit haben wir uns nicht beschäftigt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Buffons Bekenntnis - Derby-Boykott in Rom?
Nach der Länderspielpause biegen die Top-Ligen auf die Zielgerade ein - auch die italienische Serie A, wo der Kampf um den Scudetto zwischen Juventus und Neapel am 31. Spieltag weiter ausgefochten wird. Mittendrin: Legende Gianluigi Buffon, der ein beeindruckendes Statement losgelassen hat, und der sich pudelwohl fühlende Marek Hamsik. Dahinter steigt das Rennen ums internationale Geschäft. Die spannenden Fragen dabei: Festigt die unter Spalletti beeindruckende Roma im Derby gegen Lazio Rang drei? Stürzt Inter weiter? Schiebt sich Milan voran? ... [weiter]
 

Hellas VeronaHellas Verona - Vereinsnews

Hellas Verona holt Trainer Fabio Pecchia
Der Serie-A-Absteiger Hellas Verona hat mit Fabio Pecchia einen neuen Chefcoach verpflichtet. Bislang war der Italiener Co-Trainer von Newcastle United. Wie sein neuer Klub, bei dem bislang der Ex-Münchner Luca Toni spielte, mitteilt, wird der 42-Jährige einen Vertrag bis 30. Juni 2017 erhalten. Er folgt damit auf Luigi Delneri, der mit Verona als Tabellenletzter in die zweite Liga abgestiegen war. Pecchia hatte zuvor unter Rafael Benitez als Assistent beim SSC Neapel und Real Madrid gearbeitet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!

 
Toni beendet seine aktive Laufbahn
"Es war eine schwierige und harte Entscheidung, aber es ist richtig, jetzt aufzuhören", erklärte Luca Toni am Mittwoch. Der italienische Angreifer, der einst auch für den FC Bayern München erfolgreich auf Torejagd ging, beendet seine aktive Karriere. "Nach über 30 Jahren im Fußball denke ich, dass der Moment gekommen ist, dass es am Sonntag meine letzte Partie als Profi sein wird", so der mittlerweile 38-Jährige, der sein letztes Heimspiel gegen Juventus Turin feiern wird. Auf einen emotionalen Abschied ist er eingestellt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Beim FC Bayern München lernten sie Luca Toni erst kennen und dann lieben. Der charismatische Italiener spielte zwischen 2007 und 2009 für den deutschen Rekordmeister, eroberte mit seinem breiten Lachen die Herzen der Fans. Mittlerweile ist der Angreifer 38 Jahre alt und kickt in der Heimat für Hellas Verona. Am Mittwoch verkündete Toni: "Es ist richtig, jetzt aufzuhören." Mit dem passenden Gegner geht die Ära zu Ende. ... [weiter]
 
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas

26.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 36 67
 
2 29 36 64
 
3 29 31 59
 
4 29 18 54
 
5 29 12 54
 
6 29 9 48
 
7 29 4 44
 
8 29 0 41
 
9 29 -3 36
 
10 29 -6 35
 
11 29 -8 35
 
12 29 -3 34
 
13 29 -2 33
 
14 29 -4 32
 
15 29 -9 30
 
16 29 -19 30
 
17 29 -23 27
 
18 29 -26 26
 
19 29 -19 25
 
20 29 -24 19