Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893

4
:
0

Halbzeitstand
1:0
US Palermo

US Palermo


Spielinfos

Anstoß: So. 17.01.2016 12:30, 20. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
CFC Genua 1893   US Palermo
16 Platz 17
22 Punkte 21
1,10 Punkte/Spiel 1,05
23:26 Tore 19:33
1,15:1,30 Tore/Spiel 0,95:1,65
BILANZ
5 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Juric neuer Trainer bei CFC Genua
Serie-A-Klub CFC Genua ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der Kroate Ivan Juric (40) ersetzt Gian Piero Gasperini, der innerhalb der Liga zu Atalanta Bergamo wechselt. Juric spielte vier Jahre für Genua und hatte zuletzt zwei Jahre als Nachwuchstrainer bei dem ligurischen Klub gearbeitet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FCA: Was passiert mit Matavz?
Das Personalkarussell dreht sich in Augsburg gewaltig. Neben Trainern und Innenverteidigern machen Manager Stefan Reuter auch die Stürmer zu schaffen. Tim Matavz, 2014 für knapp vier Millionen Euro aus Eindhoven gekommen, konnte seine Leihe zum CFC Genua nicht zur Eigenwerbung nutzen und ist ein Wechselkandidat. Als solcher zählt auch Nikola Djurdjic, der nach einem halben Jahr in Düsseldorf zurückkehrt. Der Serbe verhandelt intensiv mit Partizan Belgrad. ... [Alle Transfermeldungen]

US PalermoUS Palermo - Vereinsnews

Stuttgart verhandelt mit Embalo
Der VfB Stuttgart hat Verhandlungen mit Flügelspieler Carlos Embalo sowie seinem Stammverein US Palermo (Serie A, Italien) aufgenommen. Die Ablöse für den 21-Jährigen, der zuletzt an Brescia Calcio verliehen war, soll zwischen ein und zwei Millionen Euro liegen. Der Vertrag des aus Guinea-Bissau (Westafrika) stammenden Embalo läuft bei den "Rosaneri" noch bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!

 
Das alte Lied: Palermo beschäftigt neuen Trainer
Nach dem achten Trainerwechsel in dieser Saison will der italienische Fußball-Erstligist US Palermo mit Davide Ballardini als neuem Coach für Kontinuität sorgen. "Ich habe entschieden, Ballardini zurückzuholen. Ich will nur das Beste für Palermo", sagte Klub-Boss Maurizio Zamparini am Dienstag dem TV-Sender "Sky". "Er ist bereit, auch in der Serie B zu bleiben. Ich bin einverstanden." Ballardini hatte das Team bereits von November bis Januar betreut. Am Montag hatte sich das abstiegsbedrohte Palermo nach nur vier Wochen wieder von Coach Walter Novellino getrennt. Novellino war bereits der siebte Trainer bei den Sizilianern in dieser Saison. "Fehler erkennt man immer erst hinterher, sonst würde man ja nie etwas falsch machen", erklärte Zamparini. "Aber das Bild, was von mir in den Medien gezeichnet wird, der Präsident ist verrückt, das stimmt nicht. Ich bin eine Person, die über ihre Entscheidungen nachdenkt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Novellino bleibt nicht lange in Palermo
Trainer zu sein in Palermo ist nicht leicht - und meist von kurzer Dauer. Nach nur drei Wochen Amtszeit muss Coach Walter Novellino seinen Stuhl bei den Sizilianern wieder räumen. Der 62-Jährige bestätigte seinen Abschied am Montag, als Nachfolger ist Davide Ballardini im Gespräch. Es ist die 32. Trainerentlassung in knapp 13 Jahren, die Klub-Präsident Maurizio Zamparini, der am Ende der laufenden Saison nach 31 Jahren das Fußballgeschäft verlassen will, zu verantworten hat. ... [Alle Transfermeldungen]
02.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 25 44
 
2 20 22 42
 
3 20 12 40
 
4 20 16 38
 
5 20 14 35
 
6 20 4 32
 
7 20 4 32
 
8 20 1 31
 
9 20 -4 28
 
10 20 4 27
 
11 20 1 26
 
12 20 -3 25
 
13 20 -13 24
 
14 20 -3 23
 
15 20 -5 23
 
16 20 -3 22
 
17 20 -14 21
 
18 20 -16 17
 
19 20 -23 15
 
20 20 -19 9