Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
CFC Genua 1893

CFC Genua 1893

2
:
3

Halbzeitstand
0:2
Sampdoria Genua

Sampdoria Genua


Spielinfos

Anstoß: Di. 05.01.2016 20:45, 18. Spieltag - Serie A
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
CFC Genua 1893   Sampdoria Genua
17 Platz 13
16 Punkte 23
0,89 Punkte/Spiel 1,28
17:26 Tore 27:28
0,94:1,44 Tore/Spiel 1,50:1,56
BILANZ
17 Siege 27
26 Unentschieden 26
27 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Perin und das Buffon-Erbe
Nach dem Ende der Ära von Gianluigi Buffon muss Juventus Turin ein neues Kapitel aufschlagen. Mit Wojciech Szczesny, der sich in der abgelaufenen Spielzeit bereits immer wieder mit "Grande Gigi" abwechselte, sorgte die Alte Dame bereits vor. Doch damit nicht genug: Am Freitag verkündeten die Bianconeri die Verpflichtung von Mattia Perin. Ist er der legitime Nachfolger? ... [weiter]
 
Fix: Perin wird Buffon-Nachfolger bei Juve
Am Freitag war Mattia Perin zum Medizincheck bei Juventus Turin eingetroffen, am Abend unterschrieb der Torhüter seinen Vertrag beim Rekordmeister. Das Arbeitspapier läuft über vier Jahre. Perin (25, bislang CFC Genua) ist damit Nachfolger des scheidenden Gigi Buffon. Die Ablöse für Perin beträgt laut Juve-Mitteilung zwölf Millionen Euro plus drei Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Perin zum Medizincheck in Turin
Auf der Suche nach einem Nachfolger von Gianluigi Buffon ist Juventus Turin fündig geworden: Mattia Perin befindet sich bereits vor Ort und absolviert zurzeit den Medizincheck beim Serienmeister der Serie A. Der 25-Jährige hütete in den vergangenen Jahren den Kasten von Ligakonkurrent CFC Genua. Für den Tabellenzwölften blieb Perin in ingesamt 151 Einsätzen 46-mal ohne Gegentor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wer folgt auf Buffon? Juventus hat Perin im Visier
Gianluigi Buffon hat sich bei Juventus Turin nach 17 Jahren verabschiedet. Den freigewordenen Torhüter-Posten im Kader wollen die Bianconeri offenbar mit Mattia Perin vom CFC Genua besetzen. Übereinstimmenden italienischen Medienberichten steht ein Wechsel des 25-Jährigen zum Serienmeister unmittelbar bevor, nachdem Juve sein erstes Angebot auf 14 Millionen Euro nachgebessert haben soll. Perin, der am Montag bei Italiens 1:1 gegen die Niederlande das Tor hütete, soll für fünf Jahre unterschreiben und ein Gespann mit dem polnischen Nationaltorhüter Wojciech Szczesny bilden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Serie A: TV-Rechte müssen neu ausgeschrieben werden
Die Vergabe der TV-Übertragungsrechte in der Serie A für die kommenden drei Jahre muss wiederholt werden. Dies beschloss am Mittwoch ein Mailänder Gericht, das die Ausschreibung vom Februar für nicht rechtskonform erklärte. Das Gericht nahm einen entsprechenden Antrag des beim Wettbewerb leer ausgegangenen TV-Konzerns "Sky Italia" an. ... [weiter]
 

Sampdoria Genua - Vereinsnews

Fix: Sporting holt Samp-Keeper Viviano
Sporting Lissabon hat einen Ersatz für den abgewanderten Rui Patricio gefunden: Der frühere italienische Nationaltorwart Emiliano Viviano kommt für angeblich zwei Millionen Euro Ablöse von Sampdoria Genua zum portugiesischen Traditionsklub. Viviano (32) soll einen Zweijahresvertrag erhalten haben. Er verlässt Samp nach 115 Pflichtspieleinsätzen. Rui Patricio ist einer der Spieler, die ihren Vertrag nach den gewalttätigen Übergriffen durch maskierte Sporting-Anhänger im Training aufgelöst haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
30 Millionen Euro? Arsenal vor Torreira-Transfers
Der FC Arsenal steht kurz vor der Verpflichtung von Lucas Torreira (22). Der 1,68 Meter kleine defensive Mittelfeldspieler von Sampdoria Genua soll laut Berichten aus Italien knapp 30 Millionen Euro kosten. Der aktuelle Vertrag des uruguayischen WM-Fahrers läuft noch bis 2022. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Flieht Hamburgs Walace nach Italien?
Der beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in Ungnade gefallene Mittelfeldspieler Walace könnte die Hanseaten gen Italien verlassen. Nach nationalen und internationalen Medienberichten sind mehrere Serie-A-Klubs an einer Verpflichtung des 23-jährigen Brasilianers interessiert. Konkret wurden hierbei der SSC Neapel, der AC Florenz sowie Sampdoria Genua genannt. Der Olympiasieger von Rio, der 2017 für rund neun Millionen Euro von Gremio Porto Alegre zum HSV gewechselt war, hat beim Team von Trainer Christian Titz wohl keine Zukunft mehr: Nach mehreren Verfehlungen wurde der als schwieriger Charakter verschriene Brasilianer im März aus dem Profikader gestrichen und zur U 21 versetzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Serie A: TV-Rechte müssen neu ausgeschrieben werden
Die Vergabe der TV-Übertragungsrechte in der Serie A für die kommenden drei Jahre muss wiederholt werden. Dies beschloss am Mittwoch ein Mailänder Gericht, das die Ausschreibung vom Februar für nicht rechtskonform erklärte. Das Gericht nahm einen entsprechenden Antrag des beim Wettbewerb leer ausgegangenen TV-Konzerns "Sky Italia" an. ... [weiter]
 
Juve siegt 3:0 - Höwedes und Khedira treffen
Nachdem Napoli zuvor beim AC Mailand nicht über ein 0:0 hinauskam, macht nun Juventus Turin mit einem 3:0 gegen Sampdoria Genua einen großen Schritt in Richtung abermaliger Titelverteidigung und baute den Abstand zum Konkurrenten auf sechs Punkte aus. Douglas Costa legte alle drei Treffer auf, mit Mandzukic, Höwedes und Khedira trugen sich gleich drei Ex-Bundesliga-Spieler in die Torschützenliste ein. ... [weiter]
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 13 39
 
2 18 20 38
 
3 18 19 38
 
4 18 17 36
 
5 18 14 33
 
6 17 5 28
 
7 18 2 28
 
8 18 0 27
 
9 18 -1 24
 
10 18 -6 24
 
11 18 -8 24
 
12 18 3 23
 
13 18 -1 23
 
14 17 0 22
 
15 18 -4 22
 
16 18 -11 18
 
17 18 -9 16
 
18 18 -17 15
 
19 18 -18 11
 
20 18 -18 8

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine