Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AC Mailand

AC Mailand

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: So. 22.09.2013 20:45, 4. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   SSC Neapel
11 Platz 2
4 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 3,00
7:7 Tore 11:3
1,75:1,75 Tore/Spiel 2,75:0,75
BILANZ
54 Siege 39
44 Unentschieden 44
39 Niederlagen 54
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Mailand - Vereinsnews

Donnarumma! Milan holt 0:2 noch auf
Ein leidenschaftlich aufspielender FC Turin führte gegen den AC Milan nach einem Doppelpack verdient mit 2:0 - und hätte vielleicht schon vor der Pause für die Vorentscheidung sorgen können. Doch Milan-Torhüter Donnarumma war vom Elfmeterpunkt erneut nicht zu bezwingen. Danach setzte Milan zur Aufholjagd an. ... [zum Video]
 
Luiz Adriano verlässt den AC Mailand
Nach eineinalb Jahren ist beim AC Mailand Schluss: Luiz Adriano verlässt die Rossoneri und schließt sich dem russischen Hauptstadtklub Spartak Moskau an. A Montag bedankte sich der 18-malige italienische Meister in einer Mitteilung beim 29-Jährigen. In Italien war der Brasilianer nie richtig angekommen, erzielte in 36 Partien in sechs Tore. Zuvor hatte der Stürmer für Schachtar Donezk in 256 Spielen 128 Mal getroffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
0:2 aufgeholt: Donnarumma weckt Milan auf!
Der AC Mailand musste sich am Montagabend beim FC Turin mit einem Punkt begnügen. Nach dem Spielverlauf mussten die Rossoneri damit aber zufrieden sein. Nach einem Doppelschlag lagen sie in der ersten Hälfte schon 0:2 hinten. Und es hätte noch schlimmer kommen können. ... [weiter]
 
Milan dankt Bonaventura - Turbanträger Hart
Im italienischen Pokalwettbewerb kam es am Donnerstagabend zum Achtelfinal-Duell zwischen Milan und Torino. Die Rossoneri, die in der Liga wieder kräftig um die internationalen Ränge kämpfen, haben über die 90 Minuten ihren positiven Trend mit dem Einzug ins Viertelfinale bestätigt. Der Viertelfinalgegner steht derweil schon fest: In der Runde der letzten Acht der Coppa Italia wartet nun der amtierende Pokalsieger Juventus. Die Alte Dame hatte bereits am Mittwoch 3:2 gegen Bergamo gewonnen. ... [weiter]
 
Juve bricht eigene Bestmarke - Matchwinner Immobile
Zum Start ins neue Fußballjahr taten sich die römischen Klubs am Sonntag schwer: Die Roma gewann dank eines Eigentors, Lazio jubelte spät dank Immobile. Inter setzte seinen guten Lauf auch nach der Winterpause fort. Milan mühte sich gegen Cagliari zum 1:0. Juventus juckte das alles wenig, der Meister siegte am Abend gegen Bologna locker mit 3:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Italiens Ruhmeshalle: Maradona ist dabei
Den SSC Neapel führte Diego Maradona 1987 zur ersten Meisterschaft, mit den Neapolitanern gewann der Kapitän der argentinischen Weltmeisterelf von 1986 auch den UEFA-Cup. Grund genug, Maradona in die Hall of Fame des italienischen Fußballs aufzunehmen. ... [weiter]
 
Römer Triumphe - Turin im Tal der Tränen
Ein guter Tag für den AS Rom: Die Giallorossi übersprangen die Hürde Udinese Calcio und durften sich anschließend über einen Sieg des AC Florenz gegen Tabellenführer Juventus Turin freuen. Auch der Stadtrivale Lazio (gegen Bergamo) und Neapel (gegen Pescara) erledigten ihre Aufgaben erfolgreich. Zum Auftakt am Samstag gewann Inter Mailand gegen Chievo Verona, Bologna feierte bei Crotone einen wichtigen Sieg. ... [weiter]
 
Tonelli trifft schon wieder - Gilardinos Debüt missglückt
Der SSC Neapel bleibt in der italienischen Serie A weiter in der Erfolgsspur. Die Süditaliener gewannen am Sonntag souverän mit 3:1 gegen Kellerkind Delfino Pescara und überstanden auch das neunte Ligamatch in Folge ohne Niederlage. Sechs Partie davon hat Napoli für sich entschieden und ist dadurch bis auf Rang drei vorgerückt. Verteidiger Tonelli traf im zweiten Spiel in Folge. Für den Aufsteiger feierte Ex-Nationalstürmer Gilardino ein missglücktes Debüt, das rettende Ufer ist für Pescara bereits neun Punkt entfernt! ... [zum Video]
 
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel
Draxler, Rincon, China: Die internationalen Winterwechsel

 
Baumanns Gnabry-Versprechen
Angeblich gibt es Angebote aus Neapel und von Lazio Rom für Werders Offensivjuwel Serge Gnabry (21). Sicher ist aber: Zumindest in diesem Winter lassen die Bremer den Nationalspieler keinesfalls ziehen. "Ja, das ist hundertprozentig so", antwortete Geschäftsführer Frank Baumann im kicker-Interview auf die Frage, ob Gnabry auch in der zweiten Saisonhälfte das Werder-Trikot tragen werde. Und im Sommer? "Im Juli haben wir ihn mit Argumenten von Werder überzeugt", so Baumann. "Trotz anderer Anfragen hat er sich damals bewusst für uns entschieden. Diese Argumente sind weiterhin aktuell." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 9 12
 
2 4 8 12
 
3 4 12 10
 
4 4 6 10
 
5 4 5 10
 
6 4 3 7
 
7 4 1 7
 
8 4 -1 6
 
9 4 -1 6
 
10 4 -1 5
 
11 4 0 4
 
12 4 0 4
 
13 4 -2 4
 
14 4 -4 4
 
15 4 -3 3
 
16 4 -4 2
 
4 -4 2
 
18 4 -4 2
 
19 4 -6 1
 
20 4 -14 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun