Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AC Mailand

 - 

AS Rom

 
AC Mailand

0:0 (0:0)

AS Rom
Seite versenden

AC Mailand
AS Rom
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 20:45, 37. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   AS Rom
3 Platz 7
69 Punkte 59
1,86 Punkte/Spiel 1,59
65:38 Tore 69:55
1,76:1,03 Tore/Spiel 1,86:1,49
BILANZ
13 Siege 13
14 Unentschieden 14
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC MailandAC Mailand - Vereinsnews

Milan bietet Mexes Vertrag mit Bad-Boy-Klausel
Vertragsangebot ja, aber offenbar mit einer "Bad-Boy-Klausel": Der AC Mailand will seinen Verteidiger Philippe Mexes halten, dessen Arbeitspapier bis zum 30. Juni Gültigkeit hat. Der Franzose will auch bleiben, muss aber nach Meldung von "calciomercato.com" einen ungewöhnlichen Vertragszusatz hinnehmen. So sollen Bonuszahlungen an sein Grundgehalt (geschätzt 1,5 Mio. Euro pro Saison an Stelle des Dreifachen bislang) gekoppelt sein, die von der Länge etwaiger Sperren abhängen. Der heißblütige Defensivakteur ist für rustikales Spiel bekannt. Im Januar hatte er mit einem Würgegriff gegen Lazios Kapitän Mauri für Schlagzeilen gesorgt und Rot gesehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Immobile-Wechsel deutet sich an
Sein Glück hat Ciro Immobile in Dortmund noch nicht gefunden - und eine Verbesserung seiner sportlichen Situation beim BVB ist auch nicht in Sicht. Kein Wunder, dass eine Rückkehr nach Italien nach nur einem Jahr immer mehr in den Fokus gerät. Neben Gomez-Klub AC Florenz und dem SSC Neapel gilt auch der AC Mailand als mögliches Ziel Immobiles. Zum Knackpunkt könnte die Ablöse werden: 18,5 Millionen Euro hatte Dortmund in den Angreifer investiert und wird ihn nicht für viel weniger ziehen lassen wollen. ... [Alle Transfermeldungen]

AS RomAS Rom - Vereinsnews

Gomez im Tausch mit Destro zur Roma?
Mario Gomez hat beim AC Florenz einen schweren Stand, der deutsche Nationalspieler steht bei Verantwortlichen, Fans und Medien in der Kritik. Zwar erklärte der 29-Jährige erst unlängst, dass er bei der Fiorentina bleiben will, doch immer wieder gibt es Gerüchte über seinen Abschied im Sommer. Die Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" meldete nun, dass sein Wechsel zum AS Rom bereits beschlossene Sache sei. Im Gegenzug dazu soll Mattio Destro in die Toskana wechseln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Freispruch für Wolfsburg, Inter trifft es hart
Der VfL Wolfsburg darf durchatmen, denn das Verfahren der UEFA wegen Missachtung der Financial-Fairplay-Regeln gegen die Niedersachsen wurde eingestellt. Zehn andere Klubs kamen nicht davon und bekamen zum Teil drakonische Strafen erteilt. Am härtesten traf es Inter Mailand. ... [weiter]
 
Feyenoord bezahlt
Die Partie in der Zwischenrunde der Europa League zwischen Feyenoord Rotterdam und dem AS Rom stand unter keinem guten Stern. Beide Spiele wurden von teils schweren Randalen überschattet. Nun greift die UEFA durch. Feyenoord muss nicht nur eine hohe Geldstrafe bezahlen, sondern muss beim nächsten internationalen Auftritt auf Zuschauer verzichten. ... [weiter]
 
Randale in Rotterdam: UEFA ermittelt
Bereits beim Hinspiel (1:1) zwischen dem AS Rom und Feyenoord Rotterdam war es in der Zwischenrunde der Europa League zu heftigen Auseinandersetzungen gekommen. "Barbaren!", hatte damals unter anderem die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" getitelt, nachdem mehrere Hundert überwiegend betrunkene Anhänger Feyenoords das Zentrum der "Ewigen Stadt" teilweise schlimm verwüstet hatten. Und auch beim Rückspiel, das die Roma mit 2:1 gewann und ins Achtelfinale einzog, ereigneten sich unschöne Szenen. ... [weiter]
 
42 Festnahmen bei Krawallen in Rotterdam
Auch das zweite Europa-League-Duell zwischen Feyenoord und dem AS Rom wurde von Krawallen überschattet, insgesamt gab es 42 Festnahmen. Die Partie im "De Kuip" musste zwischenzeitlich unterbrochen werden, weil immer wieder Gegenstände aufs Spielfeld geworfen wurden. Unsäglich: Feyenoord-Fans warfen eine aufblasbare Banane auf Roma-Angreifer Gervinho. Vergangene Woche hatten niederländische Hooligans in Rom randaliert und einen Millionenschaden verursacht. ... [zum Video]
 
 
 
23.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 48 87
 
2 37 38 78
 
3 37 27 69
 
4 37 24 67
 
5 37 11 63
 
6 37 10 61
 
7 37 14 59
 
8 37 4 55
 
9 37 1 54
 
10 37 -3 46
 
11 37 -15 44
 
12 37 -13 44
 
13 37 -6 43
 
14 37 -17 39
 
15 37 -9 39
 
16 37 -9 38
 
17 37 -14 37
 
18 37 -18 32
 
19 37 -20 30
 
20 37 -53 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -