Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Roberto
Nachname: Donadoni
Geboren am: 09.09.1963
Nation:
 Italien
Verein:

FC Bologna - Vereinsnews

Hoffenheim verpasst Schützenfest gegen Bologna
Die TSG Hoffenheim hat ihren letzten Test vor den Pflichtspielen im DFB-Pokal, der Champions-League-Qualifikation und in der Liga souverän gewonnen. Gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna feierten die Kraichgauer einen 3:0-Heimsieg vor 12.887 Zuschauern. Angesichts der frühen Roten Karte für Torosidis hätte das Duell auch zu einem Schützenfest ausarten können. ... [weiter]
 
Zoller trifft gegen Bologna - Sorgen um Osako
Das rechte Sprunggelenk von Yuya Osako war das schmerzvollste Beweismittel dafür, wie heiß es herging im Kölner Test gegen den FC Bologna (1:1). Der Japaner musste bereits nach 12 Minuten das Feld räumen, ein Schuss traf ihn unvorbereitet am Fuß, der Knöchel wurde verdreht. "Genaues kann ich nicht sagen", berichtete Trainer Peter Stöger, "aber auf den ersten Blick hat es nicht gut ausgesehen." ... [weiter]
 
Donadoni verlängert in Bologna
Der FC Bologna und Roberto Donadoni gehen weiterhin gemeinsame Wege: Der Vertrag mit dem ehemaligen italienischen Nationaltrainer wurde bis 2019 verlängert. "Bologna bestätigt, dass Roberto Donadoni und sein Trainerstab ihre Verträge bis 2019 verlängert haben." Donadoni war seit Dienstantritt 15. und 14. mit dem Team aus der Emilia. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bologna eist Poli von Milan los
Wie der FC Bologna auf seiner Website bekanntgab, hat sich der Klub aus der Emiglia Romana die Dienste von Mittelfeldmann Andrea Poli vom AC Mailand gesichert. Der 27-Jährige unterschrieb beim Liga-Konkurrenten einen Vierjahresvertrag. Poli, 2013 von Sampdoria zu Milan gewechselt, kam bei den Lombarden auf insgesamt 109 Pflichtspieleinsätze und sieht seiner neuen Herausforderung motiviert entgegen: "Es war mein Ziel, hierher zu kommen und ich kann es kaum erwarten, dass es los geht." ... [Alle Transfermeldungen]
 
2000 geboren, 2017 getroffen: Juve feiert Kean
Rein sportlich ging es für Juventus Turin am 38. und letzten Spieltag der abermals erfolgreichen Serie-A-Saison um nichts mehr. Der amtierende Meister, der sich vergangene Woche bereits zum sechsten Mal in Serie und zum 33. Mal insgesamt den Scudetto gesicherte hatte, gewann das Gastspiel in Bologna dennoch. Die drei Punkte erarbeitete sich die Alte Dame aber erst äußerst spät. ... [weiter]
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
18:00 SDTV Transfermarkt TV
 
18:00 EURO Leichtathletik
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun