Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Turin

 - 

SSC Neapel

 
FC Turin

3:5 (1:1)

SSC Neapel
Seite versenden

FC Turin
SSC Neapel
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.
















Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 21:00, 30. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Olimpico (Communale Torino), Turin
FC Turin   SSC Neapel
14 Platz 2
35 Punkte 59
1,17 Punkte/Spiel 1,97
37:41 Tore 55:29
1,23:1,37 Tore/Spiel 1,83:0,97
BILANZ
4 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC TurinFC Turin - Vereinsnews

Hoffenheims Acquah schließt sich FC Turin an
Seit Januar 2013 stand Afriyie Acquah bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag, zu einem Pflichtspiel-Einsatz reichte es allerdings nicht für den Ghanaer. Und das wird auch so bleiben: Der 23-Jährige, der schon nach einem halben Jahr nach Italien ausgeliehen wurde, wurde nun vom FC Turin für knapp drei Millionen Euro fest verpflichtet. Bei den Turinern erhält er einen Vertrag bis 2019. ... [weiter]

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Nach nur einem Jahr: Reina kehrt nach Neapel zurück
Nach einer Saison verlässt José Manuel Reina den FC Bayern München wieder und kehrt zu seinem vorherigen Arbeitgeber SSC Neapel zurück. Der deutsche Meister hatte mit Sven Ulreich erst kürzlich eine neue Nummer zwei hinter Manuel Neuer verpflichtet. Der Spanier bat um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrags, dieser Bitte kam der nun FC Bayern nach. ... [weiter]
 
Dienstag: Reina beim Medizincheck
Die Rückkehr von Keeper Pepe Reina zum SSC Neapel nach einem Jahr beim FC Bayern steht unmittelbar bevor: Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis ließ laut vereinseigenen Twitter-Account am Montag wissen: "Morgen wird es in Rom ein Treffen mit Pepe Reina geben. Er wird den Medizin-Check absolvieren und dann ist alles bereit für eine Rückkehr nach Neapel."
... [Alle Transfermeldungen]

 
Regisseur Valdifiori folgt Sarri nach Neapel
3287 Ballkontakte hatte Mirko Valdifiori in der Saison 2014/15 laut "Opta" - die meisten in der Serie A. Sicher einer der Gründe für den SSC Neapel, sich den Mittelfeldspieler vom FC Empoli unter den Nagel zu reißen. Für 5,5 Millionen Euro folgt der 29-Jährige seinem Trainer Maurizio Sarri, der von Empoli nach Neapel wechselt und die Nachfolge von Rafa Benitez antritt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sarri wird Benitez-Nachfolger in Neapel
Der SSC Neapel hat einen neuen Trainer gefunden: Wie die Italiener am Donnerstagabend vermeldeten, wird Maurizio Sarri in der kommenden Spielzeit Napoli trainieren. Ein Karrieresprung für den 56-Jährigen, der in der Spielzeit 2013/14 Empoli zum Aufstieg in die Serie A sowie in der gerade abgelaufenen Saison auf Platz 15 und damit zum Klassenerhalt geführt hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mihajlovic zu Milan - Zenga übernimmt Samp
Gefühlt befindet sich die halbe Serie A derzeit auf Trainersuche. In Neapel sucht man einen Nachfolger für Rafael Benitez und in Empoli einen für Maurizio Sarri. Bei Sampdoria Genua ist man bereits weiter, dort steht der Nachfolger von Sinisa Mihajlovic bereits fest. Der Serbe wiederum übernimmt das Ruder beim AC Mailand. Udinese stellte ebenfalls einen neuen Coach vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 40 68
 
2 30 26 59
 
3 30 21 57
 
4 30 17 51
 
5 30 3 50
 
6 30 8 50
 
7 30 9 47
 
8 30 2 45
 
9 30 0 42
 
10 30 0 38
 
11 30 -12 38
 
12 30 0 36
 
13 30 1 36
 
14 30 -4 35
 
15 30 -14 35
 
16 30 -12 34
 
17 30 -16 27
 
18 30 -11 26
 
19 30 -18 24
 
20 30 -40 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -