Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AC Chievo Verona

AC Chievo Verona

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
AC Mailand

AC Mailand


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 18:30, 30. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Marc' Antonio Bentegodi, Verona
AC Chievo Verona   AC Mailand
15 Platz 3
35 Punkte 57
1,17 Punkte/Spiel 1,90
31:45 Tore 53:32
1,03:1,50 Tore/Spiel 1,77:1,07
BILANZ
2 Siege 21
6 Unentschieden 6
21 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Chievo Verona - Vereinsnews

Siegtor! Perisic macht's schon wieder
Inter Mailand kann sich in dieser Saison auf das Duo Kapitän Mauro Icardi und Ivan Perisic verlassen. Die beiden Stars geben ständig Gas und treffen zuverlässig. Der kroatische Nationalspieler ist derweil bekannt für die ganz wichtigen Tore. So auch am 20. Spieltag gegen Chievo Verona, als die Nerazzurri zunächst aufgrund eines 37-Jährigen mit 0:1 zurücklagen und aufgrund eines anderen 37-Jährigen ständig vor dem Gehäuse verzweifelten. Am Ende setzte sich die Qualität der Lombarden aber verdientermaßen durch - allen voran die von Perisic. ... [zum Video]
 
Inter steckt Pellissier-Schock weg
Inter Mailand befindet sich auf einem Höhenflug und hat sich fürs internationale Geschäfte in Stellung gebracht. Durch den fünften Dreier in Serie am Samstag gegen Chievo Verona (3:1) zogen die Nerazzurri nun mit Stadt- und Erzrivale AC Milan zumindest vorübergehend gleich. Lange mussten die Lombarden allerdings zittern, ehe ihre zwei Top-Stars die Show zweier 37-jähriger Veronesen kontern konnten. ... [weiter]
 
Atalanta Bergamo zerlegt Chievo
Nach allen Regeln der Fußballkunst nahm Atalanta Bergamo am 19. Spieltag der Serie A Chievo Verona auseinander. Alejandro Gomez brachte den klaren Erfolg auf den Weg, den auch Sergio Pellissier mit seinem ganz abgezockt erzielten Tor für Chievo nicht verhindern konnte. ... [zum Video]
 
Chievo hat Mainzer Rodriguez im Blick
Der Mainzer José Rodriguez will sich an der Costa del Sol (Spanien) für weitere Aufgaben empfehlen. Das Problem des Spaniers: Angesichts der Konkurrenz im defensiven Mittelfeld (Frei, Gbamin, Latza, Ramalho und Serdar) ist es unwahrscheinlich, dass er im neuen Jahr auf wesentlich mehr Spielzeit kommt. Das hat Chievo Verona auf den Plan gerufen. Die Italiener haben nach kicker-Informationen ein Auge auf den 22-Jährigen geworfen - ein Leihgeschäft scheint denkbar. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Starker Freistoß, starkes Dribbling: Roms
Die Roma hat gegen Chievo Verona nach Rückstand ein 3:1 gefeiert und damit den Rückstand auf Spitzenreiter Juventus verkürzt. Mann des Abends war Stephan El Shaarawy, der sowohl mit einem tollen Freistoß glänzte und dann auch noch mit einem feinen Dribbling aufhorchen ließ. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

AC Mailand - Vereinsnews

Donnarumma! Milan holt 0:2 noch auf
Ein leidenschaftlich aufspielender FC Turin führte gegen den AC Milan nach einem Doppelpack verdient mit 2:0 - und hätte vielleicht schon vor der Pause für die Vorentscheidung sorgen können. Doch Milan-Torhüter Donnarumma war vom Elfmeterpunkt erneut nicht zu bezwingen. Danach setzte Milan zur Aufholjagd an. ... [zum Video]
 
Luiz Adriano verlässt den AC Mailand
Nach eineinalb Jahren ist beim AC Mailand Schluss: Luiz Adriano verlässt die Rossoneri und schließt sich dem russischen Hauptstadtklub Spartak Moskau an. A Montag bedankte sich der 18-malige italienische Meister in einer Mitteilung beim 29-Jährigen. In Italien war der Brasilianer nie richtig angekommen, erzielte in 36 Partien in sechs Tore. Zuvor hatte der Stürmer für Schachtar Donezk in 256 Spielen 128 Mal getroffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
0:2 aufgeholt: Donnarumma weckt Milan auf!
Der AC Mailand musste sich am Montagabend beim FC Turin mit einem Punkt begnügen. Nach dem Spielverlauf mussten die Rossoneri damit aber zufrieden sein. Nach einem Doppelschlag lagen sie in der ersten Hälfte schon 0:2 hinten. Und es hätte noch schlimmer kommen können. ... [weiter]
 
Milan dankt Bonaventura - Turbanträger Hart
Im italienischen Pokalwettbewerb kam es am Donnerstagabend zum Achtelfinal-Duell zwischen Milan und Torino. Die Rossoneri, die in der Liga wieder kräftig um die internationalen Ränge kämpfen, haben über die 90 Minuten ihren positiven Trend mit dem Einzug ins Viertelfinale bestätigt. Der Viertelfinalgegner steht derweil schon fest: In der Runde der letzten Acht der Coppa Italia wartet nun der amtierende Pokalsieger Juventus. Die Alte Dame hatte bereits am Mittwoch 3:2 gegen Bergamo gewonnen. ... [weiter]
 
Juve bricht eigene Bestmarke - Matchwinner Immobile
Zum Start ins neue Fußballjahr taten sich die römischen Klubs am Sonntag schwer: Die Roma gewann dank eines Eigentors, Lazio jubelte spät dank Immobile. Inter setzte seinen guten Lauf auch nach der Winterpause fort. Milan mühte sich gegen Cagliari zum 1:0. Juventus juckte das alles wenig, der Meister siegte am Abend gegen Bologna locker mit 3:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 40 68
 
2 30 26 59
 
3 30 21 57
 
4 30 17 51
 
5 30 3 50
 
6 30 8 50
 
7 30 9 47
 
8 30 2 45
 
9 30 0 42
 
10 30 0 38
 
11 30 -12 38
 
12 30 0 36
 
13 30 1 36
 
14 30 -4 35
 
15 30 -14 35
 
16 30 -12 34
 
17 30 -16 27
 
18 30 -11 26
 
19 30 -18 24
 
20 30 -40 21

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun