Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Cagliari Calcio

 - 

AC Florenz

 
Cagliari Calcio

2:1 (2:0)

AC Florenz
Seite versenden

Cagliari Calcio
AC Florenz
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 15:00, 30. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Stadio Is Arenas, Quartu Sant'Elena
Cagliari Calcio   AC Florenz
11 Platz 4
38 Punkte 51
1,27 Punkte/Spiel 1,70
37:49 Tore 54:37
1,23:1,63 Tore/Spiel 1,80:1,23
BILANZ
6 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Cagliari CalcioCagliari Calcio - Vereinsnews

Zeman folgt Zola: Cagliari macht Vorgänger zum Nachfolger
Erst an Heiligabend folgte Gianfranco Zola bei Cagliari Calcio auf den entlassenen Zdenek Zeman - nach nur zweieinhalb Monaten gibt es die Rolle rückwärts. Das jüngste 0:2 in der Serie A bei Sampdoria Genua war zu viel, die Verantwortlichen der Sarden zogen die Reißleine und trennten sich von Zola - Nachfolger wird sein Vorgänger. ... [weiter]
 
Wieder zu Hause: Zola übernimmt Cagliari
Cagliari Calcio hat am Mittwochabend einen Nachfolger für den entlassenen Zdemak Zeman präsentiert. Gianfranco Zola beerbt den Tschechen, soll den italienischen Erstligisten wieder auf Kurs bringen und vor dem Abstieg aus der Serie A retten. Zola kehrt damit in seine Heimat zurück. "Willkommen zu Hause Gianfranco", lautete die Botschaft auf der Internetseite von Cagliari, die Aufgabe, die ihn dort erwartet, ist aber alles andere als einfach. ... [weiter]
 
Cagliari holt Zola
Gianfranco Zola soll Cagliari Calcio vor dem Abstieg retten. Der ehemalige italienische Nationalspieler wurde vom Serie-A-Klub als Nachfolger des kurz vor Weihnachten entlassenen Zdenek Zeman als Trainer verpflichtet. Bereits als Spieler war Zola für Cagliari aktiv, am 6. Januar beim Auswärtsspiel bei US Palermo soll er nun erstmals als Coach auf der Bank sitzen. Am kommenden Sonntag nimmt Zola die Arbeit auf, wenn die Spieler nach dem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zeman muss bei Cagliari gehen
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat sich von Trainer Zdenek Zeman getrennt. Unter dem 67 Jahre alten Tschechen holten die Sarden nur zwölf Punkte aus 16 Spielen und stehen damit auf dem drittletzten Tabellenrang. Zuletzt hatte Cagliari eine 1:3-Heimniederlage gegen Juventus Turin einstecken müssen. Zeman ist der vierte Trainer, der in der laufenden Serie-A-Saison seinen Posten räumen muss. ... [Alle Transfermeldungen]

AC FlorenzAC Florenz - Vereinsnews

Comeback in Sicht: Löws Forderung an Gomez
Auch wenn er bei der WM nicht dabei war und für die ersten Länderspiele des neuen Jahres nicht nominiert wurde: Mario Gomez (29) darf auf ein baldiges Comeback in der deutschen Nationalmannschaft hoffen. Joachim Löw kürte den Angreifer vom AC Florenz am Dienstag zum EM-Kandidaten - nannte aber auch eine Bedingung. ... [weiter]
 
Mitrovic nach Florenz?
Mario Gomez könnte in der kommenden Saison Konkurrenz bekommen. Wie Calciomercato berichtet, soll der AC Florenz stark am serbischen Nationalstürmer Aleksandar Mitrovic (RSC Anderlecht) interessiert sein. Als Ablöse werden zwölf Millionen Euro gehandelt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bänderverletzung: Erneuter Dämpfer für Gomez
Mario Gomez muss zum wiederholten Male in dieser Saison eine verletzungsbedingte Pause einlegen. Der Angreifer vom AC Florenz zog sich beim 2:1-Erfolg im Halbfinalhinspiel der Coppa Italia gegen Juventus Turin eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu und wird rund zwei Wochen ausfallen. ... [weiter]
 
Coppa: Florenz gewinnt bei der
Die Chancen von Juventus Turin, zum ersten Mal seit 1995 wieder den italienischen Pokal zu gewinnen, sind stark gesunken: Im Hinspiel des Halbfinales unterlag der Serienmeister der letzten drei Jahre gegen den AC Florenz mit 1:2. Beide Tore für die Gäste schoss der Ägypter Mohamed Salah. Mario Gomez musste die Partie vorzeitig beenden. ... [weiter]
 
Die Seepferdchen nerven Juve - Guarin-Gala weckt Inter
Runde 23 in der Serie A: Milan tritt nach dem Remis gegen Empoli auf der Stelle, während auch die Roma gegen Schlusslicht Parma enttäuschte. Podolski und Shaqiri standen bei Inters lockerem 4:1 in Bergamo in der Startelf, der Schweizer dabei traf bei einer wahren Fredy-Guarin-Show vom Punkt. Und BVB-Gegner Juve? Der ließ sich von tapferen Seepferdchen nerven, spielte nur 2:2. Zum Auftakt erhielt Mario Gomez beim AC Florenz eine Verschnaufpause. Sein Team gewann dennoch mit 3:1 - und konnte den Rückstand auf den SSC Neapel verkürzen. Die Neapolitaner verloren nämlich mit 1:3. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 40 68
 
2 30 26 59
 
3 30 21 57
 
4 30 17 51
 
5 30 3 50
 
6 30 8 50
 
7 30 9 47
 
8 30 2 45
 
9 30 0 42
 
10 30 0 38
 
11 30 -12 38
 
12 30 0 36
 
13 30 1 36
 
14 30 -4 35
 
15 30 -14 35
 
16 30 -12 34
 
17 30 -16 27
 
18 30 -11 26
 
19 30 -18 24
 
20 30 -40 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -