Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Sampdoria Genua

Sampdoria Genua

3
:
1

Halbzeitstand
0:0
AS Rom

AS Rom


Spielinfos

Anstoß: So. 10.02.2013 15:00, 24. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Luigi Ferraris, Genua
Sampdoria Genua   AS Rom
12 Platz 9
28 Punkte 34
1,17 Punkte/Spiel 1,42
31:30 Tore 50:45
1,29:1,25 Tore/Spiel 2,08:1,88
BILANZ
8 Siege 15
10 Unentschieden 10
15 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sampdoria Genua - Vereinsnews

Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Bacca erlöst Milan spät
Der AC Mailand hat in der Serie A am 4. Spieltag den zweiten Sieg gefeiert. Allerdings war der Auftritt bei Sampdoria Genua wenig überzeugend. Erst ein Abwehrfehler in der Schlussphase nutzte Torjäger Carlos Bacca zum späten Siegtor. ... [zum Video]
 
Villarreal schnappt sich Soriano
Roberto Soriano verlässt Sampdoria Genua und wechselt zum spanischen Erstligisten FC Villarreal. Am Dienstagabend unterschrieb der 25-Jährige beim "gelben U-Boot" einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2021. Soriano wurde in Darmstadt geboren und wurde im Jugendalter auch beim FC Bayern München ausgebildet. Den Sprung in den deutschen Profifußball gelang ihm aber nicht, erst nach seinem Wechsel nach Italien schaffte er den Durchbruch. Sein älterer Bruder Elia steht bei Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Villarreal: Nächster Soriano im Anmarsch
Er wurde in Darmstadt geboren, ist dort aufgewachsen und spielte unter anderem in der Jugend des FC Bayern. Ein Pflichtspiel absolvierte Roberto Soriano allerdings nie im deutschen Profifußball - im Gegensatz zu Bruder Elia, der bei Zweitligaaufsteiger Würzburger Kickers unter Vertrag steht. Dafür schreibt Roberto, der jüngere Bruder, in Italien Schlagzeilen: Bei Sampdoria Genua hat der 25-Jährige eine starke Runde hinter sich, absolvierte 37 Partien (acht Treffer). Das rief Interessenten wie den FC Villarreal auf den Plan. Eine Einigung haben beide Parteien bereits erzielt, wie Präsident Fernando Roig erzählte, weilt der Deutsch-Italiener bereits zum Medizincheck im kleinen Städtchen in der Nähe von Valencia. Morgen soll der zentrale Mittelfeldmann offiziell vorgestellt werden. Beim "Submarino amarillo" würde er auf Namensvetter Bruno treffen, der auf derselben Position zuhause ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ex-GC-Kapitän Pavlovic landet bei Sampdoria
Außenverteidiger Daniel Pavlovic wechselt zum italienischen Erstligisten Sampdoria Genua. Der Grasshopper Club Zürich hat den bis 2019 gültigen Vertrag mit dem 28-Jährigen im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der Defensivspieler war 2011 vom FC Schaffhausen zum GC gekommen und ab Frühjahr 2015 Kapitän. Insgesamt spielte er in 144 Pflichtspielen für die Zürcher. In der Vorsaison war Pavlovic an den damaligen Serie-A-Aufsteiger Frosinone Calcio ausgeliehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 

AS Rom - Vereinsnews

Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
Totti zum Zungeschnalzen
Der AS Rom und Franceso Totti - das funktioniert einfach. Der Capitano sorgte am Mittwoch beim 4:0 gegen Crotone auch für das Highlight des Tages. Diesmal war es kein Tor, das einem die Zunge schnalzen ließ, vielmehr eine Vorlage. ... [zum Video]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Von 20 auf 18 Klubs: Schrumpft die Serie A?
Carlo Tavecchio, Chef des italienischen Fußball-Verbandes FIGC, will die Zahl der Klubs in der Serie A künftig wieder von 20 auf 18 reduzieren. Ziel der Maßnahme soll sein, das technische Niveau der Meisterschaft zu erhöhen. "Damit würde das Interesse der Zuschauer steigen." ... [weiter]
 
Derby d'Italia: Inter stürzt Juve vom Thron
Der 4. Spieltag der Serie A schrieb schon einige interessante Geschichten: So rettete Stürmer Carlos Bacca sein Milan abermals und führte die Rossoneri zum zweiten Saisondreier. Dann zeigte sich Neapels Neuzugang Arkadiusz Milik erneut torhungrig. Am Sonntag nahm das Derby d'Italia zwischen den zwei Größen Inter Mailand und Juventus Turin erst spät Fahrt auf. Inter drehte nach Rückstand noch die Partie. Am Abend verpasste die Roma die Chance, an Juventus vorbeizuziehen: 0:1 unterlag das Team in Florenz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 34 55
 
2 24 25 50
 
3 24 9 44
 
4 24 10 43
 
5 24 12 41
 
6 24 12 39
 
7 24 1 36
 
8 24 2 36
 
9 24 5 34
 
10 24 -1 32
 
11 24 0 28
 
12 24 1 28
 
13 24 -14 28
 
14 24 -12 27
 
15 24 -1 26
 
16 24 -15 25
 
17 24 -12 22
 
18 24 -29 21
 
19 24 -10 18
 
20 24 -17 18