Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Delfino Pescara 1936

Delfino Pescara 1936

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
FC Turin

FC Turin


Spielinfos

Anstoß: So. 20.01.2013 15:00, 21. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Adriatico, Pescara
Delfino Pescara 1936   FC Turin
17 Platz 11
20 Punkte 26
0,95 Punkte/Spiel 1,24
17:39 Tore 25:24
0,81:1,86 Tore/Spiel 1,19:1,14
BILANZ
2 Siege 8
4 Unentschieden 4
8 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Delfino Pescara 1936 - Vereinsnews

Fall Muntari: FIFA will ermitteln
Nach den rassistischen Vorfällen gegen den ghanaischen Profi Sulley Muntari in der Serie A schaltet sich nun der Weltverband FIFA ein. Generalsekretärin Fatma Samoura kündigte Untersuchungen an, auch Präsident Gianni Infantino will Gespräche mit Beteiligten führen. ... [weiter]
 
Nach Rassismus-Vorfall: Muntari wird begnadigt
Italiens Fußballverband "FIGC" hat die in der Öffentlichkeit höchst umstrittene Sperre gegen den ghanaischen Profi Sulley Ali Muntari vom Erstligisten Delfino Pescara mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Dies teilte die weltweite Profi-Vereinigung "FIFPro" via Twitter mit. Damit kann der Tabellenletzte den Mittelfeldmann am Sonntag (15 Uhr) gegen Crotone einsetzen. ... [weiter]
 
Nach Rassismus-Vorfall: Nur Muntari bestraft
Sulley Muntari vom italienischen Erstligisten Delfino Pescara ist von der Disziplinarausschuss der Serie A wegen "nicht-regulären Verhaltens" für ein Spiel gesperrt worden, nachdem er in der Partie bei Cagliari Calcio (0:1) aus Protest gegen rassistische Beleidigungen das Spiel vor Schlusspfiff verlassen hatte. Zuvor hatte er sich über die Schmährufe der gegnerischen Fans bei Schiedsrichter Daniele Minelli beschwert und war dann mit dem Wort "Basta!" (Genug) vom Platz gegangen. ... [weiter]
 
Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]

FC Turin - Vereinsnews

Die 50 geknackt: Higuain hat im Derby das letzte Wort
Der Auftakt des 35. Spieltags in Italiens Serie A stand ganz im Zeichen des Derby della Mole, dem Stadtduell zwischen Tabellenführer Juventus Turin und dem Rivalen Torino. Beinahe gelang dem krassen Außenseiter sogar die kaum für möglich gehaltene Sensation, doch die Alte Dame konnte gerade noch die erste Heimniederlage seit einer gefühlten Ewigkeit abwenden. Am frühen Abend setzte derweil Napoli die Roma gehörig unter Druck. ... [weiter]
 
Klopp: Hart kein Thema für Liverpool
Joe Hart zum FC Liverpool? Dieses Gerücht machte in England am Mittwoch die Runde. Der englische Nationaltorhüter ist derzeit von Manchester City, wo Pep Guardiola nicht auf ihn setzt, an den FC Turin ausgeliehen. Ein dauerhafter Wechsel im Sommer gilt als wahrscheinlich. Das Tor der Reds wird der 30-Jähirge künftig aber nicht hüten. "Er ist ein fantastischer Keeper von höchster Qualität", sagte Jürgen Klopp am Donnerstag: "Aber nicht für uns - weder jetzt noch in Zukunft." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ljajic von Torino zu Milan?
Milan hat dem Vernehmen nach ein Auge auf Angreifer Adem Ljajic geworfen. Der Flügelspieler könnte im Sommer auf Gerard Deulofeu folgen, denn dieser ist nach bislang starken Auftritten im Dress der Rossoneri wohl kaum vom FC Everton (aktuell Leihspieler) abzuwerben. Dem Serben Ljajic könnte derweil ein Abgang von Torino nicht allzu schwer fallen, scheint er doch seit geraumer Zeit mit Turins Trainer Sinisa Mihajlovic im Clinch zu liegen. Und Torino selbst hat italienischen Berichten zufolge Stephan El Shaarawy auf dem Zettel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kampf der Stadtrivalen: Milan macht Druck auf Inter
Der 29. Spieltag der Serie A fuhr mit einem torreichen Unentschieden zwischen Torino und Inter Mailand auf. Das Ergebnis darf aber trotz einer bärenstarken Serie als kleiner Rückschlag für die Nerazzurri im Kampf ums internationale Geschäft gewertet werden. Denn: Am späten Samstagabend erhöhte Stadtrivale Milan den Druck auf Inter. Der Kampf ist eröffnet. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 31 48
 
2 21 22 43
 
3 21 11 43
 
4 21 10 39
 
5 21 13 36
 
6 21 10 34
 
7 21 9 33
 
8 21 2 32
 
9 21 2 31
 
10 21 1 30
 
11 21 1 26
 
12 21 -12 25
 
13 21 -12 23
 
14 21 -7 21
 
15 21 -2 21
 
16 21 -17 20
 
17 21 -22 20
 
18 21 -13 17
 
19 21 -16 16
 
20 21 -11 14

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun