Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
US Palermo

US Palermo

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
Lazio Rom

Lazio Rom


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.01.2013 18:00, 21. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Renzo Barbera, Palermo
US Palermo   Lazio Rom
19 Platz 3
16 Punkte 43
0,76 Punkte/Spiel 2,05
18:34 Tore 32:21
0,86:1,62 Tore/Spiel 1,52:1,00
BILANZ
7 Siege 9
6 Unentschieden 6
9 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

US PalermoUS Palermo - Vereinsnews

Das alte Lied: Palermo beschäftigt neuen Trainer
Nach dem achten Trainerwechsel in dieser Saison will der italienische Fußball-Erstligist US Palermo mit Davide Ballardini als neuem Coach für Kontinuität sorgen. "Ich habe entschieden, Ballardini zurückzuholen. Ich will nur das Beste für Palermo", sagte Klub-Boss Maurizio Zamparini am Dienstag dem TV-Sender "Sky". "Er ist bereit, auch in der Serie B zu bleiben. Ich bin einverstanden." Ballardini hatte das Team bereits von November bis Januar betreut. Am Montag hatte sich das abstiegsbedrohte Palermo nach nur vier Wochen wieder von Coach Walter Novellino getrennt. Novellino war bereits der siebte Trainer bei den Sizilianern in dieser Saison. "Fehler erkennt man immer erst hinterher, sonst würde man ja nie etwas falsch machen", erklärte Zamparini. "Aber das Bild, was von mir in den Medien gezeichnet wird, der Präsident ist verrückt, das stimmt nicht. Ich bin eine Person, die über ihre Entscheidungen nachdenkt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Novellino bleibt nicht lange in Palermo
Trainer zu sein in Palermo ist nicht leicht - und meist von kurzer Dauer. Nach nur drei Wochen Amtszeit muss Coach Walter Novellino seinen Stuhl bei den Sizilianern wieder räumen. Der 62-Jährige bestätigte seinen Abschied am Montag, als Nachfolger ist Davide Ballardini im Gespräch. Es ist die 32. Trainerentlassung in knapp 13 Jahren, die Klub-Präsident Maurizio Zamparini, der am Ende der laufenden Saison nach 31 Jahren das Fußballgeschäft verlassen will, zu verantworten hat. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Macht Zamparini nach 31 Trainern Schluss?
US Palermo droht der Gang in die Serie B - das müde 0:0 am Wochenende beim FC Empoli ließ den Klub aus Sizilien auf den direkten Abstiegsrang 18 abrutschen. Eng ist der negative Trend mit Vereins-Boss Maurizio Zamparini verwebt. Jener Zamparini hat sich in seinen 31 Jahren Amtszeit einen eher negativen Ruf erarbeitet - und zwar den des Trainerverschleißers. Nun wird sich der 74-Jährige wohl zurückziehen. ... [weiter]
 
Keine leichte Aufgabe steht Tabellenführer Juventus Turin zum Auftakt des 29. Spieltags der Serie A bevor: Es geht im Heimspiel gegen den Siebten Sassuolo, mit dem die Alte Dame noch eine Rechnung offen hat. Dass sich der Blick aber auch schon ein klein wenig Richtung München richtet, ist unvermeidlich. Die Chance eventuell für das lauernde Neapel um Bomber Higuain, das nur drei Punkte Rückstand hat und weiter an den Scudetto glaubt? Spannend bleibt auch das Mailänder Rennen um Platz fünf, während in Palermo der Baum brennt - mal wieder. ... [weiter]
 
Palermo-Posse reloaded
Der italienische Erstligist US Palermo hat sich nach nur drei Wochen wieder von Trainer Giuseppe Iachini getrennt. Nachfolger wird Walter Novellino. Der 63-Jährige Novellino hatte mit Palermos Präsident Maurizio Zamparini bereits zwischen 1997 und 1999 bei AC Venedig zusammengearbeitet. Iachini hatte erst am 15. Februar die Nachfolge des Argentiniers Guillermo Barros Schelotto angetreten, der keine gültige Trainerlizenz hatte. Präsident Zamparini tauscht damit bereits zum 31. Mal seit seinem Amtsantritt vor etwas mehr als 13 Jahren den Trainer aus. Nach der Rückkehr in die Serie A im Vorjahr steckt Palermo derzeit mit 27 Punkten im Tabellenkeller fest. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

Lazio RomLazio Rom - Vereinsnews

Im Video: Klose trifft per Lupfer
Beim Traditionsduell Lazio Rom gegen Inter Mailand war es Miroslav Klose, der schon früh die Weichen auf einen Lazio-Sieg stellte. Per Lupfer überwand der Weltmeister Inter-Torhüter Handanovic. ... [zum Video]
 
Zieht es Klose nach New York?
Die Lazio-Fans würden Miroslav Klose gerne weiter in Rom sehen. Doch trotz einer Internet-Unterschriftensammlung wird eine Trennung immer wahrscheinlicher. Schon im März war über einen Wechsel Kloses in die nordamerikanische MLS spekuliert worden, laut der für gewöhnlich gut informierten römischen Tageszeitung Il Messaggero wird es nun konkret. Demnach stehe der 37-Jährige mit dem US-Klub New York Red Bulls vor einer Einigung. Klose winke ein Zweijahresvertrag mit einem Gehalt von drei Millionen Euro pro Saison. Auch der von Patrick Vieira gecoachte Klub New York City FC signalisiert, der schon Stars wie David Villa, Frank Lampard und Andrea Pirlo verpflichtete, habe Interesse am ehemaligen deutschen Nationalspieler. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Im Sommer läuft der Vertrag von Miroslav Klose (37) in Rom aus, noch hat er nicht über seine Zukunft entschieden. Jetzt wollen die Lazio-Fans mit einer Petition nachhelfen: "Miro, bitte bleib bei uns", schreiben sie in einem ihrem Internet-Aufruf, den bislang über 1200 Personen unterschrieben haben. "Miroslav Klose ist ein Beispiel an Professionalität, Zuverlässigkeit, Bescheidenheit und Ehrlichkeit, das im heutigen Fußball unter dem Schutz eines Unesco-Fußball-Erbes stehen sollte", schreiben die Fans. "Wir Laziali fühlen, dass er zu uns gehört, und bitten ihn deshalb zu bleiben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Er hat es noch nicht verlernt: Bei Lazios 3:0-Erfolg in Palermo erzielte Miroslav Klose erneut zwei Treffer. Sein zweiter Doppelpack in den vergangenen drei Spielen. Auch wenn es für den deutschen Weltmeister in dieser Saison durchwachsen lief: Seine Gesamtbilanz kann sich sehen lassen. ... [weiter]
 
Die ausgedienten Stars: Totti, Toni und di Natale
Abgekapselt, verschwunden, nicht mehr existent: Mannschaften aus der Serie A sucht man dieser Tage vergebens auf internationalem Parkett. Weder in der Champions League (Roma, Juventus) noch in der Europa League (Neapel, Lazio Rom) hat es ein Team aus dem Land des Stiefels bis in ein Viertelfinale geschafft. Bleibt demnach für alle 20 Klubs genug Zeit, sich im Ligaendspurt aufs alltägliche Geschäft zu konzentrieren. Entscheidungen in den oberen Gefilden scheinen aber gefallen zu sein. Offen bleibt, wie es mit drei alternden Granden weitergeht: Totti, Toni, di Natale. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 31 48
 
2 21 22 43
 
3 21 11 43
 
4 21 10 39
 
5 21 13 36
 
6 21 10 34
 
7 21 9 33
 
8 21 2 32
 
9 21 2 31
 
10 21 1 30
 
11 21 1 26
 
12 21 -12 25
 
13 21 -12 23
 
14 21 -7 21
 
15 21 -2 21
 
16 21 -17 20
 
17 21 -22 20
 
18 21 -13 17
 
19 21 -16 16
 
20 21 -11 14