Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Cagliari Calcio

 - 

CFC Genua 1893

 
Cagliari Calcio

2:1 (0:0)

CFC Genua 1893
Seite versenden

Cagliari Calcio
CFC Genua 1893
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: So. 13.01.2013 15:00, 20. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Stadio Is Arenas, Quartu Sant'Elena
Cagliari Calcio   CFC Genua 1893
17 Platz 18
19 Punkte 17
0,95 Punkte/Spiel 0,85
19:36 Tore 21:32
0,95:1,80 Tore/Spiel 1,05:1,60
BILANZ
7 Siege 7
1 Unentschieden 1
7 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Cagliari CalcioCagliari Calcio - Vereinsnews

Zeman folgt Zola: Cagliari macht Vorgänger zum Nachfolger
Erst an Heiligabend folgte Gianfranco Zola bei Cagliari Calcio auf den entlassenen Zdenek Zeman - nach nur zweieinhalb Monaten gibt es die Rolle rückwärts. Das jüngste 0:2 in der Serie A bei Sampdoria Genua war zu viel, die Verantwortlichen der Sarden zogen die Reißleine und trennten sich von Zola - Nachfolger wird sein Vorgänger. ... [weiter]
 
Wieder zu Hause: Zola übernimmt Cagliari
Cagliari Calcio hat am Mittwochabend einen Nachfolger für den entlassenen Zdemak Zeman präsentiert. Gianfranco Zola beerbt den Tschechen, soll den italienischen Erstligisten wieder auf Kurs bringen und vor dem Abstieg aus der Serie A retten. Zola kehrt damit in seine Heimat zurück. "Willkommen zu Hause Gianfranco", lautete die Botschaft auf der Internetseite von Cagliari, die Aufgabe, die ihn dort erwartet, ist aber alles andere als einfach. ... [weiter]
 
Cagliari holt Zola
Gianfranco Zola soll Cagliari Calcio vor dem Abstieg retten. Der ehemalige italienische Nationalspieler wurde vom Serie-A-Klub als Nachfolger des kurz vor Weihnachten entlassenen Zdenek Zeman als Trainer verpflichtet. Bereits als Spieler war Zola für Cagliari aktiv, am 6. Januar beim Auswärtsspiel bei US Palermo soll er nun erstmals als Coach auf der Bank sitzen. Am kommenden Sonntag nimmt Zola die Arbeit auf, wenn die Spieler nach dem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zeman muss bei Cagliari gehen
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat sich von Trainer Zdenek Zeman getrennt. Unter dem 67 Jahre alten Tschechen holten die Sarden nur zwölf Punkte aus 16 Spielen und stehen damit auf dem drittletzten Tabellenrang. Zuletzt hatte Cagliari eine 1:3-Heimniederlage gegen Juventus Turin einstecken müssen. Zeman ist der vierte Trainer, der in der laufenden Serie-A-Saison seinen Posten räumen muss. ... [Alle Transfermeldungen]

CFC Genua 1893CFC Genua 1893 - Vereinsnews

Florenz legt mit Rosi nach
Als vierter Wintertransfer stößt Aleandro Rosi bis zum Saisonende zum AC Florenz. Der 27-jährige Mittelfeldspieler kommt für ein halbes Jahr auf Leihbasis vom CFC Genua. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Borriello kehrt nach Genua zurück
Marco Borriello wechselt vom AS Rom zum Ligakonkurrenten CFC Genua. Der 32-jährige Angreifer kehrt damit zu dem Verein zurück, bei dem er zwischen 2007 und 2008 und in der Saison 2012/2013 zur Leihe unter Vertrag stand. Desweiteren stürmte der Italiener in der Serie A bereits für den AC Mailand, Juventus Turin, Sampdoria Genua und den FC Empoli. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Matri kehrt zu Juventus Turin zurück
Sebastian Giovinco ist weg, Alessandro Matri ist da. Juventus Turin holt den Stürmer vom CFC Genua zurück und wird bis Saisonende auf Leihbasis für die Bianconeri stürmen. Der 30-Jährige spielte bereits zwischen 2011 und 2013 für die "Alte Dame" und konnte dabei zweimal den Scudetto gewinnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Luca Antonelli wieder bei Milan
Der italienische Nationalspieler Luca Antonelli wechselt innerhalb der Serie A vom CFC Genua zum AC Mailand. Die Rossoneri statteten den 27-Jährigen mit einem Vertrag über dreieinhalb Jahren bis Juni 2018 aus. Antonelli spielte bereits zwischen 2007 und 2009 für Milan. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Milan verleiht Niang nach Genua
Der AC Mailand hat sein Talent M´Baye Niang erneut verliehen. Wie der italienische Erstligist bekannt gab, wechselt der 20-jährige Franzose bis zum Saisonende zum Ligakonkurrenten CFC Genua. Die Rossonieri holte Niang im Sommer 2012 vom französischen Verein SM Caen und verlieh ihn eineinhalb Jahre später wieder in seine Heimat zum HSC Montpellier. In dieser Spielzeit kam das Sturmtalent beim siebenmaligen Champions-League-Sieger nur auf fünf torlose Kurzeinsätze. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 27 45
 
2 20 22 42
 
3 20 11 42
 
4 20 10 38
 
5 20 13 35
 
6 20 9 32
 
7 20 9 31
 
8 20 5 30
 
9 20 2 30
 
10 20 0 29
 
11 20 -12 24
 
12 20 -1 23
 
13 20 -12 22
 
14 20 -6 21
 
15 20 -1 21
 
16 20 -20 20
 
17 20 -17 19
 
18 20 -11 17
 
19 20 -16 15
 
20 20 -12 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -