Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

AS Rom

 
SSC Neapel

4:1 (1:0)

AS Rom
Seite versenden

SSC Neapel
AS Rom
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 06.01.2013 20:45, 19. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   AS Rom
2 Platz 6
39 Punkte 32
2,05 Punkte/Spiel 1,68
37:18 Tore 43:33
1,95:0,95 Tore/Spiel 2,26:1,74
BILANZ
6 Siege 12
5 Unentschieden 5
12 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Verrückter Elfmeter-Krimi! Neapel siegt nach 18 Elfmetern
Am Montag stand in der Fremde die italienische Supercoppa zwischen Pokalsieger Neapel und Meister Juventus Turin an. Die Neapolitaner konnten sich zunächst mit 2:2 ins Elfmeterschießen retten, ehe dieses zu einem Thriller à la Alfred Hitchcock wurde. 18 Elfmeter sah das Publikum in Doha/Katar, ehe am Ende nach sieben (!) Fehlversuchen ein 6:5 für den SSC auf der Anzeigetafel stand. ... [weiter]

AS RomAS Rom - Vereinsnews

Randale in Rotterdam: UEFA ermittelt
Bereits beim Hinspiel (1:1) zwischen dem AS Rom und Feyenoord Rotterdam war es in der Zwischenrunde der Europa League zu heftigen Auseinandersetzungen gekommen. "Barbaren!", hatte damals unter anderem die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" getitelt, nachdem mehrere Hundert überwiegend betrunkene Anhänger Feyenoords das Zentrum der "Ewigen Stadt" teilweise schlimm verwüstet hatten. Und auch beim Rückspiel, das die Roma mit 2:1 gewann und ins Achtelfinale einzog, ereigneten sich unschöne Szenen. ... [weiter]
 
De Kuip: Der Ausschreitungen zweiter Akt
Wieder einmal fielen Anhänger von Feyenoord Rotterdam negativ auf. Nach den schlimmen Randalen im Europa-League-Hinspiel in Rom ist es nun auch im Rückspiel in den Niederlanden zu Ausschreitungen gekommen. Sportlich setzte sich die Roma durch, ein Nachspiel in Form von einer Disziplinar-Untersuchung durch die UEFA wird die Partie aber vor allem für Feyenoord Rotterdam haben. ... [weiter]
 
Fassungslosigkeit in Rom:
Am Rande des Europa-League-Auftritts beim AS Rom randalierten Hooligans von Feyenoord Rotterdam und schlugen eine Schneise der Verwüstung durch die Ewige Stadt. In Italien herrscht Fassungslosigkeit, doch eine Bestrafung seitens der UEFA muss der Verein, dessen Anhänger nicht zum ersten Mal negativ auffielen, nicht befürchten. Politiker in Rom fordern daher eine Entschädigung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
04.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 27 44
 
2 19 19 39
 
3 19 9 39
 
4 19 15 35
 
5 19 8 35
 
6 19 10 32
 
7 19 9 30
 
8 19 2 29
 
9 19 3 27
 
10 19 -1 26
 
11 19 -8 24
 
12 19 -10 22
 
13 19 -2 20
 
14 19 -6 20
 
15 19 -18 20
 
16 19 -5 18
 
17 19 -10 17
 
18 19 -18 16
 
19 19 -13 15
 
20 19 -11 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -