Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

AS Rom

 
SSC Neapel

4:1 (1:0)

AS Rom
Seite versenden

SSC Neapel
AS Rom
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 06.01.2013 20:45, 19. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   AS Rom
2 Platz 6
39 Punkte 32
2,05 Punkte/Spiel 1,68
37:18 Tore 43:33
1,95:0,95 Tore/Spiel 2,26:1,74
BILANZ
6 Siege 13
5 Unentschieden 5
13 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Nach nur einem Jahr: Reina kehrt nach Neapel zurück
Nach einer Saison verlässt José Manuel Reina den FC Bayern München wieder und kehrt zu seinem vorherigen Arbeitgeber SSC Neapel zurück. Der deutsche Meister hatte mit Sven Ulreich erst kürzlich eine neue Nummer zwei hinter Manuel Neuer verpflichtet. Der Spanier bat um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrags, dieser Bitte kam der nun FC Bayern nach. ... [weiter]
 
Dienstag: Reina beim Medizincheck
Die Rückkehr von Keeper Pepe Reina zum SSC Neapel nach einem Jahr beim FC Bayern steht unmittelbar bevor: Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis ließ laut vereinseigenen Twitter-Account am Montag wissen: "Morgen wird es in Rom ein Treffen mit Pepe Reina geben. Er wird den Medizin-Check absolvieren und dann ist alles bereit für eine Rückkehr nach Neapel."
... [Alle Transfermeldungen]

 
Regisseur Valdifiori folgt Sarri nach Neapel
3287 Ballkontakte hatte Mirko Valdifiori in der Saison 2014/15 laut "Opta" - die meisten in der Serie A. Sicher einer der Gründe für den SSC Neapel, sich den Mittelfeldspieler vom FC Empoli unter den Nagel zu reißen. Für 5,5 Millionen Euro folgt der 29-Jährige seinem Trainer Maurizio Sarri, der von Empoli nach Neapel wechselt und die Nachfolge von Rafa Benitez antritt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sarri wird Benitez-Nachfolger in Neapel
Der SSC Neapel hat einen neuen Trainer gefunden: Wie die Italiener am Donnerstagabend vermeldeten, wird Maurizio Sarri in der kommenden Spielzeit Napoli trainieren. Ein Karrieresprung für den 56-Jährigen, der in der Spielzeit 2013/14 Empoli zum Aufstieg in die Serie A sowie in der gerade abgelaufenen Saison auf Platz 15 und damit zum Klassenerhalt geführt hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mihajlovic zu Milan - Zenga übernimmt Samp
Gefühlt befindet sich die halbe Serie A derzeit auf Trainersuche. In Neapel sucht man einen Nachfolger für Rafael Benitez und in Empoli einen für Maurizio Sarri. Bei Sampdoria Genua ist man bereits weiter, dort steht der Nachfolger von Sinisa Mihajlovic bereits fest. Der Serbe wiederum übernimmt das Ruder beim AC Mailand. Udinese stellte ebenfalls einen neuen Coach vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 

AS RomAS Rom - Vereinsnews

Wechsel geplatzt: Gervinho forderte angeblich Privatstrand
Die Klubs waren sich schon einig, doch dann kam Gervinhos Wunschliste: Der 28 Jahre alte Angreifer des AS Rom stand laut "Gazzetta dello Sport" kurz vor einem Wechsel zu Al-Jazira in die Vereinigten Arabischen Emirate, erhob dann aber laut dem Verein aus Abu Dhabi "obszöne" Forderungen. So soll der Ivorer einen Privatstrand, einen Hubschrauber und Freiflüge für seine Familie in die Heimat verlangt haben. Daraufhin platzte der Wechsel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Roma will Nainggolan unbedingt halten
Ungeklärt ist beim AS Rom noch die Zukunft von Mittelfeld-Kämpfer Radja Nainggolan. Der belgische Nationalspieler ist bei der Roma seit seinem Wechsel von Cagliari im Januar 2014 längst ein absoluter Leistungsträger geworden. Allerdings gehören die Transferrechte am 27-Jährigen noch zur Hälfte seinem Ex-Klub, für den die Saison mit dem Abstieg aus der Serie A endete. "Wir tun alles um Radja zu halten", sagte Roma-Präsident James Pallotta am Dienstag: "Er will bleiben. Wir wollen, dass er bleibt und arbeiten dran." Allerdings soll auch Manchester United am Belgier interessiert sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Totti
Auch zu Klub-Ikone Francesco Totti äußerte sich Palotta. Der 38-jährige Roma-Kapitän hatte sich in der Schlussphase der Saison fast immer auf der Bank wiedergefunden, war zudem von den Medien verstärkt kritisiert worden. "Francesco ist ein unglaublicher Spieler und ein Gewinn für die Roma und die Stadt Rom", meinte der Präsident und stellte klar: "Er wird eine Rolle in diesem Team spielen, so lange er will und er hat nicht gesagt 'Ich will aufhören.' Ich bin mir sicher, er wird für den Rest seines Lebens einen wichtigen Platz bei der Roma einnehmen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Roma-Präsident Pallotta:
Die Saison 2014/15 verlief für den AS Rom nicht unbedingt zufriedenstellend. Nach starkem Start wurde die Roma von 1:7 gegen Bayern in der Champions League völlig aus der Bahn geworfen. Im Endspurt gelang immerhin noch Platz zwei. Über Machtkämpfe innerhalb des Klubs und einen Abgang von Coach Rudi Garcia wurde dennoch kräftig spekuliert. In einer Pressekonferenz meldete sich am Dienstag nun aber Präsident James Pallotta zu Wort: "Rudi Garcia und ich sind uns praktisch in allen Sachen einig. Wir haben keine Probleme mit ihm. Ich habe nie mit einem anderen Trainer gesprochen und bin sehr zufrieden mit Rudi." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gomez im Tausch mit Destro zur Roma?
Mario Gomez hat beim AC Florenz einen schweren Stand, der deutsche Nationalspieler steht bei Verantwortlichen, Fans und Medien in der Kritik. Zwar erklärte der 29-Jährige erst unlängst, dass er bei der Fiorentina bleiben will, doch immer wieder gibt es Gerüchte über seinen Abschied im Sommer. Die Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" meldete nun, dass sein Wechsel zum AS Rom bereits beschlossene Sache sei. Im Gegenzug dazu soll Mattio Destro in die Toskana wechseln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
30.06.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 27 44
 
2 19 19 39
 
3 19 9 39
 
4 19 15 35
 
5 19 8 35
 
6 19 10 32
 
7 19 9 30
 
8 19 2 29
 
9 19 3 27
 
10 19 -1 26
 
11 19 -8 24
 
12 19 -10 22
 
13 19 -2 20
 
14 19 -6 20
 
15 19 -18 20
 
16 19 -5 18
 
17 19 -10 17
 
18 19 -18 16
 
19 19 -13 15
 
20 19 -11 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -