Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
US Palermo

US Palermo

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2012 15:00, 16. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Renzo Barbera, Palermo
US Palermo   Juventus Turin
17 Platz 1
14 Punkte 38
0,88 Punkte/Spiel 2,38
14:23 Tore 33:10
0,88:1,44 Tore/Spiel 2,06:0,63
BILANZ
7 Siege 12
1 Unentschieden 1
12 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

US PalermoUS Palermo - Vereinsnews

Stuttgart verhandelt mit Embalo
Der VfB Stuttgart hat Verhandlungen mit Flügelspieler Carlos Embalo sowie seinem Stammverein US Palermo (Serie A, Italien) aufgenommen. Die Ablöse für den 21-Jährigen, der zuletzt an Brescia Calcio verliehen war, soll zwischen ein und zwei Millionen Euro liegen. Der Vertrag des aus Guinea-Bissau (Westafrika) stammenden Embalo läuft bei den "Rosaneri" noch bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!
Arrivederci, Signore Luca Toni!

 
Das alte Lied: Palermo beschäftigt neuen Trainer
Nach dem achten Trainerwechsel in dieser Saison will der italienische Fußball-Erstligist US Palermo mit Davide Ballardini als neuem Coach für Kontinuität sorgen. "Ich habe entschieden, Ballardini zurückzuholen. Ich will nur das Beste für Palermo", sagte Klub-Boss Maurizio Zamparini am Dienstag dem TV-Sender "Sky". "Er ist bereit, auch in der Serie B zu bleiben. Ich bin einverstanden." Ballardini hatte das Team bereits von November bis Januar betreut. Am Montag hatte sich das abstiegsbedrohte Palermo nach nur vier Wochen wieder von Coach Walter Novellino getrennt. Novellino war bereits der siebte Trainer bei den Sizilianern in dieser Saison. "Fehler erkennt man immer erst hinterher, sonst würde man ja nie etwas falsch machen", erklärte Zamparini. "Aber das Bild, was von mir in den Medien gezeichnet wird, der Präsident ist verrückt, das stimmt nicht. Ich bin eine Person, die über ihre Entscheidungen nachdenkt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Novellino bleibt nicht lange in Palermo
Trainer zu sein in Palermo ist nicht leicht - und meist von kurzer Dauer. Nach nur drei Wochen Amtszeit muss Coach Walter Novellino seinen Stuhl bei den Sizilianern wieder räumen. Der 62-Jährige bestätigte seinen Abschied am Montag, als Nachfolger ist Davide Ballardini im Gespräch. Es ist die 32. Trainerentlassung in knapp 13 Jahren, die Klub-Präsident Maurizio Zamparini, der am Ende der laufenden Saison nach 31 Jahren das Fußballgeschäft verlassen will, zu verantworten hat. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Macht Zamparini nach 31 Trainern Schluss?
US Palermo droht der Gang in die Serie B - das müde 0:0 am Wochenende beim FC Empoli ließ den Klub aus Sizilien auf den direkten Abstiegsrang 18 abrutschen. Eng ist der negative Trend mit Vereins-Boss Maurizio Zamparini verwebt. Jener Zamparini hat sich in seinen 31 Jahren Amtszeit einen eher negativen Ruf erarbeitet - und zwar den des Trainerverschleißers. Nun wird sich der 74-Jährige wohl zurückziehen. ... [weiter]

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Offiziell: Alves landet bei der
Bereits am Montagvormittag trat Dani Alves zum Medizincheck in Turin an, nun ist der Transfer des 33-jährigen Flügelverteidigers perfekt: Der 92-fache brasilianische Nationalspieler verlässt nach acht Jahren den FC Barcelona und unterschreibt bis 2018 bei Juventus. Alves ist nach Miralem Pjanic bereits der zweite namhafte Neuzugang der "Alten Dame" in diesem Sommer. ... [weiter]
 
Filippi zu Buffons Zukunft:
Er ist eines der Gesichter dieser EM 2016. Und Torwart-Legende Gianluigi Buffon kündigte bereits an, trotz seines respektablen Alters auch bei der Weltmeisterschaft 2018 noch für Italien im Tor stehen zu wollen. Einer, der es ihm zutraut, ist Claudio Filippi. Sein persönlicher Coach aus Turin weilte in diesen Tagen in Deutschland. ... [weiter]
 
Dani Alves zum Medizincheck in Turin
Dass das Kapitel FC Barcelona nach acht Jahren endet, war schon seit geraumer Zeit bekannt. Auch das Ziel von Dani Alves. Der 33-jährige Brasilianer trat am Montagvormittag bei Juventus Turin zum Medizincheck an. Laut Medienberichten soll er einen Zweijahresvertrag erhalten. Mit den Katalanen gewann der Außenverteidiger seit 2008 insgesamt 23 Titel, darunter dreimal die Champions League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rückkaufoption gezogen: Real holt sich Morata
Real Madrid hat am Dienstag offiziell bestätigt, Alvaro Morata von Juventus Turin zurückgekauft zu haben. Für rund 30 Millionen Euro schließt sich der spanische Nationalstürmer fortan wieder den Königlichen an, von denen er erst 2014 Richtung Italien zur Alten Dame aufgebrochen war und seitdem jeweils den Scudetto gewonnen hatte. Als unumstrittener Stammspieler hat sich Morata aber seither nicht durchsetzen können, seine Kollegen Mario Mandzukic und Paulo Dybala bekamen stets den Vorzug - teils auch Simone Zaza. Ganz sicher erscheint ein Verbleib bei Real aber nicht. Immer wieder gibt es Gerüchte, Madrid wolle Morata für teures Geld (rund 75 Millionen Euro) auf die Insel verkaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juventus holt Pjanic - als Pogba-Ersatz?
Miralem Pjanic wechselt mit sofortiger Wirkung vom AS Rom zu Serienmeister Juventus Turin. Der Mittelfeldmann, der 2011 von Olympique Lyon in die italienische Hauptstadt gewechselt war, unterschrieb bereits seinen Fünfjahresvertrag und soll pro Spielzeit 4,7 Millionen Euro verdienen. Ist der Bosnier, für den die Alte Dame 32 Millionen Euro berappen muss, außerdem der Ersatz für Superstar Paul Pogba? Der Franzose soll von Real Madrid umworben werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 23 38
 
2 16 12 34
 
3 16 15 33
 
4 16 6 30
 
5 16 12 29
 
6 16 11 29
 
7 16 7 24
 
8 16 0 22
 
9 16 -2 22
 
10 16 -6 21
 
11 16 -3 20
 
12 16 -8 18
 
13 16 -4 17
 
14 16 -12 16
 
15 16 -3 15
 
16 16 -4 15
 
17 16 -9 14
 
18 16 -18 14
 
19 16 -12 12
 
20 16 -5 11