Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Inter Mailand

Inter Mailand

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2012 20:45, 16. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   SSC Neapel
2 Platz 3
34 Punkte 33
2,13 Punkte/Spiel 2,06
29:17 Tore 29:14
1,81:1,06 Tore/Spiel 1,81:0,88
BILANZ
63 Siege 44
34 Unentschieden 34
44 Niederlagen 63
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter Mailand - Vereinsnews

Wilder Ritt: Neun Tore in der Toskana
Was für ein Spiel! Zum Auftakt des 33. Spieltags in Italiens Serie A fielen zwischen den ambitionierten Klubs Florenz und Inter Mailand satte neun Tore. Einen Sieger gab es somit: Die Viola setzte sich nach starkem Zwischenspurt mit 5:4 gegen die Nerazzurri durch und kann weiter von Europa träumen. ... [zum Video]
 
Achterbahnfahrt in der Toskana: Florenz siegt 5:4
Im Kampf um die internationalen Fleischtöpfe kam es am Samstagabend zum Auftakt des 30. Spieltags zu einem wahrlich furiosen Stück Fußball: Beim Duell zwischen Florenz und Inter Mailand fielen nicht nur neun Tore, es gab auch deren drei Führungswechsel. Am Ende des Tages war die Botschaft aber klar: Die Viola darf nach dem wichtigen Dreier weiter träumen, während die Nerazzurri den nächsten Sturm an Kritik abbekommen. ... [weiter]
 
Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]
 
90.+7! Zapatas Last-Minute-Tor verdirbt Inter die Laune
Der 32. Spieltag in der Serie A startete am Samstagmittag mit dem Stadtduell zwischen Inter und Milan, in dem zunächst effektive Nerazzurri einen 2:0-Vorsprung gegen den Lokalrivalen verspielten und sich mit einem 2:2 begnügen mussten. Der letzte Treffer des Tages beim ersten Derby nach chinesischer Übernahme fiel dabei erst in der achten Minute der Nachspielzeit. ... [weiter]
 
Inters Pioli:
Duell um die Europa League statt Gala in der Königsklasse: Vor zwölf Jahren standen sich Inter und Milan noch im Champions-League-Achtelfinale gegenüber, inzwischen geht es für die beiden Mailänder Klubs im Liga-Alltag um die Qualifikation, um nächste Saison überhaupt international spielen zu können. Auch wenn Inter anscheinend gar nicht scharf auf die Europa League ist - einen Sieg im Derby streben die Nerazzurri dennoch an. Und das zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]
 
Juve zieht davon - Roma hat Neapel wieder im Nacken
Am Samstag vor Ostern steigt in der Serie A traditionell ein kompletter Spieltag. Dieser begann mit einem furiosen Mailänder Derby zur Mittagszeit (2:2). Am Nachmittag machte Juve in Pescara einen weiteren Schritt zur Meisterschaft - auch weil die Roma gegen Bergamo patzte. Nun haben die Giallorossi wieder den SSC Neapel im Nacken. ... [weiter]
 
Neapel hält sich Lazio vom Leib - Inter blamiert sich
Neapel hat Lazios Angriff auf den dritten Platz abgewehrt und sich am Sonntagabend in Rom mit 3:0 durchgesetzt. Milan zog durch einen Kantersieg gegen Palermo vor dem Derby noch am Lokalrivalen Inter vorbei, der sich in Crotone blamierte. Italiens Top-Torjäger Dzeko (Roma) und Belotti (FC Turin) waren erneut beide erfolgreich. ... [weiter]
 
Starke Antwort: Higuain ballert Juve ins Finale
Ausgerechnet! Gonzalo Higuain verpasste seiner alten Liebe Napoli im neapolitanischen Hexenkessel San Paolo zwei heftige Hiebe - und ließ damit die lautstarken Pfiffe gegen sich ein Stück weit verstummen. Bei der 2:3-Niederlage von Juventus Turin im Halbfinalrückspiel der Coppa Italia traf der Argentinier zweimal. Das Pokalfinale steht somit fest: Voraussichtlich am 2. Juni stehen sich im Stadio Olimpico Lazio Rom und Juventus Turin gegenüber. Schon jetzt hat Juve damit Einmaliges erreicht. ... [weiter]
 
Keine Überraschung - und trotzdem erwähnenswert: Gonzalo Higuain wurde am Sonntagabend beim 1:1 im Spitzenspiel der Serie A zwischen seinem Ex-Klub Napoli und Juventus Turin über die vollen 90 Minuten gnadenlos ausgepfiffen. Erleichterung nach der überstandenen Prüfung kann sich aber noch nicht breitmachen, denn schon am Mittwoch (20.45 Uhr) steht Teil 2 bevor. Dann gastiert Juve schon wieder im San Paolo - und geht ins Rückspiel des Halbfinals der Coppa Italia mit einem 3:1-Vorsprung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 23 38
 
2 16 12 34
 
3 16 15 33
 
4 16 6 30
 
5 16 12 29
 
6 16 11 29
 
7 16 7 24
 
8 16 0 22
 
9 16 -2 22
 
10 16 -6 21
 
11 16 -3 20
 
12 16 -8 18
 
13 16 -4 17
 
14 16 -12 16
 
15 16 -3 15
 
16 16 -4 15
 
17 16 -9 14
 
18 16 -18 14
 
19 16 -12 12
 
20 16 -5 11

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun