Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Turin

FC Turin


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 20:45, 15. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   FC Turin
1 Platz 14
35 Punkte 15
2,33 Punkte/Spiel 1,00
32:10 Tore 15:17
2,13:0,67 Tore/Spiel 1,00:1,13
BILANZ
66 Siege 35
41 Unentschieden 41
35 Niederlagen 66
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Juve dankt bärenstarkem Mandzukic
Juventus Turin hat am 15. Spieltag die vorhergeganene Pleite bei CFC Genua (1:3) deutlich ausgemerzt und das mit 28 Punkten stark in die Saison gestartete Atalanta Bergamo souverän mit 3:1 besiegt. Der Tabellenführer, für den unter anderem der bärenstarke Mario Mandzukic traf, machte klar, wer nach wie vor der Chef in der Serie A ist. ... [zum Video]
 
Kampfansagen der Konkurrenz? Juve antwortet
Nachdem sich Napoli am Freitag mit einem verdienten 3:0 gegen Inter Mailand wieder an die oberen Tabellenränge heranschob, hätte Atalanta Bergamo am Samstag mit einem Sieg bei Spitzenreiter und Meister Juventus Turin den Meisterschaftskampf noch spannender gestalten können. Die Alte Dame aber antwortete deutlich: Mit 3:1 schlugen die Bianconeri zu und machten klar, wer der große Favorit auf den Scudetto ist wie bleiben wird. ... [weiter]
 
Römische Gladiatoren in einem verwaisten
In der italienischen Liga kommt es am Wochenende zum Äußersten: Das berühmt-berüchtigte römische Derby zwischen Lazio und der Roma steht an. Unter sportlichen Gesichtspunkten könnte es spannender kaum sein - beide Mannschaften sind stark in die Saison gestartet und haben sich bereits oben festgebissen. Ein Manko gibt es allerdings vor dem Derby della Capitale: Die frenetischen Fans, die diesem Spiel in der Geschichte doch schon so oft besondere Würze verliehen haben, fehlen zum Großteil. ... [weiter]
 
Alves bricht sich das Wadenbein - Khediras Radar bleibt aus
Es war ein bitterer Nachmittag für den italienischen Rekordmeister: Juventus Turin zog beim CFC Genua verdient mit 1:3 den Kürzeren und ließ die Verfolger Milan, Roma und Lazio durch die dritte Saisonniederlage wieder heranrücken. Neben der Niederlage wog besonders die Verletzung von Dani Alves schwer, der wegen eines Wadenbeinbruchs mehrere Monate fehlen wird. Weltmeister Sami Khedira bekam indes die Kritik der Medien ab. ... [weiter]
 
Dzeko trifft doppelt - Bitterer Tag für Juve und Dani Alves
Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, der zudem noch Dani Alves mit einer Fraktur im Wadenbein verlor. Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend gewann der AS Rom mit 3:2 gegen Pescara und zog mit Milan gleich. Dzeko traf in der Anfangsphase doppelt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Turin - Vereinsnews

Sampdoria macht Boden gut
Das Mittelfeldduell zwischen Sampdoria Genua und dem FC Turin endete mit einem 2:0. Barreto nach der Pause und Schick in der Nachspielzeit sorgten für die Tore. ... [zum Video]
 
Toreschießen leichtgemacht: Falque dankt
Wer hätte das gedacht: Der FC Turin mischt in der Serie vorne kräftig mit und hat das vor allem seinen brandgefährlichen Angreifern zu verdanken. Gegen Chievo zeichnete sich Iago Falque aus - allerdings wurde ihm das Leben auch leichtgemacht. ... [zum Video]
 
Belotti und die 100 Millionen - Immer wieder Suso
Der 14. Spieltag der Serie A wurde am Samstagabend mit zwei Partien eröffnet - und zweimal siegte der Favorit: Der FC Turin besiegte Chievo Verona mit 2:1, während Milan es mit einem 4:1 beim FC Empoli deutlich machte. Beide Vereine blieben damit weiter dick im Geschäft um die internationalen Ränge - und ein diesmal torloser Torino-Angreifer weiter in aller Munde. ... [weiter]
 
Doppelpacker Belotti nicht zu stoppen
Serie-A-Schlusslicht FC Crotone empfing am 13. Spieltag mit dem FC Turin einen Europa-League-Aspiranten. Lange Zeit blieb es torlos, auch dank Crotones Keeper Alex Cordaz. Doch dann schlug die Stunde von Andreas Belotti. Der italienische Nationalspieler entschied das Spiel in der Schlussphase mit seinen Toren im Alleingang. Zehn Treffer in elf Spielen - Andrea Belotti ist momentan einfach nicht zu stoppen. ... [zum Video]
 
Hart & Co. feiern Schützenfest
Der FC Turin hat sich zum Auftakt des 12. Spieltags der Serie A weiter an die internationalen Ränge gehaftet - und wie: Der Klub um Torhüter Joe Hart besiegte den ebenfalls ordentlich mit 16 Punkten gestarteten Klub aus Cagliari mit 5:1. Torino zeigte dabei einmal mehr seine offensive Klasse: Mit 27 Toren stellt der Verein zwischenzeitlich sogar den besten Angriff des italienischen Fußballs vor der Roma (26). ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 22 35
 
2 15 16 33
 
3 15 11 31
 
4 15 13 29
 
5 15 6 29
 
6 15 10 26
 
7 15 5 21
 
8 15 -2 20
 
9 15 -2 19
 
10 15 -4 19
 
11 15 -7 18
 
12 15 -2 17
 
13 15 -10 16
 
14 15 -2 15
 
15 15 -10 15
 
16 15 -3 14
 
17 15 -8 14
 
18 15 -10 12
 
19 15 -3 11
 
20 15 -20 11

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun