Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Lazio Rom

Lazio Rom

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Udinese Calcio

Udinese Calcio


Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 20:45, 14. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   Udinese Calcio
5 Platz 12
26 Punkte 16
1,86 Punkte/Spiel 1,14
22:17 Tore 18:23
1,57:1,21 Tore/Spiel 1,29:1,64
BILANZ
33 Siege 24
19 Unentschieden 19
24 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Die Roma und die Frage: Was stimmt nicht mit Schick?
Am vergangenen Spieltag jubelte das Stadio Olimpico nicht nur wegen des klaren 3:0 der Roma gegen Hellas Verona lautstark. Denn während der Partie griff auch der teuerste Neuzugang aller Zeiten erstmals in einem Pflichtspiel ein: Patrik Schick. Die bittere Nachricht nun: Vorerst werden für den 21-jährigen tschechischen Stürmer keine weiteren Minuten hinzukommen. ... [weiter]
 
Nur Immobile kann wundersamen 16-Jährigen kontern
Lazio Rom kann den Kontakt zur Tabellenspitze halten - und das liegt vor allem an der Formstärke von Ciro Immobile. Der ehemalige Dortmunder war auch beim 3:2 in Genua der Matchwinner, bei Lazios Gegner stemmte sich speziell der erst 16-jährige (!) Pellegri eindrucksvoll gegen die drohende Niederlage. Das letzte Wort allerdings gehörte nach einem groben Abwehrschnitzer wieder Immobile, der nun schon bei sechs Saisontoren (in vier Spielen) steht. ... [zum Video]
 
Higuain nach dem Mittelfinger-Eklat
Sechs italienische Mannschaften griffen unter der Woche ins europäische Geschäft ein: Während die drei Aushängeschilder der Vorsaison in der Champions League aber nur einen mickrigen Zähler zustande brachten und ein Akteur dabei den Mittelfinger ausfuhr, setzten die drei "kleineren" Vereine in der Europa League gemeinsam ein dickes Ausrufezeichen. Neun Punkte standen dort zu Buche für die siegreichen Klubs Milan, Bergamo und Lazio. Nun steht aber schon wieder Ligaalltag ins Haus. ... [weiter]
 
Drei plus eins! Immobile schießt Milan ab - Napoli souverän
Der AC Mailand hat den ersten Dämpfer der neuen Saison erhalten - er hieß Ciro Immobile: Der Stürmer spielte beim 4:1-Sieg von Lazio Rom am Sonntag ganz groß auf, hätte sogar öfter als dreimal treffen können. Inter und Neapel blieben derweil Juventus auf den Fersen. ... [weiter]
 
Kishna versucht sich in Den Haag
Seine Premierensaison bei Lazio Rom lief für Ricardo Kishna ernüchternd: nur fünf Liga-Einsätze, kein Tor. Um nicht noch länger auf der Bank zu versauern, lässt sich der Flügelstürmer in seine Heimat verleihen. Der Niederländer kickt künftig leihweise für ADO Den Haag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Udinese Calcio - Vereinsnews

Milan kann sich bei Kalinic bedanken
Der AC Mailand bleibt durch ein hauchdünnes 2:1 gegen Udine am Spitzentrio dran. Matchwinner für die Lombarden war Kalinic, der einen Doppelpack schnürte. ... [zum Video]
 
Nächster Halt: Udine - Maxi Lopez wechselt erneut
Wandervogel Maxi Lopez wechselt schon wieder den Verein: Udinese Calcio ist schon sein zwölfter Arbeitgeber seit 2005, alleine in Italien kickte der Angreifer für sechs verschiedene Klubs. Der Klub aus dem Nordosten des Landes holt den Argentinier vom FC Turin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Watford schlägt bei Karnezis zu
Der FC Watford hat am letzten Transfertag noch einmal auf dem Spielermarkt zugeschlagen: Wie die Hornissen am Donnerstag bekanntgaben, wird Keeper Orestis Karnezis für ein Jahr von Serie-A-Klub Udinese Calcio ausgeliehen. Der 32-jährige Grieche ist noch bis 2018 an die Italiener gebunden, für die er bereits 108 Ligaspiele machte. In Watford soll der 42-malige griechische Nationalspieler mit dem ehemaligen Hoffenheimer Heurelho Gomes (stand die drei bisherigen PL-Spiele im Tor) um die Position zwischen den Pfosten konkurrieren. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Behrami ist zurück in der Serie A
Der ehemalige Hamburger (zwischen 2014 und 2015 22 Ligaspiele) Valon Behrami kehrt nach Italien zurück: Nach seinen bisherigen Engagements für CFC Genua 1893, Hellas Verona, Lazio Rom, AC Florenz und Neapel schließt sich der Schweizer Nationalspieler (75 Länderspiele) mit sofortiger Wirkung Udinese Calcio an. Der inzwischen 32-Jährige ist bereits vorgestellt worden. Zuletzt spielte Behrami auf der Insel für den FC Watford, wo er auf 49 Premier-League-Einsätze gekommen war. Doch der neue Trainer Marco Silva setzte nicht mehr auf den Tessiner - schon vor der Saison hatte er Behrami mitgeteilt, dass für ihn kein Platz mehr sei. Bei Udine erhielt der Mittelfeldspieler nun einen Vertrag für zwei Jahre. Generaldirektor Franco Collavino erklärte, genau einen erfahrenen Spieler wie Behrami gesucht und gefunden zu haben. Und: "Behrami will sich in der Serie A nochmals bewähren." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dank Klaus: Hannover mit 1:1 zum Abschluss gegen Udine
Mit einem 1:1 (0:0) gegen Udinese Calcio beendete Hannover 96 am Sonntagabend seine Testspielserie im Trainingslager in Velden am Wörthersee. Am Montag kehrt das Team von André Breitenreiter zur letzten Phase der Saisonvorbereitung in die Heimat zurück. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 32
 
2 14 12 30
 
3 14 13 28
 
4 14 10 28
 
5 14 5 26
 
6 14 8 23
 
7 14 -1 20
 
8 14 -2 19
 
9 14 3 18
 
10 14 -6 18
 
11 14 -2 16
 
12 14 -5 16
 
13 14 -7 16
 
14 14 1 15
 
15 14 -7 14
 
16 14 -8 12
 
17 14 -12 12
 
18 14 -1 11
 
19 14 -4 11
 
20 14 -16 11

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun