Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Cagliari Calcio

 - 

SSC Neapel

 
Cagliari Calcio

0:1 (0:0)

SSC Neapel
Seite versenden

Cagliari Calcio
SSC Neapel
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 26.11.2012 19:00, 14. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Stadio Is Arenas, Quartu Sant'Elena
Cagliari Calcio   SSC Neapel
13 Platz 2
16 Punkte 30
1,14 Punkte/Spiel 2,14
13:20 Tore 23:11
0,93:1,43 Tore/Spiel 1,64:0,79
BILANZ
4 Siege 6
9 Unentschieden 9
6 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Cagliari CalcioCagliari Calcio - Vereinsnews

Wieder zu Hause: Zola übernimmt Cagliari
Cagliari Calcio hat am Mittwochabend einen Nachfolger für den entlassenen Zdemak Zeman präsentiert. Gianfranco Zola beerbt den Tschechen, soll den italienischen Erstligisten wieder auf Kurs bringen und vor dem Abstieg aus der Serie A retten. Zola kehrt damit in seine Heimat zurück. "Willkommen zu Hause Gianfranco", lautete die Botschaft auf der Internetseite von Cagliari, die Aufgabe, die ihn dort erwartet, ist aber alles andere als einfach. ... [weiter]
 
Cagliari holt Zola
Gianfranco Zola soll Cagliari Calcio vor dem Abstieg retten. Der ehemalige italienische Nationalspieler wurde vom Serie-A-Klub als Nachfolger des kurz vor Weihnachten entlassenen Zdenek Zeman als Trainer verpflichtet. Bereits als Spieler war Zola für Cagliari aktiv, am 6. Januar beim Auswärtsspiel bei US Palermo soll er nun erstmals als Coach auf der Bank sitzen. Am kommenden Sonntag nimmt Zola die Arbeit auf, wenn die Spieler nach dem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zeman muss bei Cagliari gehen
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat sich von Trainer Zdenek Zeman getrennt. Unter dem 67 Jahre alten Tschechen holten die Sarden nur zwölf Punkte aus 16 Spielen und stehen damit auf dem drittletzten Tabellenrang. Zuletzt hatte Cagliari eine 1:3-Heimniederlage gegen Juventus Turin einstecken müssen. Zeman ist der vierte Trainer, der in der laufenden Serie-A-Saison seinen Posten räumen muss. ... [Alle Transfermeldungen]

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Ersetzt Liverpool Balotelli durch Higuain?
Wie die britische Tageszeitung "The Independent" berichtet, ist der FC Liverpool an einer Verpflichtung von Stürmerstar Gonzalo Higuain interessiert. Der Argentinier spielt aktuell beim SSC Neapel und soll im Winter für den enttäuschenden Mario Balotelli an die Anfield Road wechseln. Der Italiener, der im Sommer vom AC Mailand kam, ist in der Liga bislang noch ohne Treffer und könnte den LFC anscheinend wieder verlassen. Neapels aktueller und Liverpools ehemaliger Trainer Rafael Benitez soll sich im Gegenzug anscheinend mit Balotelli beschäftigen, sofern Higuain die Süditaliener verlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Strinic landet am Vesuv
Neben Manolo Gabbiadini hat der SSC Neapel am Montag auch noch Ivan Strinic verpflichtet. Der kroatische Verteidiger kommt vom ukranischen Klub Dnipro Dnipropetrowsk und wird bei Napoli mit der Nummer 3 auflaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Napoli schnappt sich Gabbiadini
Manolo Gabbiadini erzielte in dieser Saison bisher für Sampdoria Genua sieben Tore und war maßgeblich am Aufschwung der Ligurier beteiligt. Allerdings weckte er durch seine Leistungen auf die Begehrlichkeiten anderer Teams. Und da die Transferrechte nicht komplett in den Händen Sampdorias lagen, war er letztendlich nicht zu halten. Ab sofort wird der 23-Jährigen für den Liga-Konkurrenten SSC Neapel stürmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Strinic nach Neapel
Der kroatische Nationalspieler Ivan Strinic steht kurz vor einem Wechsel zum SSC Neapel. Der Vertrag des Linksverteidigers bei Dnipro Dnipropetrowsk läuft zum 1. Januar aus, sodass er ablösefrei nach Süditalien kommen kann. Der 27-Jährige befand sich am Montag bereits in Neapel zum obligatorischen Medizincheck. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verrückter Elfmeter-Krimi! Neapel siegt nach 18 Elfmetern
Am Montag stand in der Fremde die italienische Supercoppa zwischen Pokalsieger Neapel und Meister Juventus Turin an. Die Neapolitaner konnten sich zunächst mit 2:2 ins Elfmeterschießen retten, ehe dieses zu einem Thriller à la Alfred Hitchcock wurde. 18 Elfmeter sah das Publikum in Doha/Katar, ehe am Ende nach sieben (!) Fehlversuchen ein 6:5 für den SSC auf der Anzeigetafel stand. ... [weiter]
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 32
 
2 14 12 30
 
3 14 13 28
 
4 14 10 28
 
5 14 5 26
 
6 14 8 23
 
7 14 -1 20
 
8 14 -2 19
 
9 14 3 18
 
10 14 -6 18
 
11 14 -2 16
 
12 14 -5 16
 
13 14 -7 16
 
14 14 1 15
 
15 14 -7 14
 
16 14 -8 12
 
17 14 -12 12
 
18 14 -1 11
 
19 14 -4 11
 
20 14 -16 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -