Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Turin

FC Turin


Spielinfos

Anstoß: Mo. 19.11.2012 20:45, 13. Spieltag - Serie A TIM
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   FC Turin
6 Platz 13
20 Punkte 14
1,54 Punkte/Spiel 1,08
30:23 Tore 13:12
2,31:1,77 Tore/Spiel 1,00:0,92
BILANZ
59 Siege 45
40 Unentschieden 40
45 Niederlagen 59
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Rom - Vereinsnews

Medienberichte: Inter will Roma-Coach Spalletti
In Italien häufen sich Medienberichte, wonach sich ein Trainerwechsel zwischen zwei Topklubs anbahnt. So soll Luciano Spalletti laut Gazzetta dello Sport, Corriere dello Sport und Tuttosport vom AS Rom zu Inter Mailand wechseln - und einen Dreijahresvertrag erhalten, der ihm vier Millionen Euro pro Saison garantieren soll. Der Vertrag des toskanischen Fußballlehrers bei den Giallorossi läuft zum Rundenende aus. Laut Gazzetta soll Spalletti auch noch einen Spieler im Gepäck haben, wenn er die Reise in die Modemetropole antritt: Radja Nainggolan oder Kevin Strootman werden gehandelt. Den Platz auf der Roma-Bank könnte Sassuolo-Coach Eusebio Di Francesco einnehmen, der sein Team auf Rang elf der Tabelle führen konnte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Roma-Gala nach doppeltem Rückstand
Mit zwei Abwehrfehlern hat sich die AS Rom am 37. Spieltag der Serie A beim Gastspiel bei Chievo Verona selbst das Leben schwer gemacht. Am Ende zeigten die Giallorossi allerdings einmal mehr, was alles offensiv in ihnen steckt: Stephan El Shaarawy, Mohamed Salah und Edin Dzeko besorgten einen letztlich verdienten 5:3-Erfolg - und untermauerten damit Rang zwei und die damit verbundene direkte Champions-League-Qualifikation. ... [zum Video]
 
Tore satt in Italien: 5:3 Roma, 4:1 Napoli
Am Samstag wurde es in der Serie A wieder ernst: Zum Auftakt des 37. Spieltags gastierte die Roma, die unter eher unwahrscheinlichen Umständen gar noch Meister werden könnte, bei Chievo Verona. Die Giallorossi lagen dabei zweimal zurück, kamen dann aber stark auf und siegten schließlich 5:3. Die Neapolitaner legten am späten Abend gegen Florenz furios nach. ... [weiter]
 
Crotone möchte
Seit Monaten fehlt der Serie A einmal mehr ganz oben die nötige Spannung: Juventus Turin zieht gefühlt von Sieg zu Sieg und positioniert sich seit dem 5. Spieltag kontinuierlich auf dem ersten Tabellenplatz. Der sechsten Meisterschaft in Serie steht fast nichts mehr im Wege - fast: Denn der plötzlich furios durchs Land streifende Aufsteiger Crotone möchte die Alte Dame ärgern und vor der Ziellinie stolpern lassen. Ob's gelingt? ... [weiter]
 
Kampfansage! Die Roma schlägt Juve mit 3:1
Juventus Turin stand am Sonntagabend nur noch einen Schritt davon entfernt, sich zum sechsten Mal in Folge den Scudetto zu sichern. Die Alte Dame brauchte beim Gastspiel im Stadio Olimpico gegen die Roma nur einen Punkt. Anfangs sah es auch ganz nach Feierlichkeiten aus, aber nicht nach 90 Minuten. Denn die Giallorossi schlugen furios zurück und schoben sich somit erneut an Napoli vorbei. Ob es in der Meisterschaft aber tatsächlich noch einmal spannend werden kann, wird sich zeigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Turin - Vereinsnews

CFC Genua hält die Klasse
L. Rigoni und ein Abstaubertor von Simeone sorgten für eine 2:0-Führung des CFC gegen den FC Turin, der in der Schlussphase verkürzen konnte und auf den Ausgleich drängte. Doch Genua brachte den Sieg über die Zeit und wird mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. ... [zum Video]
 
Die 50 geknackt: Higuain hat im Derby das letzte Wort
Der Auftakt des 35. Spieltags in Italiens Serie A stand ganz im Zeichen des Derby della Mole, dem Stadtduell zwischen Tabellenführer Juventus Turin und dem Rivalen Torino. Beinahe gelang dem krassen Außenseiter sogar die kaum für möglich gehaltene Sensation, doch die Alte Dame konnte gerade noch die erste Heimniederlage seit einer gefühlten Ewigkeit abwenden. Am frühen Abend setzte derweil Napoli die Roma gehörig unter Druck. ... [weiter]
 
Klopp: Hart kein Thema für Liverpool
Joe Hart zum FC Liverpool? Dieses Gerücht machte in England am Mittwoch die Runde. Der englische Nationaltorhüter ist derzeit von Manchester City, wo Pep Guardiola nicht auf ihn setzt, an den FC Turin ausgeliehen. Ein dauerhafter Wechsel im Sommer gilt als wahrscheinlich. Das Tor der Reds wird der 30-Jähirge künftig aber nicht hüten. "Er ist ein fantastischer Keeper von höchster Qualität", sagte Jürgen Klopp am Donnerstag: "Aber nicht für uns - weder jetzt noch in Zukunft." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ljajic von Torino zu Milan?
Milan hat dem Vernehmen nach ein Auge auf Angreifer Adem Ljajic geworfen. Der Flügelspieler könnte im Sommer auf Gerard Deulofeu folgen, denn dieser ist nach bislang starken Auftritten im Dress der Rossoneri wohl kaum vom FC Everton (aktuell Leihspieler) abzuwerben. Dem Serben Ljajic könnte derweil ein Abgang von Torino nicht allzu schwer fallen, scheint er doch seit geraumer Zeit mit Turins Trainer Sinisa Mihajlovic im Clinch zu liegen. Und Torino selbst hat italienischen Berichten zufolge Stephan El Shaarawy auf dem Zettel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kampf der Stadtrivalen: Milan macht Druck auf Inter
Der 29. Spieltag der Serie A fuhr mit einem torreichen Unentschieden zwischen Torino und Inter Mailand auf. Das Ergebnis darf aber trotz einer bärenstarken Serie als kleiner Rückschlag für die Nerazzurri im Kampf ums internationale Geschäft gewertet werden. Denn: Am späten Samstagabend erhöhte Stadtrivale Milan den Druck auf Inter. Der Kampf ist eröffnet. ... [weiter]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 20 32
 
2 13 11 28
 
3 13 13 27
 
4 13 11 27
 
5 13 2 23
 
6 13 7 20
 
7 13 0 19
 
8 13 -5 18
 
9 13 -2 17
 
10 13 -2 16
 
11 13 -6 16
 
12 13 2 15
 
13 13 1 14
 
14 13 -3 13
 
15 13 -3 11
 
16 13 -9 11
 
17 13 -12 11
 
18 13 -15 11
 
19 13 -1 10
 
20 13 -9 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun